Flattr: Spenden zukünftig auch an Nicht-Mitglieder

Wirtschaft & Firmen Der Social Payment-Dienst Flattr wird seinen Dienst um zwei wichtige neue Features erweitern und hofft, dass dadurch bald noch viel mehr Inhalte-Produzenten von ihren Nutzern mit Spenden bedacht werden können. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kleiner Rechtschreibfehler ;)

"Ab dem 1. Mai wird es nun auch möglich sein, Anbieter mit einer Spende zu belohnen, die nicht selbst über einen Account bei dem Service haben."

Korrekturvorschläge:

..die selbst keinen Account haben..

oder

..nicht selbst über einen Account verfügen..
 
@GlockMane: Danke, wurde jetzt behoben. Sende doch bitte nächstens einfach ein Hinweis ein. Das kommt eigentlich auch immer an. :)
 
@Urne: "Immer"? Oder doch eher "so gut wie nie"?
 
@Urne: OK wird gemacht, nur dann sieht keiner, dass ich den Fehler gefunden habe ^^
 
Ich weiss, nicht, das mit Flattr ist doch nur so ein Hype der schon längst wieder vorbei ist. Ich hatte Flattr selbst auch auf meiner Webseite aber nachher wieder entfernt. Google Adsense wirft viel mehr ab und dass man jeden Monat sowiso Geld abgebucht bekommt bei Flattr und verpflichtet ist das Geld irgendwie wem zukommen zu lassen ist das doch völlig bescheuert. Das ist nichts anderes als Geld in kleinsten Mengen Millionenfach hin und herschieben. Flattr ist für mich persönlich die dümmste Idee die das Netz in sachen Web2.0 hervorgebracht hat. AUch wenn es prominente Webpersönlcihkeiten sind, die dahinter stehen. Aber trotzdem. in 1 Jahr spricht keiner mehr über FLattr weil dann auch der hinterletzte kapiert hat, dass es dem Webseitenbetreiber mehr bringt als Dank mal auf die AdSense Werbung zu klicken. das kostet den klicker auch nichts sondern die Werber und die wollen ja die Kohle für klicks raushauen ! Also sollen die das auch so haben :-) Aber Flattr, ist für mich seit monaten kein Thema mehr !
 
Sieht man ja schon wie sehr Flattr auf Intereese stösst wenn man die 6 Kommentare ansieht, wobei 4 völlig unnütz sind und nichts mit dem Thema an sich zu tun haben und 2 von mir sind welche auf das Thema bezogen sind. Ich denke dies sagt alles wie beliebt Flattr ist. Nämlich gar nicht mehr ! Und tschüss
 
Wo ist denn der Flattr Button von WF hin?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen