Microsoft startet neues Windows Experten-Forum

Windows Microsoft hat ein neues Online-Forum für erfahrene Windows-Nutzer ins Leben gerufen, das eine Plattform für den Austausch von Ideen und gegenseitiger Hilfe bieten soll. Das englischsprachige Angebot trägt den Namen "Windows Experts". mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wieviele verschiedene Foren, auf unterschiedlichen Seiten, hat Microsoft jetzt? 20 oder 30? Da blickt doch keiner mehr durch wo man was am besten fragt.
 
@Lastwebpage: Alles sehr befremdlich, soll doch Windows angeblich so intuitiv sein. ;-)
 
@Feuerpferd: Dein Kommentar ist so bescheuert (eignet sich nicht einmal als Freitags-Getrolle), dass Du sogar von mir als Linux-Fan ein [-] bekommst.
 
@Lastwebpage: feuerpferd... mich würde mal wunder nehmen ob du die technet-angaben, welche oftmals die informationen zum problem sehr zerstreuen oder mindestens MCSE-niveau als mindestanforderung haben (microsoft certified systems engineer), verstehst.

selbst ich habe mit MCITP manchmal mühe durchzublicken wo und wie verstrickt die informationen sind.

wenn dies jetz ein forum wird, in dem auch den nicht MCSE-leuten geholfen werden kann, finde ich des eine super sache!

wenns blos ein neues technet wird... naja, das habenwer bereits en masse.

edit: äusserst unübersichtlich, aber, scheint so als würden hier profis ziemlich gute und konkrete antworten liefern.
 
@$stealthfighter: Ja ich verstehe sehr gut, was die da veranstalten: zu 99,9 Prozent einfach nur nutzloses Gequatsche. Mühe macht es bei Microsoft den 99,9 Prozent Nutzlos Anteil auszusortieren, um die unter dem ganzen Müll gelegentlich versteckten 0,1 Prozent echte Informationen herauszuziehen. Deswegen findet man brauchbare technische Infos da auch eher selten und empfindet Microsoft als Zeitdieb. Wenn die Manpages hätten, wären die wahrscheinlich auch endlos verschwurbelt, schlecht übersetzt und weitgehend nutzlos.
 
@Lastwebpage: naja bisher war technet und msdn ja recht klar...was jetzt experts aber sein soll O.o
 
@0711: und was ist mit answers.microsoft.com? Wo stellt man eine Frage zu z.B. Bing, Silverlight oder Windows Scripts? Wo ... ? Nicht nur das es zu viele Foren sind, für einige Bereiche wird man, nachdem man z.B. auf answers.microsoft.com gefragt hat, auf das Feedback Formular verwiesen. :| Der alter Support, über diese Newsgroups, war zwar auch nicht so ganz das Wahre, und auch da fehlten ein paar Themen, aber jetzt? :/
 
@Lastwebpage:

Sehe ich genauso. Mittlerweile hat Microsoft so viele Foren, da weiß man gar nicht wo man Anfang soll. Ein Expert-Forum ist immer gut, da kann man wenigstens auf einem Niveau diskutieren. Doch wer kontrolliert das?
 
Seit wann sind auf Winfuture.de Experten unterwegs, besonders im Forum. Warum soll ich dieses Forum verwenden? Damit Hanswurst sein üblichen nonses getrolle in mein Thread rein wirft? Besonders wenn er von Firmen IT kein plan hat?
 
@WosWasI: Bin im Forum nicht unterwegs aber das Forum von WF war doch nicht so schlimm, wie der Kommentarbereich, oder? Dachte DEN kann nichts mehr toppen!
 
@s3m1h-44: Den Kommentarbereich muss keiner lesen, wenigstens keiner der freiwillig support liefern möchte.
 
@WosWasI: ich amüsier mich meist an den comments, nicht an der eigentlichen new (ausser jetz die von mozilla heute, die war gut, genial, nein, übermenschlich!) :)
 
Also ich finds sehr unübersichtlich. Es sieht aus wie WPF hingeklatscht mit Alpha-Status. Da gefällt mir Experts Exchange besser. Microsoft sollte es wenigstens einheitlich machen.
 
@tipsybroom: Du bist also zahlender Experts Exchange Kunde? ;) Nein von der Übersicht her finde ich das weitestgehend okay, sogar sowas wie ein Wiki gibt es. Ist vielleicht höchstend etwas ungewohnt, da es nicht eines der PHP Foren ist, die man sonst immer sieht.
 
@Lastwebpage: Ich bin kein zahlender Kunde. =) Ich bin Expert und brauch nur 3000 Punkte im Momant dafür. Einfach Fragen beantworten, dann kriegt man schon die Punkte. Vielleicht sollte Microsoft auch sowas machen. Special Gifts für Experten, die viele Antworten parat haben. ^^
 
@tipsybroom: Über das Design lässt es sich bekanntlich Streiten. Mich stört da viel mehr, das Microsoft es nicht schafft, eine W3C Konforme Webseite zu gestalten. Ist die Startseite mit 50 Fehler und 7 Warnungen schon schlimm genug für einen IT-Riesen, so übertreffen einige Untermenüs im Forum mit 139 Fehler und 8 Warnungen alles andere. Vom technischen gesehen ist die Seite wirklich nur hin geklatscht.
 
WF reloaded? ^^ MS muss es ja wissen, dass sowas notwendig ist. ;-)
 
@tk69: Apple braucht sowas ja nicht, die haben ja solche Sekten-Spezialisten wie dich, die wie gehirnlose Zombies durch das Netz irren. ;-)
 
@klein-m: Wow, jetzt hast es mir aber gegeben, du pöser Pube! ^^
 
@tk69: Weil ich es dir ja nicht gegeben habe, hast du mir natürlich auch nicht das Minus gegeben. Ist klar. Getroffene Hunde bellen bekanntlich. Habe dir eins zurückgegeben. Ein Geben und Nehmen halt. Man ist ja gut erzogen worden.
 
Wie viele Foren hat Microsoft eigentlich?
Also an Blocks mehrere hundert.
Aber auch Forentechnisch herrscht das absolute Chaos.
Selbst Microsoft Mitarbeiter haben da sicher kein e Übersicht mehr.
 
@modelcaster: *blogs

http://blogs.technet.com/b/blogms/archive/2010/01/19/directory-of-microsoft-team-blogs.aspx
 
@modelcaster: Lange URLs, die erst von Winfuture zerschossen werden und dann vom Windows Server noch mal zu Hackfleisch zermatscht werden, köstlich. :-)
 
Answers kann man vergessen, immer noch keine Lösung für das Problem der integrierten Windows Sicherung, dauert einfach elend lange. Es wird lediglich vorgeschlagen auf Alternativen zu setzen. Ja, vielen Dank aber auch. Neues Forum ist genauso unübersichtlich wie alle anderen von MS. Die kriegen es einfach nicht hin.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.