Microsoft gibt Patch für "PowerPoint 2003" frei

Office Nach dem Patch-Day von Microsoft in diesem Monat wurden Beschwerden über Probleme im Hinblick auf die Präsentations-Software PowerPoint 2003 in den Kreisen der Anwender laut. Nun wurde dafür ein Update veröffentlicht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mist, jetzt müssen die ganzen Meetings genau zu Ostern nachgeholt werden...
 
gut das wir immer uptodate sind aber ich als Mitarbeiter hätte keine Lust am Ostersonntag News zu Posten die nu wirklich uninteressant sind =)
 
@wolver1n: Naja, ob du die nun uninteressant findest oder nicht, ist zum Glück kein Maßstab...

Und Newsseiten die von sozusagen von Zuhause aus geführt werden, kriegen natürlich auch an Feiertagen News.

Genauso wie Blogs und co.
 
@sebastian2: Dachte WF hat ein Büro? Ist ja kein Hobby Projekt.
 
@Sheldon Cooper: sowohl als auch. Bei Winfuture gibt es das haupt team, das in Berlin sitzt. Die arbeiten Montags bis Freitags (afaik) und dann zuhause wenn sie gerade am PC sind ;)
 
@wolver1n: Naja nicht jeder hat an Feiertagen frei, damit muss sich auch WF "abfinden". Ich finds cool, dass wir auch über die Feiertagen mit News versorgt werden ;)
 
@wolver1n: ich selber bin zwar nicht davon betroffen, aber die, die ständig mit powerpoint arbeiten wird diese news schon interessieren. nebenbei gefragt und angemerkt - hab mir den link zum patch download angeschaut. lese da was office 2003 sp4. ist der sp4 hinweis nur um die lücke in dem feld release zu füllen oder gibt es irgendwann tatsächlich mal ein office 2003 sp4? das eine oder andere fragezeichen schwebt da grade über meinen kopf.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen