Telko-Betreiber forcieren internationale Standards

Mobiles Internet Die Betreiber von Telekommunikations-Netzen beschleunigen derzeit die internationale Vereinheitlichung technischer Standards. Das soll die Grundlage zur Erschließung neuer Geschäftsfelder legen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Vor Jahreszahlen kommt kein "in"!
 
@bgmnt: am besten: ...stieg der Wert von 22 Megabyte im Jahr 2008 innerhalb...
 
Nutze heute schon SIP-Telefonie. Aber damit telefoniert dann wohl auch der letzte über IP, goodbye POTS!
 
internationale standards? können die ja machen, aber die sollten bitte nicht den standpunkt zur netzneutralität der angelsächsischen ländern übernehmen. Welche wertschöpfungstiefe hat so nen Telekommunikationsunternehmen? die branche hat ja unterschiedliche bereiche °_°"
 
Telko, auf die Abkürzung muss man erstmal kommen... ich habs erstmal mit TEPCO verwechselt....
 
@DRMfan^^: strahlende zukunft der telekommunikationsunternehmen ^-^
 
@DRMfan^^: ich hab auch erstmal an japan gedacht :)
aber hört sich einleuchtend an Telko von Telekomunication :)
 
Telko, auf die Abkürzung muss man erstmal kommen... ich habs erstmal mit TEPCO verwechselt....
 
Jahrelang gepennt (besonders im Festnetz/DSL), Hauptsache die Konkurrenz ausgebremst oder Aussitzen, bis die Bundesregierung oder EU wieder Gelder bereitstellen, und nun ist das Geheule wieder groß... Meine Favoriten: O2 und KD, die tun auch auf dem Land was !
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes LTE-Modem im Preis-Check