Telekom und France Telecom: Partner-Shopping

Wirtschaft & Firmen Die Deutsche Telekom und die France Telecom bauen ihre Kooperation aus. Nach der Zusammenlegung von Netzen will man nun auch gemeinsam Einkäufe tätigen und so durch größere Abnahmemengen niedrigere Preise erzielen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dann hoffen wir doch mal, das von den günstigeren Handy Preisen was ankommt - die Handys werden ja meist im Tarif mit subventioniert!
 
Ich würde mir mal Wünschen, dass die Unternehmen in ihrer Partnerschaft die Roaminggebühren wegfallen lassen. Ich wohne direkt an der Deutsch/Französischen Grenze und so kommt es manchmal vor, das man ein Französisches Netz bekommt. Und das wäre mal etwas, was ein "Vereinigtes Europa" vorantreiben würde.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!