Amazon investiert sehr erfolgreich in sein Wachstum

Wirtschaft & Firmen Der Onliner-Händler Amazon verzeichnete auch im ersten Quartal ein deutliches Wachstum. Die schnelle Expansion wird massiv mit den Überschüssen aus den etablierten Bereichen finanziert, was den Gewinn belastet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Erfolgsgeschichte schlechthin! Amazon ist ein Unternehmen dass wohl noch nie in der Scheisse Steckte! Glückwunsch an die Führung und die Mitarbeiter :)
 
@Edelasos: Tatsache. Ich persönlich kenne auch keinen, der etwas negatives über das Unternehmen sagen könnte. Bei Problemfällen leistete Amazon stets einen tollen Service. Vorbildlich.
 
@Rion: Das ist natürlich vorbildhaft! ICh habe noch nie bei Amazon bestellt da Amazon nicht wirklich in der Schweiz Aktiv ist, aber wenn es einmal soweit ist, werde ich da auch Einkaufen
 
@Edelasos: Ich finde Amazon auch sehr gut. Sie haben aber von 2000- 2003 fast nur rote Zahlen geschrieben. Und das nicht zu knapp. http://kurzurl.net/F1HgF. Knapp 2 Mrd.
 
@phil1085: stimmt...anfangs war Amazon lange in den Roten Zahlen! Trotzdem stand Amazon ja nie am abgrund!
 
@Edelasos: Auch von mir Glückwunsch! Beist aber trotzdem ein bisschen mit dem:
http://www.computerbase.de/news/wirtschaft/unternehmen/2011/april/amazon-verzeichnet-sinkenden-gewinn/
 
Da gibts dieses Jahr bestimmt ein gutes Weihnachtsgeld :)
 
@Schm!ddy: ja genau ;) lol
 
@Schm!ddy: Gibt als Pendant nur Amazon-Aktien, aber bei dem Kurs ist mir das auch recht :)
 
@Schm!ddy: sicher nicht an die mitarbeiter ^_^. die bauen bei uns nen logistisches zentrum und nen lagerarbeiter startet da mit 7,70 stunden lohn (paar kilometer am tag laufen und schichtarbeit)
 
@DerTürke: was fuer ne qualifikation ist da so voraus gesetzt? und warum laufen die ueberhaupt im lager rum. sollen die nicht mit coolen geraeten rumcruisen?
 
@-adrian-: qualifikation keine und "geräte" wurden beschrieben. ich müsste die mudder meiner frau noch mal fragen bei gelegenheit(das würd jetzt aber am thema vorbei ziehen, aber sie hat vom AAmt das angebot unterbreitet bekommen ab august oder so da einzusteigen, wenn das lager steht). man sollte "lauffest" sein und min 8 km am tag abreissen können(hier bin ich mir halt nicht sicher). die lagerhalle die amazon da aufbaut, würde vielleicht auf 4 fußball plätze passen. klar gabs noch andere job angebote (logistiker, lagerfachpersonal, akadamiker als trainees und und und), nach einem jahr wirds dann wohl 80cent-1€ mehr geben
 
@Schm!ddy: weder weihnachtsgeld noch urlaubsgeld ! nur aktien !!!
 
Schon mal bei Amazon verkauft? Die haben nen Knall - satte 15% Provision wollen die (bei eBay sind es nur 5%). Kein Wunder das es den gut geht - noch ...
 
@Ice-Tee: dafür wird dein Produkt gefunden ;)
 
@Schm!ddy: Ne, ist einfach eine andere Zielgruppe. eBay zielt auf den kleinen Geldbeutel. Hier kauft gerne "das einfache Volk". Bei Amazon kaufen auch die etwas besseren betuchten. Hiet tummeln sich auch gerne die besseren gebildeten und sehen nicht so sehr auf jeden Euro. Das man hier besser gefunden wird, kann ich nicht bestätigen.
 
@Ice-Tee: Das hat doch mit Bildung und besser betucht nichts zu tun. Ich kaufe lieber bei Amazon, weil ich es dort oftmals billiger bekomme und ich bei defekten Geräten noch nie Probleme mit dem Umtausch hatte. Trotzdem habe ich einen Ebay Account und bereits knapp 700 Bewertungen! Zu welcher Zielgruppe gehöre ich jetzt?
 
@Ice-Tee: Naja, ebay lebt von den dritten.

Amazon will lieber die eigenen Sachen verkaufen und macht die drittverkäufer eher als beiwerk... Damit es im Sinne des Wirtschaftsrecht keine Probleme gibt.

Dafür kriegt man bei amazon oft genug bessere Bezahlung, als bei ebay. Was bringen mir 5 % wenn ich bei ebay etwas für nur 5 € wegkriege, und bei amazon 20 € kriege?
 
Amazon ist vom Service her top, allerdings werden wir in DE langsam zum Kunden 2-ter Klasse abgestempelt. Ein Punkt, z. B. Versandkosten bei Rücksendungen. Bestellt man in einer Bestellung 2 Sachen, beides unter 40,- Euro. Entscheidet man sich aber beides zurückzuschicken und hat das Pech, dass nun Ware 1 nach Bad Hersfeld und Ware 2 nach Leipzig zurück "muß", werden einem jeweils pro Paket 3,50 also insgesamt 7,- Euro vom Warenwert abgezogen!!! Was ist erst, wenn man 5 Sachen bestellt und Amazon weiter fleißig die Versandzentren ausbauen und man vielleicht das Pech hat, dass es jeweils dann an 5 verschiedene Zentren zurück soll.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
835,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 85,01
Nur bei Amazon erhältlich

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check