Foxconn plant große Tablet-Fabrik in Brasilien

Wirtschaft & Firmen Der weltweit größte Auftragshersteller Foxconn will nach Brasilien expandieren. Dafür plant das Unternehmen, dass aktuell hauptsächlich in China aktiv ist, Investitionen in Milliardenhöhe ein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich haben die in Brasilien bessere Arbeitsbedingungen...ansonsten wird es da wohl auch bald zu Selbstmorden kommen!
 
@Edelasos: Wollte grade sagen.... Die selbstmordrate bei schlechten Arbeitsbedingungen ist da nicht so hch, lol!
 
@Uunattended: Wird wohl sicher nen Flachbau.
 
@Uunattended: die bekommen die arbeitnehmer "on-the-fly"
 
Ein Billiglohnland exportiert Arbeit nach Brasilien... Sind die Brasilianer noch ärmer dran als die China-Sklaven?
 
@Kobold-HH: Mich wuerden die Gruende auch wirklich interessieren. Vllt sieht Foxconn noch bessere Moeglichkeiten Menschen wie Vieh auszuschlachten. Was auch noch sein koennte ist, dass die Distanz zum amerikanischen Markt verkuerzt werden soll.
 
@funny1988: Die toten Arbeiter im Amazonas entsorgen...
Wieso sonst sollte Foxconn nach Brasilien?^^
Die Anacondas fressen die Leichen und weg sind die Beweise!!! :D
 
@36Onur: Anacondas sind keine Aas-Fresser :P
 
@Daiphi: Naja egal...^^
Dann halt anderen Tiere XD
 
@Kobold-HH: Brasilien ist eigentlich alles andere als "billig", soweit ich weiß.
 
@NikiLaus2005: Dann gehe ich davon aus, dass Foxconn sehr großzügige "Geschenke" und "exklusive Vergünstigungen" von der Regierung bekommt - Im Gegenzug für ähnliche Zuwendungen an eine Handvoll brasilianischer Entscheider... So oder so kassieren beide Seiten und die Zeche zahlen die Bürger und Kunden.
 
Am besten neben den neuen KKW (Name des KKW Angra3 in einem Edbebengebiet direkt am Meer), mit veralteter Tschernoby Technik verkauft von der BRD (Technologietransfer), bauen. Ich hoffe Deutschland wird dafür zahlen wenn es zu einer Katastrophe kommt.
 
@Menschenhasser: ließt du eigentlich selber, was für nen müll du schreibst?
 
Ob die jetzt von Anfang an Sprungnetze am Haus anbringen ?
 
Schon wieder so ein irreführender Titel... Spaß.
 
Ist doch toll für Brasilien. Bei denen kam doch neulich die Playstation 2 (kein Tippfehler) raus und kostete dann umgerechnet 800 Euro oder sowas. Da Foxconn auch die PS3, die Xbox 360 und Wii herstellt, beginnt ja ein ganz neues Zeitalter für den brasilianischen Zocker.

Nee, mal ernsthaft. Hier über Foxconn meckern, aber dann zum Geiz-ist-Geil-Markt gehen und den neuesten Ipod kaufen. Media-Saturn haben ein großes Joint-Venture mit Foxconn in China laufen, da empört sich hier aber auch keiner drüber.
 
@9inchnail: Ich weiss nicht von du deine Infos her hast. Hier der Preis in Ciudad del Este/Paraguay nur durch Brücke von Brasilien getrennt: PLAYSTATION 3 250GB SLIM S/G AME 2V - US$ 347,00 / X-BOX 360 4G ARCAD JASP SLI PUR S/G US$ 230,00 / XBOX 360 SENSOR KINECT + JOGO US$ 154,00
 
@Absolon: Hab kurz gegoogelt, z.B. das hier gefunden:

http://www.demonews.de/News/Playstation-2-Brasilien-feiert-Der-Zuckerhut-steht-Kopf-Die-PS2-ist-da-32579/

Die PS2 kam in Brasilien Ende 2009 raus. Beim Preis lag ich falsch, ich hatte halt die 800 im Kopf, es waren aber 800 brasilianische Real, was natürlich wesentlich weniger in Euro ist.

Ist natürlich auch nur der offizielle Release. Dass Leute sich die Konsole anderweitig importiert haben, ist doch mal klar.
 
@9inchnail: Brasilien hat eine einfuhrsteuer (Zoll) von 100% auf den Warenwert im Ausland. Deswegen verdoppeln sich viele Preise von Importprodukten. Auf Foxconn sehe ich nicht unerhebliche Probleme zukommen wenn sie den Standard an Qualität, Zuverlässigkeit und Effektivität halten wollen. Denn die Brasilianer sind nicht dafür bekannt gute Arbeiter zu sein. Sie verspäten sich gerne, liefern langsam aber oft schlechte Arbeit ab und Qualitätsbewusstsein gibt es bei denen auch nicht. Die asiatische Disziplin die die Chinesen und Japaner zu Höchstleistungen antreibt ist in Brasilien nicht Existent. Viel spass beim disziplinieren der Angestellten.
 
Dass immer irgendein Troll aufgrund von "lustigen" derzeitigen Ereignissen einen tollen Kommentar bzgl. eines AKW´s ablassen muss. Hats dich davor interessiert? NEIN!! HAT ES NICHT! Nebenbei: sorry, aber ich bin immer noch für Atomkraft.

Is auch lustig hier zu lesen wie sich viele über foxconn aufregen, aber zuhasue Appleprodukte "bunkern" Xbox und PS3 zuhause haben.

Die gleichen Leute halt wie die dauertrolle bzgl AKW´s. Is ja Neu Is Ja Toll

OMG....
 
größer = höher ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Foxconns Aktienkurs in Euro

Foxconn Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links