Google gewährt Video-Einblick in Rechenzentrum

Wirtschaft & Firmen Der US-amerikanische Internetkonzern Google möchte mit einem kürzlich veröffentlichten Video unter anderem den eigenen Geschäftskunden zu verstehen geben, dass die hauseigenen Rechenzentren sicher sind. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich glaube da sind meine Daten sicherer aber da Sony schon meine ganzen Daten veröffentlicht hat kommt es auf einen mehr oder weniger auch nicht mehr an...
 
@wolver1n: Resignation ist der erste Weg zur Selbstaufgabe!
 
"Google container data center tour ", wers noch nicht kennt: http://www.youtube.com/watch?v=zRwPSFpLX8I
 
@krusty: Danke für Link. :) solls solche Container nich auch bei Microsoft geben?
 
@MarcelP: ürsprünglich kommen die soweit ich weiß von SUN, welche Ready 2 Container bauen ließ oder selbst baute, an die nur noch Strom und Netzwerk muss. Sind nette Teile :D
 
@DUNnet: Auf jeden fall. :) so gesehen ist es wirklich gut überlegt. Wenn man mehr Server benötigt für z.B. neue Projekte dann holt man sich einfach so nen Container und kann so stetig erweitern oder ggf. sorgar wieder abbauen.
 
@MarcelP: Die Skallierbarkeit war ja auch eines der Hauptargumente von Microsoft bei neuen "Rechenzentren" auf die Container zu setzen.

Knight1
 
@Knight1: find ich auch gut so :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check