iOS und Android erobern den mobilen Spielemarkt

PC-Spiele Die Marktforscher aus dem Hause Flurry haben ihre jährliche Analyse des Videospielemarkts veröffentlicht, in der die Bedeutung von Smartphones eine zentrale Rolle spielt. Erwartungsgemäß sichern sich Apples iOS und Googles Android immer größere ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn man bedenkt, dass der Nintendo DS 2004 bzw. 2005 (Europa) erschienen ist und sich noch immer so große Marktanteile zuschreiben lassen kann, muss man schon den Hut ziehen und Nintendo zu diesem Erfolgsprodukt gratulieren. Die Hardware ist war und eigentlich von Beginn an "veraltet" (mal mit der PSP verglichen), aber scheinbar kann das Teil ja doch sehr viele Kunden begeistern. Wenn ich daran denke, wie viele Stunden ich damit die GBA-Games Golden Sun, den DS-Nachfolger der Serie und natürlich die ganzen Pflicht-Spiele wie Zelda, Mario, Metroid etc. gespielt habe und dazu noch über Homebrew SNES, Atari ST, GameBoy usw. Aber jetzt, nach 6 Jahren der Nutzung, ist das Teil auf. Die obere Hälfte ist kurz davor, komplett abzubrechen. Dass die noch hält... :'-(
 
@eN-t: Ich denke mal der hohe Marktanteil ist gerade durch die generationsuebergreifenden Marken wie Mario, Zelda und co zu erklaeren. Fans der Serien werden sicher auch auf eventuelle Folgeprodukte zum 3DS zurueckgreifen, da diese einfach nicht auf anderen Platformen gross zu finden sind.
 
@eN-t: der ds ist der größte mist. ein kiddy handheld mit sehr wenig guten spieln
 
@GibtEsNicht: Vllt wenig, aber anscheinend genug um Fans bei der Stange zu halten.
 
Bendenken muss man auch, daß diese Betrachtung nach Umsatz geht, nicht Stückzahlen (wie z.B. bei Hardware-Marktanteilen gemessen wird). Insgesamt fallen die Umsätze (habe letztens mal von 12% oder so bei Videospielen in den USA gehört). Wenn man die Preise pro Spiel auf iOS oder Android beachtet wird auch klar warum.
 
nach der grafik scheinen mir eher konsolen den mobilen spielemarkt zu verdrängen...
 
ich spiele zwar gerne auf dem Handy aber immer nur einfach spiele... wie zb Poker, Solitär oder Reversi. Bei Aufwendigen Spielen finde ich die Steuerung meist schlecht und sie verfehlen auch ihren Zweck, der liegt für mich darin kurz zu unterhalten... im Zug beim Arzt oder aufem Klo =)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!