ESET NOD32 Antivirus 4: Spezielle Gamer-Version

Sicherheit & Antivirus Bei 'ESET' NOD32 Antivirus 4 Gamer Edition 2011 haben die Entwickler besonders auf die Bedürfnisse von Spielern geachtet. Unter dem Strich will man einen hohen Schutz bei maximaler Rechner-Performance anbieten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wieso muss es eine 4 Gamer Edition geben? Sollte ein AV nicht generell nach diesem Prinzip arbeiten? Ich finde schon. Fürs Marketing wahrscheinlich ne nette Sache, gerade in den Märkten.
 
@Narf!: Hmm, für 14,90 Euro bei Blödmarkt und Saturn? Das kann doch nichts werden. Warum für ein AV Produkt Geld bezahlen wenn ich sowas auch umsonst bekomme? Ich spiele auch regelmässig am PC und habe gratis Anti-Virus installiert und das funktioniert genau so wie die Kaufversionen.
 
@coolboys: Mag sicher häufig stimmen, aber eben nicht immer. Wir bekommen bei uns ständig Viren verseuchte Rechner rein (mit kostenlosen Scannern). Diese werden dann extern mit Bezahl-Scannern gecheckt und gesäubert. Unterm Strich hat der Kunde, dem sine Daten wichtig waren, nicht gespart. Meistens Zahlt man in dem Fall drauf. Ich weiß, ich weiß. Gleich kommt noch: ich hatte aber noch nie einen Virus! Irgendwann ist aber immer das erste Mal!
 
@greg76: Freeware ist nicht gleich Freeware und sagt nichts über die Qualität aus. Der Anwender der sein Hirn nicht einschaltet bei Klicks die er macht ist das größte Problem, besonders bei Firewalls, aber das ist ein anderes Thema. http://www.winsec.ethz.ch/info/Virentest.htm
 
@Narf!: Es ist ja nur die Standardkonfiguration das "Besondere" an der Edition. Man kann sich das auch so in der Standard-Version manuell einstellen.
 
@Narf!: Na ist doch klar, die Virenkiller 4 Gamer snipern einzelne Viren gezielt per Headshot weg, wenn es aber ganze Virenhorden sind, ertönt aus dem PC-Soundsystem Maschinengewehrknattern vom Virenkiller 4 Gamer. :-)
 
Werbung? Gibt es bei avast! doch schon seit Jahren...
 
@ProSieben: Nur muss man es noch einstellen(genau wie bei der Eset standard version)
 
@fabian86: nein ist Standard bei Vollbildanwendungen an.
 
"Es werden beispielsweise Warnmeldungen während dem Spielen unterdrückt." - Mir würde es reichen wenn generell AV-Programme solche Meldungen bei Vollbildanwendungen unterdrücken bis man ggf. die Anwendung beendet oder Meldungen im Log protokollieren. Sowas als tolles Feature zu verkaufen, ich weiß ja nicht. Übrigens sind diese Popupmeldungen die gleich Anwendungen minimieren oder gar Abstürzen lassen mit die grusligsten.
 
@RobCole: normales ESET Produkt machte das noch nie! also nur Werbung
 
@RobCole: Diese Funktion hat avast schon lange, inkl. Webfilter und Sandbox in der Free (Home Edition) Version.
 
Warum Leute für Virenschutz noch Geld ausgeben ist mir schleierhaft, MSE reicht völlig, insbesondere wenn man sich von asiatischen porn warez Seiten fernhält und seine Sicherheitsupdates installiert.
 
@winhistory: Da magst du sicher Recht haben, ich nutze ESET seit mehreren Jahren, sicher es kostet etwas, aber für mich gehört es mitunter zu den besten AV Programmen. Das Problem liegt einfach darin, dass man eben zufrieden ist und daher ugern auf andee laternativen ausweicht, auch wenn diese dann wie MSE kostenlos sind.
 
@KlausM: Und bei mse kann man was genau einstellen?!Genau nicht wirklich etwas deshalb geht es dir wie mir.Ich werde mse bestimmt nicht benutzen solange ich keinen zb. im schutz,mail schutz,script schutz etc. einstellen kann.Somit ist mse für mich unbrauchbar.Mag sein das einigen das egal ist aber wenn ich schon eine av lösung installiere dann auch eine die ich meinen bedürfnissen anpassen kann.Wenn sie das irgendwann integrieren würden dann würde ich auch dahin wechseln da es dann zb. zu windows gut passt da aus einer hand.Aber leider ist dem ja nicht so.
 
@KlausM: Zu den besten AV-Programmen, naja ich weiß nicht: http://www.winsec.ethz.ch/info/Virentest.htm
 
@elek-tron: ps: daher schrieb ich ja "für mich gehört es zu den besten" ^^ Habe vorher Avira und Panda genutzt, welche dann von ESET verdrängt worden sind. Da dies seine Sache sehr ordentlich macht, hab ich keinen Bedarf wieder umzusteigen.
 
@winhistory: warum gibts überhaupt viren? schuld ist doch die möglichkeit und hauptsächlich windows. @carp: der beste schutz ist brain.exe. das beginnt schonmal damit einen guten mail client zu wählen oder brauser mit entspechenden erweiterungen, dann reicht auch mse, als diese placebo schrottware. einfach son tool installieren kann jeder und wenn man daruf blindlinks vertraut ist ende im gelände. darum sind virenschreiben auch noch so scheisse erfolgreich damit.
 
@Toruk Makto: Was heisst den schrott weißt du was ich benutze und wie ich mich verhalte im net?!Nein weißt du nicht.Ich installieren nur proggis bdie ich für meine bedürfnisse einstellen kann.Du verallgemeinerst gerade sehr in meinen augen!Ich will keine software die ich installiere und bei der ich nichts so einstellen kann wie es für mich richtig erscheint.Und soll ich dir sagen das ich in ca. 30 jahren wo ich mich mit "computern" beschäftige noch nicht einen virus hatte.Soviel zu der brain exe...
 
@Toruk Makto: Deswegen haste einfach kein AV und bist Teil einer großen Community, einem Botnetz xD.
 
@Zombiez: nich teil, ich bin :D aber ich schau ab und an auchmal in meinen task^^ wie kann man teil eines solchen netzes werden? hirn aus, av an, oder?
 
Kaspersky hat das glaube ich schon seit 2009. Sry aber die Meldung war unnötig....
 
@Funny:Master: Aha und das ganze als Standard einstellung? Um GENAU DAS gehts man sihts du mekerst aber lesen tust du NICHT
 
Also ich hab die Standard Version und ich merke keine Leistungsbußen beim Spielen etc. Ist das gleich wie AdAware Gamer Edition, nur UI Verbesserungen...
 
also mein ms virenscanner is wohl auch ne gamerversion, denn er hat mich noch nie ausm game gekickt. hmm, toll was man von ms so dazu bekommt ;)
 
Maximal mögliche Performance sollte selbstverständlich sein, bei jedem AV Programm.
 
Hat Avast schon lange.
 
Wenn sich dieses Anti-Virus, mal abgesehen davon, das Performance nicht nur Spielern vorbehalten sein sollte, wie seine vor kurzem getesteten Mitbewerber verhält, dann kann man sein Geld auch zum Fenster schmeißen und baut lieber auf für Lau im Netz erhältliche Lösungen. Übrigens war Bitdefender-Gamesafe auch so ein Blender.
 
Ist eine sehr gute Antivirus Software. Aber deshalb nochmal ne ganz neue

Version?? Ich weiß nicht, gestört hat es mich auch in der Standard

Variante nicht.
 
In der aktuellen C't 3,70€ gibt es auch eine Einjährige Vollversion von ESET NOD32 Antivirus 4, nur so am Rande :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte