Blu-ray: Lizenzverfahren wird stark vereinfacht

Wirtschaft & Firmen Die Firmen hinter dem Blu-ray-Standard haben ein Joint Venture zur Verwaltung der Lizenzrechte gegründet. Dadurch soll es anderen Unternehmen zukünftig leichter fallen, die Technologie in Produkte einzubauen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dann ist ja gut.
 
hoffentlich überwindet sich Apple jetzt dazu...
 
@Mart1n8891: Zu spät, zumindest für die neue iMac-Generation gibt es keine Blu-Ray-Laufwerke, also noch warten bis zur nächsten Macbook-Generation.
 
@blaba: Apple wird Blu Ray nicht freiwillig einführen. Leider. Meiner Meinung nach wird Blu ray auch nicht in zuküftigen Macs Einzug erhalten. Aber ich sage es mal so: Es hindert euch niemand ein USB Bluraylaufwerk zu kaufen und via Bootcamp Blurays an einem Mac anzusehen ;) Was mich heute an den neuen Macs gestört hat: Man kann keine X360/Ps3 etc mehr anschließen. (zumindest erstmal - die betroffenen Firmen, die diese Adapter bisher hergestellt haben wollen in den kommenden Wochen sich dazu äußern.)
 
@Mart1n8891: Solange die Applejünger ohne objektiven Produktvergleich auch so alles kaufen was ihr Messias Steve mit einem angekauten Apfel beklebt wohl kaum...
 
Trotzdem wird Apple Blu-ray nicht implementieren, da es auch einige technische schwierigkeiten gibt. Mac OS X müsste erst für die aufwendigen Sicherheitsmechanismen fit gemacht werden die das Blu-ray Konsortium verlangt. Zudem hat Steve Jobs schon einige male betont das er nicht viel von Blu-ray hält und lieber auf downloads setzt.
 
@bryanad2: hautpsache ER hält nichts davon ..... der Typ is unglaublich...
 
@sponch: Ich finde es auch schade.
 
@sponch: und die fans machen das alle mit :)
"ach was blu-ray wenn steve das sagt brauchen wir das wohl nicht"
 
@iSUCK: Ich zähle mich echt zu den technik freaks würde ich einfach einmal behaupten aber der blu ray kelch wird zu 100% an mir vorbei gehen. Und ich muss sagen die anderen technikbegeisterten zb. in meinem bekanntenkreis sehen auch keinen grund sich blu ray zu kaufen. Muss jeder selber entscheiden aber da muss ich leider dem steve voll zustimmen.
 
@iSUCK: Naja, nur weil Blu-ray fehlt ist der restliche Rechner ja nicht komplett schlecht. Die iMacs und MacBook Pros haben schon ordentlich Dampf unter der Haube.
 
@bryanad2: und der preis ist enorm gepfeffert, im vergleich zu normaler Rechner hardware... ^^
 
@bryanad2: Die CPU ist nicht alles.
 
@bryanad2: Klar setzt Jobs auf Downloads. Einfacher kann man die Kunden nicht zwingen, bei ihm Medien zu kaufen. Alles andere wäre ja nur Gewinn für Sony und andere, an die Apple abführen muss und selbst keine Gewinne fährt.
Traurig aber Realität. Um die Wünsche der Kunden scheints apple nicht zu gehen.
 
apple... diese uralt technik, die schick aussieht... das war duch apple?
 
@bryanad2: Steve Sagt Blu-ray ist Doof, also ist es doof! -> ;) <-
 
kein Flash fürs iPhone, kein Bluray für die iMacs...was kommt als nächstes? Kein Stummschaltschalter für das neue iPhone, um besser Klingeltöne zu vermarkten?
 
@der_Dummschwätzer: ne da gibts dann ne extra app für 5€ im market mit der man dann das handy stumm schalten kann :)
 
hmm, lizenzen.. vereinfachen... lizenzen abschaffen für son mist und gut is... lizenzen dieser art sind nur reine abzocke. die rechtfertigung: entwicklungskosten, lasse ich nicht gelten..dafür ist BD technisch zu alt, zu beschrenkt für den enduser. bd verfolgt keinen kundenfreundlichen zyklus an technischen verfahren.
 
In 15 Jahren lässt sich keine Blu-ray mehr lesen ...
 
@Sighol: Was Faktisch Falsch ist :p
 
Also der alte Steve hat schon Recht, im Rechner ist Blu-ray überflüssig. Das einzige wofür ich noch meine beiden Brenner (DVD) nutze ist Installation von Software. Selten brenne ich noch was. 95% Software kaufe ich bereits online. Blu-ray Player werde ich demnächst auch kaufen, und an mein 42 Zoller anschließen. Mittlerweile sind viele Arthaus Produktionen auf Blu-ray da, daher. Für was brauche ich Blu-ray im Rechner? Physische Medien werden mehr und mehr überflüssig.
 
@Laika: Ich z.B. habe zu wenig vertrauen in physische Medien. Normale Festplatten sind recht empfindlich, auf lange Sicht kaum verlässlich und SSD's sind von vorne herein nur befristet beschreibbar. Einen regelmäßigen Wechsel von Filmdateien würde ein schnelles Aus bedeuten. Darum ist für mich ein BD-Brenner wichtig um FIlme auch mit Langzeitpotential archivieren zu können.
 
@gibbons: wenn die selbstgebrannten BD's dann genauso aussehen, wie meine vor 10 Jahren gebrannten CD's, dann gute Nacht
 
@Janino: meine gut 8 Jahre alten DVD's sehen aus wie neu. Gute Nacht wohl mehr für deine Umgangsweise, weniger für die Rohlinge.
 
@gibbons: Sorry, die Filme die wirklich haben will, die kaufe ich auf dvd oder demnächst auf Blu-ray. Irgendwas aus dem Netz würde ich nie dauerhaft speichern wollen. Du hast womöglich die falschen HD´s gekauft? Ich habe noch vor 2 Jahren 2x250GB gekauft für je €75. Die laufen immer noch einwandfrei. In einem kompacktem Gehäuse verpackt, trage ich die überall mit, und kann tauschen bis die Ohren grün werden.
 
@Laika: Es könnte aber schon morgen mit den HDD's vorbei sein und dann ist alles futsch. Es ist nicht so das ich nicht auch Filme kaufe. Dennoch werden sie von mir gebrannt, da ich mich von allem befreien möchte, was ich nicht will: Werbung, Menüs, Vorspann. DVD/BD rein und sofortiger Filmstart.
 
@gibbons: Du meinst nach 5 min. Raubmord Werbung^^
 
@Laika: Habe mir noch kein Blue-ray angeschafft, weil ich nicht alles kaufe was man auf den Markt wirft. Zuerst wäge ich ab ob ich es benötige und für Blue-Ray habe ich noch keine Verwendung. Für Leute die höchstmögliche Bildqualität haben wollen ist es bestimmt schön. Jeder so wie er möchte.
 
Ich komme ganz gut ohne Blu Ray zurecht. Ich brauche diese DRM-Disc, so der meiner Meinung nach bessere und ehrlichere Name nicht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte