Windows "8": Weitere Screenshots & die "rote Pille"

Windows 8 Microsoft arbeitet weiter unter Hochdruck am Nachfolger von Windows 7 und in den letzten Wochen sind immer wieder frühe Vorabversionen des neuen Betriebssystems an die Öffentlichkeit gelangt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
MS schützt sich, gut so. Nichts für Enduser, noch nicht.
 
Hehehe Klingt mal wieder ganz nett ;)
 
Will ja nicht meckern, aber bisher sieht Windows 8 für mich eher aus wie SP2 für Windows 7. Schade, dass man die paar wenigen Neuerungen, die bisher bekannt sind, schon wieder bezahlen darf. Wir haben XP fast 10 Jahre drauf gehabt, und jetzt bittet man uns alle 3 Jahre zur Kasse. Krass.
 
@borizb: Entweder du bleibst bei einer Windowsversion oder du steigst auf Linux um, besonders Ubuntu und OpenSuse kann ich da empfehlen, dort kommen alle 6-8 Monate neue Versionen auf den Markt und du kannst dir jede Version kostenlos und legal downloaden und installieren(uneingeschränkt nutze) ;)
 
@XP SP4: Da würde ich fast sagen das ein mensch der von ewigkeiten windows nutzung erst einmal zu open suse greifen sollte.Da kann er schön weiterklicken und sich erst einmal an das system gewöhnen und dann zu ubuntu übergehen ;).
 
@borizb: Man kann Windows 7 auch 10 Jahre drauflassen, man wird (fast) nicht gezwungen. Außerdem sind das ganz sichlerlich nur ein paar Änderungen. Es soll ja ein großer Schritt sein.
 
@borizb: Na mal abwarten - ein wenig wird es ja noch dauern bis Windows 8 rauskommt. Da kommt bestimmt noch so einiges... :)
 
@borizb: das war schon immer bei MS so, dass alle 3 jahre ein neues os raus gekommen ist ;) und nur weil man derzeit noch nichts von den neuerungen sieht, heißt es noch lange nicht dass es keine bzw nur sehr wenige geben wird, vorallem wenn man den text gelesen hat weiß man das.
 
@borizb: Ein Service Pack dient nicht dazu, neue Features zu liefern, also wieso ist es wie ein SP 2? Und wieso sollte irgendjemand erwarten neue Features bekommen, ohne dafür zu bezahlen? Bisschen viel verlangt. Du hast mit deinem derzeitigen Windows einen bestimmten Funktionsumfang erworben, und alles was man darüber hinaus für eine bereits gekaufte Windows-Version bekommt wäre ein freiwilliges und großzügiges Geschenk. Außerdem waren 3 Jahre bei Microsoft schon immer üblich, Windows 95, 98, Me(2000), XP (2001, sogar nur 1 Jahr später schon!). Vista hätte bereits 2004/05 erscheinen sollen, aber aufgrund einiger Probleme hat man mittendrin nochmal von vorne angefangen, also Release 2007. Dann kam 2009 Windows 7, und logischerweise wird 2011/12 Windows 8 kommen. Alles andere wäre zu spät.
 
@borizb: So wie alle gesagt haben, Win7 sieht aus wie Vista, Vist sieht aus wie XP mit Skin, XP sieht aus wie 200 mit Skin, bla bla bla. Allein schon der Screenshot mit der Liste der Apps lässt doch tief blicken...
 
@borizb: warum alle 3 jahre wechseln? kannst ja die professional edition nehmen - mainstream support 5 jahre extended support 10 jahre. dann kannste zwei windows versionen überspringen.
 
Take the blue pill-take the red pill....
 
@Carp: What if I take them both? ----- http://tinyurl.com/takeboth
 
Ich will ja WIRKLICH nicht motzen, aber könntet ihr mal endlich diese beschissene Popup-Javascript-"ich ändere meine Größe und verdecke die Steuerbuttons"-Galerie rausschmeissen und dafür ne vernünftige, aktuelle Technik einsetzen wie Shadowbox oder wasauchimmer? Jedes Mal ein Graus sich die verlinkten Bilder anzuschauen (gerade die, die nicht in den News stehen sondern nur als nachfolgende Galerie-Bilder eingebunden sind)....
 
@Slurp: wir arbeiten dran!
 
@mesios: Danke dir Sebastian. Sollte wirklich nich bös gemeint sein, nur das war grad wieder dieser "AAaarrghh"-Moment :D Schönen Abend dir
 
@Slurp: Ich weiß doch. Schönen Abend dir auch! :)
 
@Slurp: Also das musste wirklich mal gesagt werden!!! ;)
 
@Slurp: Ich dachte, dass wäre nur bei mir so mit dem gepoppe und geschiebe.
 
@Slurp: man konfiguriere seinen browser ordentlich und alles bleibt, wie es ist :-/
 
@cartridge_case: und wie konfiguriert man den Browser richtig, dass dieses Phenomen nicht vorkommt?
 
@malandro: extras, einstellungen, inhalt, javascript-erweitert..., alle häkchen raus ;)
 
Aktiviert als "Windows 7 Ultimate" :D
 
@NikiLaus2005: Jap seeehr seltsam XD
 
@Daluke: gar nicht seltsam, war bei den ersten windows 7 builds genau das gleiche - da hieß das dann nur vista *gg* - gruss yergling
 
@NikiLaus2005: Ist halt eine frühe Version, die Versionsnummer wird später schon noch durchgehend geändert. Und die jetzige Version ist Win7 sicher ähnlicher als sie Win8 Final es sein wird
 
@Larucio: Ja, schon klar. Wie machen die das eigentlich mit den Keys? Wird für jeden Milestone ein neuer Masterkey ausgesucht? Vll. nehemn die einfach noch alte Keys…
 
@NikiLaus2005: ja genau, sie nehmen einfach noch die alten keys... wieso dürfen eigentlich minderjährige ins internet?
 
@Nippelnuckler: Es war ein ((sehr) schlechter) Scherz. Entschuldige.
 
boahh so langsam nerven diese "windows 8 screenshot" news!!!! vesucht ihr durch solche news mehr besucher zu fischen oder was? wenn das so weiter geht bis windows 8 erscheint, dann viel spaß...
 
@microsoft_fanboi: wir wollen einen leak sehen!!!!! screenshots sind lw... selbst wenns ein rosa nashorn als screenmate gibt!
 
@microsoft_fanboi: Ich denke, dass es jeden brennend interessiert der sich Windows 8 zulegen möchte. Klick die news doch einfach nicht an und beschwer dich nicht ;)
 
@gibmireinplus: er hat aber ein recht mitzuteilen wenn er bestimme news öde findet
 
@Nippelnuckler: hm.. auf einer windows nachrichten seite werden zum neuen betriebssystem nachrichten veröffentlicht.. WOW.. da muss man sich drüber aufregen. er muss dann halt auf eine allgemeine nachrichten seite wechseln wenn ihn windows nicht interessiert..
 
ich sehe ein großes schwarzes X und einen angebissenen apfel vor meinem geistigen auge immer näher kommen, ganz langsam, aber sicher, wenn das so weiter geht mit windows, wird win7 das letzte win sein das ich dann auch bis zum supportende nutzen werde...
 
@flipidus: your choice. Ich war/bin mit Windows immer sehr zufrieden bis auf die Abstürze....
 
@gibmireinplus: bin mit win7 noch nie abgestürzt, außer mal wegen defekten RAM, ansonsten alles im butter, aber ballmers metro-kacke langweilt mich...
 
@flipidus: Ich hatte schon öfter einen "blue-screen"
 
@gibmireinplus: Und daran war mit weit über 90%iger Wahrscheinlichkeit entweder Hardware oder ein grottiger Treiber Schuld, wetten?
 
@DON666: Denke ich aber auch. Aber was soll mann machen wenn mann nicht SOO bewandert ist von der Technik?
 
@gibmireinplus: Ich notier mir dann meist die Fehlercodes und versuch dann via Google herauszubekommen, was sie bedeuten. Oft findet sich dann ein Hinweis.
 
@Ramose: Danke für den guten Tipp! Dafür gibts n *+*
 
@gibmireinplus: Wenn's hilft, gern.:)
 
@flipidus: metro = tablet..
 
@flipidus: auf dem x kannste windows sogar gleichberechtigt weiternutzen, und auf nem mac ist es in der regel sogar noch performanter als auf dem pc von der stange. benutz doch beides, vor allem gibt es noch publisher die "noch" exklusiv auf windows releasen. so kannst du dir immer das nehmen was du gerade brauchst oder gut findest.
 
@flipidus: wer mit windoofs zufrieden ist, weiss nicht wie zu frieden er sein könnte ... allein das ich bei OSX dateien in den papierkorb werfen kann, die gerade noch woanders hinkopiert werden ... ist eine kleinigkeit ... aber (m.e.) einfach fantastisch ... wie viele andere (kleine) details inkl. eines sehr angenehmen schlichten GUIs, die einen schönen und effizienten täglichen workflow beschehren ... aber das nur nebenbei. ;)
 
@McNoise: geschmäcker sind verschieden.. aber was will man von einem troll erwarten der firmennamen oder marken nichtmal richtig wiedergeben kann
 
@McNoise: Sicher hat OSX viele Vorteile gegenüber WinX. Dennoch gibt es Funktionen, die ich bei OSX seit meinem Umstieg vermisse, wie z.B. das vergrößern bzw. verkleinern v. Fenstern an allen Seiten und Ecken. Lion soll das bringen. Das wird Zeit. Jedes OS hat vor und Nachteile. Doch irgendwie werden sie sich langsam ähnlicher. Windows gleicht sich dem OSX immer mehr an (Dock-Startleiste bei Win7). Nun versuchen Apple und MS ihre OS an ihre HandyOS anzugleichen. Ob das in beiden Fällen der Bringer ist, bleibt abzuwarten. Der Metro-Look ist nicht mein Fall. Noch mehr iOS auf dem Mac kann ich mir noch nicht so recht vorstellen, wenn der ganze Screen zeitweise voller Symbole ist, muss nicht gerade übersichtlicher sein. Abwarten.
 
@Lehmaenchen: du hast den einzigen punkt gesagt, der mich bei osx langweilt, die einzige ecke zum für die fenstergröße!!! wieso zittern die fenster eigentlich so recht wenn man sie nach links anpackt und vergrößert-kleinert ??!! ist bei windows so, ist bei linux (X11) so, nur bei mac nicht, denn da gibts nur die ecke rechts :D
 
@McNoise: diese kleinigkeit wusste ich noch nich :) aber ich weis das bei mir nach ipad und iphone in zukunft auch irgendwann wieder ein mac hier platz finden wird, natürlich wird er meinen phenom x6 mit windows 7 keines falls komplett ersetzen, aber für den mobilen gebrauch wird er bevorzugt :)
 
@flipidus: Wiso auch immer...aber hey, komm zu uns...wir haben hier ein OS das sich kaum verändert, ist sehr spannend...Leopard zu Snow Leopard war eigentlich so gut wie gar nichts...angeblich ist da was unter der Haube passiert, bemerkt man nicht...als OS X Nutzer langweilt mich Lion zudem genau so...da ist die zweite Windows 8 UI (Imersive oder wie auch immer) doch einiges spannender als Fremdkörper wie das Launchpad...zudem die Performance grottig ist...ein OS X Rechner am Anschlag kannst du nicht mehr benutzen...Windows würgst du aber irgendwie immer noch weiter durch...muss ich leider täglich feststellen...arbeite ja mit beidem und unter OS X was rechenintensives laufen zu lassen ist grausam...da kann man den Mac dann nicht mehr benutzen...Beachball ftw.
 
@bluefisch200: Du scheinst immer noch echte Probleme haben mit dem Mac (oder sogar mehreren?). Wie schon mal erwähnt, kann ich deine Meinungen nicht teilen.
 
@tk69: Du spielst mit deinem Mac wohl auch nur Safari...es gibt Menschen die damit arbeiten...
 
@bluefisch200: Ach, schau an. Und weiter?
 
@tk69: Wenn ein Windows System am Anschlag arbeitet dann kann man die Software welche der Verursacher ist immer noch steuern...bei OS X fängt die gesamte UI an zu hängen...Änderungen vornehmen oder irgendwas Anderes machen...unmöglich...und das nennt sich dann auch noch Multitasking...
 
@bluefisch200: Wie du sicherlich auch weißt, brauch jedes OS zum Leben genügend Speicher. Hilft es bei dir nicht ihn aufzurüsten?
 
wann gibts eigentlich auf winfuture in der liste links ein "windows 8 special" ??? steht immer noch windows 7 special... -.-
 
@flipidus: Winfuture empfiehlt auch noch den ie7 als aktueller Download. Musste ich sehr schmunzeln als ich das sah.
 
@balini: das ist hart...
 
@flipidus: Zitat...."Inzwischen unterstützen auch alle aktuellen Webbrowser wie der Internet Explorer 7, Firefox 2 und Opera 9 diese Technologie".........ja so ist das - wird auch auf den Firefox 2.0.0.20 verwiesen. Gruselig
 
@balini: Hm? Wo empfehlen wir den denn?
 
@mesios: Kleiner Tipp http://tinyurl.com/3rjwhe2
 
@balini: xD
 
hachja, rote Pille: http://xkcd.com/566/ :o)
 
Interessant :)

Ich denke Microsoft lässt diese leaks zu.
Die Gerüchte werden geschürt.
Und die Konkurenz muss bibbern weil niemand weis was es wirklich aufsichhat mit den neuen funktionen :)
 
Auf der einen Seite interessiert mich Windows 8, auf der anderen Seite finde ich es etwas langweilig täglich mehrere News zu lesen über diese und jene (aus meiner sicht winzige) Veränderung. Deshalb mein Vorschlag an die Redaktion: Wie wär's, wenn ihr einmal die Woche oder einmal pro Monat eine kleine Zusammenfassung über die wesentlichen News zu Win 8 bringt? Muss auch nicht besonders umfangreich sein, kann ja dann mit den weiterführenden Links versehen sein, wo man dann bei Interesse den gesamten Artikel lesen kann. Das wär schön.:) Aber ansonsten freu ich mich dennoch, dass ihr so fleißig berichtet und man die Entwicklung schon fast live miterleben kann. :)
 
@Ramose: da sprichst Du mir aus der Seele - News wie "neuer Screenshot vom Installer", "Neuer Screenshot von der Fensterfarbe" sind echt übel und eher als Spam als als News zu betrachten. Wenn es nun so wutzel News sind, dann btite einmal pro Woche zusammenfassen. Gibt halt weniger klicks und kommt deswegen nie - wollt aber nur mal so an den Menschenverstand appellieren
 
@Ramose: hm.. nennt man wochenrückblick und erscheint jeden sonntag.. du musst ja nicht jede news durchklicken..
 
@vires: Dann generiert das aber weniger Umsatz für WF.
 
@Lehmaenchen: ? es gibt die funktion schon.. nennt sich wie gesagt wochenrückblick.. ramose meckert weil ihm die änderung zu klein ist, liest aber trotzdem jede news.. was hat das jetzt mit deinem kommentar zu tun?
 
@vires: Ich möchte Dir gar nicht widersprechen. Ich habe nur zu begründen versucht, warum WF jede noch so kleine Änderung bzw. Meldung z.B. bei Win 8 veröffentlicht. Sie verdienen mit jeder Meldung Geld, vor allem wenn auf Werbung geklickt wird. Ansonsten ist der Wochenrückblick sicher ne feine Sache.
 
Gottseidank... es sieht alles so toll aus auf einmal... so anders, so zukunftsweisend... so absolut neuartig.... so innovativ, so absolut 8, so garnicht 7,.... ich hoffe das ich es für 299,- bekommen werde.... und toll daß es endlich auch neue funktionen gibt, sogar calc im windows8 Style... und directX12... hammer!!!! Mal im ernst, das Betriebssystem stellt den Betrieb sicher, die Anwendersoftware wird angewandt... also abspecken und an der Performance drehen, anstatt es immmer und immer weiter aufzublähen.... ich konnte mikt windows3.11 schon Fenster sehen... also was soll der quark.... es wird an der falschen Schraube gedreht....
 
@JUPSIHOK: Ja, aber wieso das Rad neu erfinden anstatt daran zu feilen?
 
@gibmireinplus: genau... nicht neu erfinden, sondern feilen... und zwar so daß das was rauskommt seinen Zweck erfüllt... im Linuxbereich nennt es sich Fenstermanager... und wenn er 4 GB Hauptspeicher fressen würde, würden die Linuxianer freiwillig einpacken anstatt eine Release8 davon zu machen...
 
@JUPSIHOK: Ich stimm Dir zu. Doch ob Du einen Calc mitbekommst, ist gar nicht sicher. Essentials werden weggelassen. Das "Unverzichtbare" darf man sich nachladen. Dennoch wird dass OS immer dicker. WinXP ca. 1,5 Gb, Vista ca. 17 Gb, Win7 ca. 14 Gb ohne Essentials nach der Installation. Win8=x. Bei MS läuft da echt was aus dem Ruder. Je größer ein OS, umso größer die Fehleranfälligkeit, umso mehr Patchdays. Da darf sich der geneigte WinUser freuen. Dickes OS, aber wesentlich mehr als XP kann es kaum.
 
@Lehmaenchen: Die Patchhäufigkeit, nur auf's OS bezogen, hat seit Windows 6.X (also Vista, 2008, 7 und 2008 R2) sogar abgenommen, Anzahl und Frequenz insbesondere von Sicherheitspatches hat zu XP/2003-Zeiten noch deutlich höher gelegen (zeigt mir meine WSUS-Statistik). Ein frisch installiertes Windows 7 Professional benötigt bei mir ca. 9 Gigabyte Festplattenplatz, nicht 14. Die Windows 6.X-Reihe "kann" wesentlich mehr als alle Vorgänger. Dazu genügt die einfache Lektüre der Keynotes zu den Systemen.
 
@departure: Okay, dann unterscheiden sich unsere WIN7 Versionen. Habe vergessen zu erwähnen, dass es die Ultimate-Version war. Dennoch sind auch 9 GB ne ganze Menge für ein OS. Dennoch bleibe ich dabei, je größer ein OS, umso größer ist die Gefahr, dass sich Fehler einschleichen. Und heute ist ja mal wieder so ein Tag, an dem einige Fehler bei MS (wenigstens) korrigiert werden, - bis zu 64 Lücken in allen Bereichen. Respekt. - Je größer desto mehr.
 
@Lehmaenchen: Ich weiß leider nicht, wo diese Blähung bei Windows ab Versionen 6.X herkommt, ich glaube jetzt nicht, daß das soviele Millionen Zeilen mehr an Programmcode sind. Wie gesagt, keine Ahnung, vielleicht liegts daran, daß seit Vista grundsätzlich alle Sprachen auswählbar sind und vielleicht auch an dem Image-Format, in dem Windows seit Vista daherkommt ("install.wim").
 
@Lehmaenchen: windows 7 braucht nicht mehr als 3,5 Gb speicher. es wird nur zusät lichen speicher für Schattenkopie reserviert
 
Wie siehts mit der Aktivierung aus? Hat diese Version noch SLIC + Cert, oder ist da schon das neue System. Ich denke mal MS wird bei WIn8 auch weiterhin auf SLIC setzen ^^
 
@legalxpuser: 3 Zeilen, 5 Abkürzungen - guter Schnitt
 
@legalxpuser: http://winfuture.de/news,62448.html sollte ausreichen... OMG! LINKS! IN KOMMENTAREN. Jetzt nur noch für externe Seiten, und.. hach :)
 
@legalxpuser: funktioniert nicht mehr. zumindest nicht in der version für windows 7, haben einige leute auf twitter gepostet
 
@Ludacris: Also bei Win 7 funzt es definitiv, selbst mit SP1!
 
@legalxpuser: jo bei windows 7... wir reden auch von windows 8....
 
Ich muss zugeben, bisher fehlt mir der wirkliche Grund umzusteigen. :(Bisher reizt mich absolut nichts an Win8.
 
kann es sein, dass Windows von Release zu Release immer hässlicher wird?
 
@Der_da: War es schon mal schön?
 
@Lehmaenchen: also ich fand XP-Silver durch und durch gut gelungen.
 
@Der_da: Und du erwartest in einem so frühen Stadium bereits die finale Oberfläche? Win8 wird nicht vor nächstes Jahr rauskommen. Noch genug Zeit also
 
@Der_da: wenn man länger überlegt... da is was wahres drann!!! und wenn man sich die metro-ui anschaut, wirds bei mir fast schon schmerzhaft. aber aero finde ich keinesfalls hässlich, die schönste oberfläche, ich finde die hätten aero mehr ausbauen sollen, und auch auf windows phone sollten die aero bringen anstatt metro, dann sieht das teil zukunftsweisender aus als iOS, denn glasseffekte währen da voll der hit, aber nicht dieses "mspaint-like" metro-interface, pfuii
 
Hoffe unter der Haube wird nochmals ordentlich gedreht, da die GUI teils immer noch zäh ist... im gegensatz zu KDE oder Gnome mit 3D Beschleunigung meine ich :-P
 
@butschre: kann ich nicht nachvollziehen, selbst auf nem Office-PC
 
@zwutz: bei mir rennt aero auf nem netbook gut :)
 
@Ludacris: Bei mir genauso.
 
@butschre: Also bei mir läuft Aero mit allen grafischen Effekten butterweich. Sogar auf meinem Zweitrechner (1,8GHz Singlecore CPU + Onboardgrafik). Ich kann deinen Standpunkt also nicht nachvollziehen.
 
@butschre: also bei mir ist KDE zäher als Aero, auf meinem stärksten PC sogar. gnome ist cool.
 
@flipidus: Bei mir ist das genauso. Selbst auf meinem Netbook läuft Aero flüssiger und geschmeidiger als KDE (Intel GMA 950: 256MB).
 
@eragon1992: KDE is verkackt, die letzte version die ich mag is 3.2 oder soo, kann man die alte version 3.x eigentlich auf aktuelle systeme installieren statt 4.4.4 ??
 
@flipidus: Keine Ahnung, habe ich noch nie ausprobiert. Aber gut wäre es schon. Und mit verkakt hast du vollkommen Recht. Ich find Aero auch schöner als kde.
 
@eragon1992: hmmm, ich finde aero generell am schönsten, auf jeden fall um welten besser als metro, wenn die metro komplett durch aero ersetzen würden, währe wp7 viel populärer und ein echter hit. windows aero und das "luna" von xp sind meine favoriten.
 
die sollten lieber da OS entschlacken.Zu bunt. Tranparanz spielereien,zu verfrachtet mit prozessen.
 
Seit Windows Vista kann man über MS nur noch lachen.
 
@EU-Sklave: Seit OS X 10.6 kann man über Apple nur lachen (Damals mehr Schwirigkeiten als bei Win7). Und die Apple UI (iOS und OS X) finde ich verspielter als das von Win7 und WP7. Und ja, ich hatte OS X 10.6 schon getestet, von den Klicki-Bunti (OS X) bekomme ich richtige Kopfschmerzen, im Gegensatz zur MS- Software. Und Linux finde ich persönlich immer noch besser als den Zeug von Apple.
 
'Installations-Dialog eines USB-Geräts wurde leicht verändert' Na! Das nenne ich echte Innovation! Das OS sollte im Hintergrund als stabile und performante Basis fungieren. Zumindest ich will ich mich vordergründig den diversen Programmen widmen und eben nicht den nervigen OS-Dialogen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles