Windows 8: Neuer Screenshot zeigt "Aero Lite"

Windows 8 Im Hinblick auf die Entwicklung des kommenden Betriebssystems Windows 8 will Microsoft eine abgespeckte Benutzeroberfläche namens Aero Lite auf den Weg bringen. Nun ist ein neuer Screenshot dazu aufgetaucht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Erinnert mich irgendwie an Windows 3.1x von der Aufmachung her.
 
@gibbons: noch sind einige aero-buttons und objekte mit drinn :) wenn diese nicht angepasst und optimiert werden, macht das ganze iwie wenig sinn, aber wir sind ja erst bei den Milestones, von daher, es kann und wird sicherlich noch viel passieren mit den designs und funktionen in win8.
 
@gibbons: Wollts grad sagen. Bissi Retro :)
 
@gibbons: back to the roots
 
Sorry, aber ... hässlich! :(
 
@LunaticLord: Ich glaub im Leben nicht, dass es später so aussehen wird ;) Da wird noch einiges passieren, am liebsten weggucken, denn sowas den Leuten anzubieten ist schon grausam...
 
@imagodespira: das denk ich auch. aber in letzter zeit gabs hier immer nur diese schrecklichen aufnahmen...
 
@LunaticLord: Um es mal mit den Worten eines Nebencharakters aus einer berühmten Comicserie zu sagen: "MEINE AUGEN, MEINE AUGEN!"
 
@LunaticLord: ein wunder das du nicht verhasst sondern gefeiert wirst, pass auf, das nicht zu viele windows-fanatiker über dich herfallen, so wie es mir oft ergeht, weil ein wort nicht stimmt :)
 
@LunaticLord: Das dachte ich auch als ich die Win98-Oberfläche sah und benutze bis heute die klassische (Detail-)Ansicht mit schwarzem DT-Hintergrund. ;) Die Ordner im Startmenü sollten wieder zur Seite aufklappen können. Eine Option dafür fände ich jedenfalls gut.
 
@LunaticLord: Also irgendwie fühle ich mich an den DOS File manager zurückerinnert. Selbst Windows 3.11 hatte ja schon eine gewisse 3D-Optik. Also bei Windows Phone 7 sieht das Metro-Design echt gut aus, aber nur weil es da klappt, muss es nicht überal hin. In Windows als Desktop-OS hat Metro nichts zu suchen. Allerhöchstens ein paar Inspirationen für die Tablet-Oberfläche dürfen sie sich holen!
 
@LunaticLord: Wieso sorry?
 
Is doch eh nur ne Patzhalter-Optik
 
@Slurp: Das würde ich nicht unbedingt sagen. Es wird nicht um Sonst Aero Lite heißen. Es wird also ein sehr schnörkelloser und Anspruchsloser Style werden. In Sachen Titelzeile und vor allem Buttons derer erwarte ich noch eine Veränderung, was die Superbar betrifft, könnte ich mir vorstellen das es im großen und ganzen dabei bleibt.
 
@gibbons: Sorry, aber da sieht alles was wir von Win 95 bis Win 2k hatten deutlich besser aus und ist bestimmt genau so leicht gehalten..
 
@eisteh: Es geht nicht darum mit was es ähnlichkeiten hat. Das klassische Design hat seit Vista das Problem, das es sich in den neuen Elementen kaum anpassen konnte. Grade das Startmenü war ziemlich krumm und schief. In dem Aero Lite Style sieht alles angeglichen aus, auch, wenn es nicht schön aussieht.
 
@gibbons: freilich kann man das klassische design an vista und 7 besser anpassen, nur microsoft dachte, das des net nötig währe, tja, wenn das so ist...
 
@gibbons: Also angeglichen hässlich? ;) Nee, also wirklich... ich hoffe nicht, dass das so bleibt (was ich bis jetzt auch nicht so recht glaube).
 
so werden käufer also gezwungen sich die guten versionen (home premium +) zu kaufen. achso achso
 
@ds94: Es geht um Hardware Anforderungen, nicht darum das Aero nur in den höheren Windows Version enthalten ist. Und im übrigen finde ich die Oberfläche gar nicht mal so schlecht...
 
@ds94: seit vista fehlt in basic oder starter Aero...
 
@ds94: Ich stelle mal die wilde Behauptung auf, dass Aero Lite für die älteren, schwachbrüstigen Systeme gedacht ist die zB in vielen Firmen oder nicht-erste-Welt-Ländern noch herumstehen.
 
@Chiron84: sowie für basic...
 
Ich kann mich mit dem Metro, Minimalistischem, modernen flachen, unspektakulärem, no Eyecatching und Kantigem nichts anfangen. Die Leistung der Rechner ist für ein vollwertiges Aero ala 7 bis 2013 sicherlich auch bei den billigsten Neu PCs verfügbar. Was für ein nutzen bringt also heute noch so eine "fast" Terminaloberfläche? Selbst SAP und Co. setzten doch immer mehr auf optisch nette GUIs, obwohl man in der Industrie nie Shinny-Candy Optik brauchte :P
 
@DUNnet: Ich bin ein Freund von minimalistischen Oberflächen. Denn minimal bedeutet nicht das es scheiße aussehen muss. Auch unter Windows 7 habe ich zwar Aero an, allerdings jede Animation, schatten und jeden Einblendeffekt abgeschalten, weil es mich nervt.
 
@gibbons: schatten können nerven? na du hast ansprüche...
 
@DUNnet: du hast recht, modern gilt, was nicht übertrieben ist, aber doch geordnet und detailreich, sicher sind ganz viele anderer meinung. SAP ist cool. ich frag mich wozu die für dieses aero lite überhaupt den designdienst verwenden, sollen die doch lieber das windows klassisch aus der shell32 oder wo des drinn steckt rausschmeißen und das aero lite einbauen :)
 
@flipidus: SAP nutzt kein Aero, das ist ein eigene Maske im Programm.
 
@DUNnet: maaaan, WOO hab ich das behauptet?? hab nur gesagt das SAP "cool" ist!!! ich weis selbst das SAP ne komplett eigene GUI hat, musste damit in nem Praktikum nen Monat lang arbeiten :)
 
@flipidus: die 2 Sätze kamen einem zusammenhängend vor ;) entspann dich keule
 
@DUNnet: hab extra punkte dazwischen gemacht ;)
 
@flipidus: Hat er vielleicht nicht gesehen, weil der Punkt dank Aero Lite keinen Schattenwurf hatte. ;)
 
@Mordy: hmmm, gut möglich...
 
Derbe uncool.
 
Naja, sie werden es doch wohl nochmal überarbeiten. Sie werden doch noch dran arbeiten, oder? Hoffentlich... Oha.
 
@Narf!: ja das hoffe ich auch, sonst könnte es sein, das die mal wieder ganz doof darstehen, und das wollen wir doch nicht oder? :)
 
Glaubt hier auch nur einer, dass Microsoft seinen Kunden solch ein hässliches Design zumuten wird?
 
@CherryCoke: *hust* Ähhhh...
 
@CherryCoke: am anfang hab ichs ausgeschlossen, aber was die bei WP7 machen, wird bei Win8 halt nochmal um nen tick verstärkt :) ich bin bereits in der einstellung das Win7 für längere zeit noch mein letztes windows sein wird. außer zur Final sieht Win8 noch etwas anders aus...
 
@CherryCoke: Warum nicht?! Renault mutet seinen Kunden doch auch hässliche Autos zu. ;)
 
@Mordy: nicht nur renault ;)
 
@flipidus: Mag sein. Renault ist aber der Spitzenreiter, was hässliche Autos angeht. ;)
 
@Mordy: Schon mal nissan juke gesehen?
 
@flipidus: Sicher - kann man bei Nissan aber eher als statistischen Ausreißer ansehen. Bei Renault ist das eher ein statistischer Ausreißer, wenn die mal ein wirklich schönes Auto bauen. ;) Ich meine, nix gegen neue Ideen... aber es darf ruhig gut aussehen.
 
Sieht kalt aus.
 
@Malawe: passt doch, im sommer wenns uns zu heiß wird, machen wir einfach aero lite an :)
 
Weniger ist oft MEHR.
Ist wiedermal eine Ansichtssache.
 
Wenn's 'nen Aero Lite gibt, dann gibt's bestimmt auch ein "normales" Aero. Also warum regen sich hier alle auf? Hängt doch alles nur von der Rechnerhardware ab. So what?
 
@heidenf: beide nutzen den designdienst, von daher werden nicht grad sehr viele resourcen geschont, die grafikkarte wird auf jeden fall entlastet. Das normale Aero wird es weiter geben, aber Winlogon wird komplett Metro sein, das ist bei mir einer der punkte...
 
@flipidus: woher hast du das aero light von der grafikkarte gerendet wird?
 
@0711: die grafikkarte wird ENTlastet, nicht belastet. weil keine transparent und son zeug, aber trotzdem auch rendering bzw. da gabs doch mal die geschichte das bei win8 das alles softwarebeschleunigung bekommt??!!
 
"im Internet veröffentlicht". Kein Kommentar, liebe "Redaktion". We "hear there's rumors on the Internets", stimmts? m(
 
So einen Müll braucht niemand im Betriebssystem... Wie die Oberfläche aussieht ist mir egal, das System muss schnell und stabil sein. Aber sonst verkauft man nix neues.... Terrabyte an Code, das eine Rechenleistung benötigt die mit dem Energiesparen nicht mehr übereinkommt. Ich weiss nicht was die Leute an halbdurchsichtigen Fenstern und aufschwappenden Menues finden ....brrrrrrr
 
Nur mal so gesagt... der Starbutten sieht mir eher nach Vista aus. So langsam zweifel ich an den Screenshots...
 
@Mexbuild: Der sieht genau so wie bei Windows 7 aus, wenn kleine Icons eingestellt hat für die Superbar.
 
@Mexbuild: Wenns dir mit dieser Taskbar besser geht... (siehe Link)

http://db.tt/j1fuwOn
 
@Mexbuild: das ist alles noch nicht fertig, wenn du genau hinsiehst, sehen noch 150 weitere sachen nach vista und 7 aus, müssen die noch alles ändern, ein gutes beispiel sind die navigationspfeile vorwärts und zurück, auch die müssen noch die typischen metro-pfeile bekommen :)
 
Kann nur ein Platzhalter sein. Sollte das so auf den Markt kommen kauf ich mir nen Mac.
 
@pwimmer: ohja mein lieber, ich bin schon kräftig am sparen ;-))
 
@pwimmer: Du meinst getreu dem Motto "Wenn schon hässlich, dann gleich richtig hässlich"?
 
@TiKu: neee, das denke ich nicht, er denkt wahrscheinlich "wenn windows schon hässlich wird, dann hole ich mir lieber ein hässliches system, das man im gegensatz aber nur alle 10 jahre neu installieren muss" ;-))
 
@flipidus: und verzichtest auf aktuelle software usw? osx hat alles andere als einen langen lebenszyklus und software steht schnell für ältere versionen einfach nichtmehr zur verfügung
 
@0711: wenn dieser wahnsinn mit win8 so weitergeht, werde ich win7 behalten, bis den sein extended support abgelaufen ist ;) ein mac oder macbook will ich mir so oder so in zukuft holen...
 
@flipidus: wie gesagt...bei apple ist dieser rythmus bisher deutlich schneller als beim microsoft.
 
@0711: mag sein, aber iiiiiirgendwie geht es mir dort angenehmer zu.. "MIR"!
 
windows wird immer hässlicher.
 
@DocMAX: was sollts, so ist das leben, gehst aufs klo und scheisst daneben. -- win7 und XP werden weiterhin für mich Gesetz bleiben!
 
@DocMAX: Es passt sich eben immer weiter OS X an.
 
@TiKu: aber siiiiicher:) -- Und TiKu ist jetzt ganz böse deswegen...
 
Leute, kommt mal wieder runter das ist EINES von 10 Standard Designs das ihr auswählen könnt und wenn euch das nicht gefällt gibts immernoch WindowBlinds oder normale ShellThemes... Meine Güte
 
Ich verstehe nicht so ganz, wofür das Ganze gut sein soll. Linux mit aktiviertem Compiz, welches viel aufwendiger und, meiner Meinung nach, funktionaler ist (allein schon die Zoom-Funktion, die ich gar nicht mehr missen möchte) und das läuft ohne Probleme auf einem 08/15-Netbook. Wieso kann Aero das nicht auch? Oder ist Aero Light für 386er mit 66 MHz und 32 MB RAM gedacht?
 
@noneofthem: also areo lite läuft bestimmt nicht auf 386er mit 32 mb ram, da es ein style-theme ist und vom designdienst betrieben wird, windows kassisch ist dagegen im systemkern und wird iwie anders erzeugt. ich weis auch nicht genau wieso microsoft jetzt so blind detaillose designs macht. Ich kümmere mich jetzt erstmal um meine "Flipidus UI 6.0" :-) -- egal was microsoft macht: wir werdens nicht verhindern können. Update: Achja, kleiner Tipp: Compiz usw., is ja alles ganz nett, aber es geht zu sehr in richtung Spielerei raus ;-))
 
@flipidus: Schonmal Compiz genutzt? Wie gesagt, die Zoom-Funktion ist genial. Abgesehen davon nutze ich das Expo-Plugin sehr oft und auch das Invertieren der Bildschirmfarbe kommt einem desöfteren zu Gute. Dass man einen 3D-Würfel nicht wirklich braucht, ist wohl jedem klar. Was aber entscheidend ist, ist die Tatsache, dass es geht und das sogar auf 386ern mit einer TNT2-Grafikkarte mit 32 MB! Auf der anderen Seite verarscht Microsoft die Kunden und schraubt die Anforderungen immer wieder künstlich hoch. Mal sehen, was diesmal dabei herauskommt. Windows 7 ist schon etwas besser als Vista, aber für mich immernoch kein Grund zum Wechsel. Mal sehen, was bei Windows 8 am Ende rauskommt...
 
@noneofthem: auf ein 386er board wirst du keine riva tnt 32mb drauf bekommen, da es diese grafikkarte nicht für 16-Bit ISA gibt :) -- ich hab compiz schon sehr oft benutzt, bei gnome + ubuntu ist es ja quasi gleich mit dabei, man muss nur das konfigurationsprogramm nachinstallieren und die "spezialleffekte" aktivieren.: ich finde es putzig, aber für microsoft ist das ne spielerei :)
 
sieht total cool aus .... oh moment NOT!

nen hype wie beim iphone 4 in weiß... man habt ihr sorgen.....
 
ist doch wirklich nur ein platzhalter. also leute, ms wird kein theme anbieten, das aussieht als hätts ein 3 jähriger gemacht
 
@S.a.R.S.: War doch bei XP auch der Fall :-/
 
schätze das gepostete auch eher als platzhalteroptik ein...wenn nichtmal minimieren/maximieren/schliesen button irgendwie sichtbare buttons sind...dann unterschiedliche größenverhältnisse von buttons im startmenü usw usf. das
 
Die ganzen Mockup-Tools können heute schon ohne Umstellungen Aero-Lite User-Interfaces darstellen. *success*
Jetzt aber mal echt. Die Screenshots werden immer peinlicher. Ich hoffe mal das ist eine Sicherheitsmaßnahme von der Designabteilung dass nur Fake-Ugly Designs in die Builds integriert werden.
 
sieht für mich nach einem back-to-the-roots-windows aus. wirkt etwas altbacken, find ich...
 
hat wohl jemand torrent installiert...
 
@RoyalFella: Gegen die Nutzung von Torrents an sich sagt doch keiner was.
 
Ich bin jetzt schon gespannt, wie Windows 9 aussehen wird. Hab irgendwo gelesen, das ein Zukunfts-Entwicklerteam sich schon Gedanken macht, wie man mit Meldungen wie diese oben die User bei der Stange hält.
 
bitte.. bitte packt die beschriftung der titelleiste wieder nach links oder macht es wenigstens einstellbar.. da in der mitte is es schrecklich
 
@vires: windows 3.1 nie genutzt...ha? :D
 
@S.a.R.S.: wer sagt das ich das bei 3.1 mochte?
 
ich hoffe die lassen sich noch was einfallen den vom Design her ist bis jetzt nicht gerade von ner Steigerung zu sprechen.
Dazu haben die ja noch Zeit.
 
Ich finds gut, bin damit wohl der einzige hier
 
@Kuli: Ich finds jetzt auch noch soo schlecht.
 
@Kuli: Also ich finds auch gut. Besser als das von OS X, davon bekomme ich Augenschmerzen.
 
lol. ihr hobby-designer seid die besten.
 
Da sieht mein jetziges Windows 7 ja viel besser aus ! Das sollte sich Microsoft mal anschauen :)
http://img861.imageshack.us/img861/861/meinwin7b.jpg

frank28215
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles