Windows Phone Market Place: Über 15.000 Apps

Windows Phone Im Windows Phone Market Place von Microsoft, dem Online-Marktplatz für Anwendungen des mobile Betriebssystems Windows Phone 7, stehen gegenwärtig mehr als 15.000 Apps zum Download bereit, berichtet 'WP7 Applist'. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na das wird ja langsam -- das das windows phone market den ios einholen wird kann ich mir gut vorstellen mit den visual studio express SDK's
 
@flipidus: die entweicklertools sind einfach nur gut :)
 
@cread: es hat einen riesen vorteil, wenn man windows entwickler ist, da man die UI gewöhnt ist und da man auch für Windows Phone 7 mit C# programmieren kann, aber man muss aufpassen dass man sich nicht zu sehr auf visualstudio stürzt sonst hat man schnell ein problem, wenn man aufeinmal auf linux arbeiten muss *kotz*
 
@flipidus: Das Debuggen ist mit Virsual Studio und Windows Phone ein Traum jedes Entwicklers.
 
@Wohlstandsmüll: der emulator ist geil :D
 
@flipidus: Ich dachte mehr an das Debuggen direkt auf dem Handy. @exocortex: xCode sagt mir leider so garnicht zu und den Vergleich Java finde ich oft sehr weit weggeholt.
 
@Wohlstandsmüll: aaaachso, da ich kein wp7-phone besitze, was mich durch aus auch nicht belastet, kann ich das nicht näher erkunden
 
@flipidus: Schonmal Xcode 4 angeguckt? Ebenfalls sehr cool. Werde mir Windows Phone 7 aber bei Gelegenheit auch mal ansehen.
 
@exocortex: bin grad dabei wieder für ein macbook zu sparen, wenn ich eins dann hab, schaue ich es mir mal an, über xcode kann ich nichts sagen, ich hab nur mal mit dem form-designer für die desktop-fenster-oberfläche "rumgespielt", mehr nicht :D
 
@flipidus: WF Regel Nr 1. Erwähne Mac oder Apple ==> kassiere - egal was Du sonst schreibst . Toll funktioniert.
 
@balini: jah, leider gibt es nun mal einige hirnlose, die nur auf einzelne wörter schauen anstatt den sinn des kommentars komplett zu durchforsten, verbraucht zu viele gehirnzellen wahrscheinlich;) und jetzt ärgere ich diese windows-scheuklappen-pferde: apple macbook iphone ipad itunes iquatsch iBlaBla xD :D
 
@exocortex: ich konnte mir xcode 4 leider nicht ansehen, da es nur für Macs verügbar ist :/
 
Im moment sind 60 % der Apps für mich Müll oder sogar Spam! Ich hoffe das ändert sich wenn die Entwickler entlich mehr API's benutzen können...mit dem Mango Update werden ja 1500 neue Freigegeben!
 
15k ... Uiiiii soviel gleich... gibt es da auch eine "Taschenlampe" xP
 
@Mediamarkt007: ne flash light app, wenn mal während du schei**t der strom ausfällt? nachts? -- videolicht einschalten!!
 
@flipidus: Nimmst du nachts, wenn du im Halbschlaf kacken musst, dein Handy noch extra mit aufs Klo? :P
 
@sushilange: wer macht das nicht? könnte ja was wichtiges sein :D
 
@sushilange: im halbschlaf vielleicht nicht, aber wenn ich die ganze nacht zocke oder ähnliches... :D
 
@flipidus: na hoffentlich benutzt du eine Displayschutzfolie wenn du beim kacken zockst...
 
@Mediamarkt007: ich kacke nicht aufs display ;)
 
@flipidus: schon klar, aber du wischt doch ab, oder ?
EDIT: unglaublich, für was man alles eine displayfolie brauchen kann :P
 
@Mediamarkt007: ja aber dafür nehm ich klopapier und net das arme smartphone :)
 
@flipidus: ach, kuck an. Es ist einfach toll, welch sinnlose Konversationen hier entstehen können :P ich danke dir :)
 
@Mediamarkt007: jah, ich wundere mich auch schon die ganze zeit, aber irgendwie machts bock :D
 
@sushilange: Ich kenn wem der nimmt sein Ding immer aufs Klo mit, weil wenn der sich einloggt, steht bei all seinen Freunden "<Name> hat sich auf einem iPhone angemeldet" oder so ähnlich
 
@Mediamarkt007: :D
 
@Mediamarkt007: auf die api können derzeit nur hersteller und provider zugreifen...htc hat eine entpsrechende app, fdür die andern gibt es keine praktisch nutzbare taschenlampen app
 
"Den damals getroffenen Angaben zufolge wurden mehr als 36.000 Programmierer gezählt. 40 Prozent davon sollen allerdings erst eine Anwendung oder ein Spiel entwickelt haben."

40% von 36000 haben erst eine App entwickelt. Das sind 14400 Apps.
Und die restlichen 21600 haben keine App entwickelt? Oder verstehe ich das falsch..?
 
@moe.: es gibt vermutlich auch apps an denen mehr als eine person mitwirkt ;) aber ja, die restlichen 60% haben noch keine app veröffentlicht, so interpretiere ich das. Allerdings können apps ja durchaus auch eine gewisse entiwcklungszeit beanspruchen
 
@moe.: Ich hab's nicht nachgerechnet aber du liegst mir deiner Vermutung richtig. Allerdings kann ein Entwickler auch mehrere Apps anbieten.
 
@smoky_: Ich habe mich nur gewundert wie man mit 36000 Entwicklern auf 15000 Apps kommt, das hieße ja dass jeder Entwickler im Schnitt etwa 0,41 Apps programmiert. Mir kommt das etwas komisch vor :D
 
@moe.: Wir sind 2 Leute die angemeldet sind und haben 4 Spiele im Markt ( http://entwickler-x.de/windowsphone/ ), jedoch kommen täglich dubiose Apps in den Markt, manchmal 20-30 an einem Tag von einem Entwickler, derzeit sind ROM´s für Retro Computer und Retro Konsolen zu haben für .99 cent pro App (mit Links zum Download der Roms...) ca. 8 Apps wenn ich richtig gezählt habe, wenn man wirklich sowas veröffentlichen muss, dann reicht auch 1 App für alle Systeme... na ja..
 
@imagodespira: schön, dass ihr für mehrere Systeme programmiert! Sehr weitsichtig (meine Meinung).
 
@AlexKeller: Ansich schon weitsichtig, aber auch ein Prüfen was gut läuft. Andererseits sind wir ja mini Entwickler die nach feierabend Basteln und da werden wir vielleicht nie die Megareißer herausbringen können, daher auch viele Plattformen um hier und da eine Kleinigkeit einzunehmen. Und mein Programmierer ist sau gut im Portieren ;)
 
@imagodespira: welche Software nehmt Ihr zum portieren?
 
@AlexKeller: Da gibt es keine direkte Software bei uns. Wir müssen für das jeweilige Zielsystem die Entwicklungsumgebung nehmen (Visual Studio für Xbox+WP7, Eclipse für Android und Mac mit Entwicklungsumgebung für iphone). Die Jeweiligen Funktionen werden dann auf das jeweilige System angepasst. Also alles was anders ist wird angeschaut und so geändert dass es geht ... mal grob gesagt. Z.B. eine Funktion wird von einem System kopiert, dann auf dem neuen Kompiliert und jede Fehlermeldung stück für stück abgearbeitet... mal so dahingesprochen ;)
 
@imagodespira: Vielen Dank!
 
ganz schön aber es fehlt halt doch noch an apis für bestimmte anwendungen (die ja mit mango kommen)...wenn die apis verfügbar sind rechne ich auch mit ner "app explosion" im wp market
 
@0711: Nächsten Monat sind immerhin schon mal die neuen Developertools da und die Entwickler sollen Mango ja auch schon früher erhalten. Bin schon am überlegen mich da dann auch zu registrieren. Alles was da jetzt kommt ist das, was mir noch ein fehlt.
 
wel, well... wie beim iphone... masse statt klasse... nur um die leute abzuzocken! und win mobile 7 ist eine zumutung, kein brauchbares system!
 
@MxH: aha, ios ist also auch nicht brauchbar?
 
@MxH: entweder man meckert ueber zu wenig oder ueber zu viele apps.. man kann halt nicht alle zufrieden stellen wie es scheint
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte