Gefährliche Sicherheitslücken im VLC Media Player

Sicherheitslücken Der bekannte VLC Media Player ist in seiner aktuellen Version von zwei gefährlichen Sicherheitslücken betroffen. Durch das Öffnen einer manipulierten Datei, kann Schadcode ausgeführt werden, der das gesamte System infiziert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
danke für die Info!
 
@-c0br4-: Ja, sofort deinstallieren bis es ein update gibt.
 
@Memfis: auf jeden Fall. Am besten den PC gar nicht anmachen.
 
@CruZad3r: Meiner flog gerade in das Quarantänezelt in meinem Garten.
 
@AcidRain: hast Du vorher die HDD formatiert und durchgespült?
 
@AcidRain: es reicht schon, wenn du den Knopf auf der Steckdosenleiste aus machst, wegen Remote/WakeOnLan und so. Aber ich traue dem nicht und ziehe trozdem noch den Monitorstecker, dann sieht keiner was.
 
Ich frag mich ja ob bald mal ein größeres Update, also 1.2.x oder so geplant ist. Unter Linux mein absoluter Lieblingsplayer(zumindest bis jetzt ^^)und auch unter Windows ist er bei Filmen mein Standardplayer.
 
@XP SP4: Da mag ich persönlich den MPlayer lieber, mit seiner jeweiligen KDE oder Gnome GUI. Zumal auch VDPAU damit besser funktioniert. http://en.wikipedia.org/wiki/VDPAU
 
@Feuerpferd: Nur bringt VDPAU erst was ab GeForce 8 aufwärts!
designed by NVIDIA for its GeForce 8 series and later GPU hardware, targeted at the X Window System on Unix-based operating systems (including Linux, FreeBSD, and Solaris).This VDPAU API allows video programs to offload portions of the video decoding process and video post-processing to the GPU video-hardware. VDPAU can be described as the X Window System equivalent of the Microsoft's DxVA (DirectX Video Acceleration) API for Windows.All supported graphic devices are listed in Nvidia PureVideo.
 
@Mardon: GeForce8 Grafikkarten sind auch schon ganz schön alt. ;-)
 
Naja ich denke wird 1-2 Tage dauern, war bisher bei VLC immer so, dass bei Lücken schnell ein Update nachgeschoben wurde.
 
@Arhey: Das stimmt nicht. Manchmal musste man die Updates selbst einspielen bzw. kompilieren und die Binaries wurden erst Tage oder Wochen später bereit gestellt.
 
@Memfis: Wie du sehen kannst ist es schon draußen^^
 
Kurze Frage, da ich nicht extra einen Forenthema eröffnen will: Wird Blu-Ray Wiedergabe inzwischen komplett unterstützt? Früher hatte ich das Problem, dass bei einigen BluRays nicht alle Tonspuren erkannt werden oder hin und herspringen (im Video) zu Abstürzen führt. Manche Videos wurden gar nicht erst geladen. Hat hier jemand einen aktuellen Stand?
 
@web189: [G]oogle [i]st [d]ein [F]reund!!!
 
@web189: Beim Blu-Ray Abspielen haben die Blu-Ray Käufer Probleme, weil die Industrie das so will. Will sich "Kopierschutz" nennen, ist aber bloß Käufer drangsalieren. Am besten man meidet derartige Probleme und kauft einfach keine derartigen Problemprodukte. http://goo.gl/OvYq
 
Hat wer von euch das selbe Problem, dass wenn man die Hardware-beschleunigung einschaltet, man bei x264 videos einen grünen streifen im video hat?
 
Tja, wer den VLC benutzt ist sowieso selber schuld. So offen und frei das Programm auch sein mag - so negativ ist seine erfolgreiche Verbreitung im Bereich Sicherheit.

Wie bereits weiter oben shcon erwähnt: Freie Player mit Hardwarebeschleunigung ohne große Probleme gibt es schon lange. MediaPlayer Classic Home Cinema (besonders für ATI interessant wegen DXVA) oder MPlayer der eher auf Nvidia ausgelegt ist.. Jedem das seine

@web189 besorg dir mal einen der beiden erwähnten Player
@!Mani! nö, habe ich nicht - das liegt aber auch daran das der VLC es seit schon 1.0 verspricht und nicht hält. Daher lieber auf Media Player Classic oder MPlayer umsteigen.

MfG
 
@sanso1: Also ich benutze den VLC seit ca. 1.0.3 und bin richtig zufrieden mit ihm, vor allem seit ca. 1.1.2-1.1.4 kann ich auch 1080p-Filme ohne Ruckeln abspielen, sowohl unter Windows als auch unter Linux, ich hatte bisher nie auch nur ein einziges Problem mit ihm...
 
@XP SP4: Seh ich genauso, zudem wieviel unerwünschte Software schleicht sich mal eben als Video auf dem Rechner ein? Ich mein Sicherheit schön und gut, aber bei einem Media Player wird es einfach ein wenig überbewertet. Ohne einen guten Anti-Vir Schutz bringt auch der sicherste Player nichts. Zudem nutze ich den VLC schon seit Jahren, der frisst wirklich alles, Performance ist auch klasse.
 
@XP SP4: Mir ging es auch eher darum, das ein Feature angeprisen wird/wurde das leider immer noch nicht korrekt implementiert ist: Hardwarebeschleunigung über die GPU. Ich sprach ja nie von "Problemen" sondern habe alternativen genannt die als sinnvoller erachte - auch im Hinblick auf zukünftige Videos. Das Thema Sicherheit lässt sich leider auch schwer vermeiden: Große Verbreitung = Großes Interesse für Angreifer.
MfG
 
Warum sind Sicherheitslücken im VLC Player immer so gefährlich und in anderen Anwendungen sind es einfach nur Sicherheitslücken? Viel mir jetzt schon öfters auf, dass das "gefährliche" beim VLC-Player immer betont wird.
 
echo j|format c: /q /v:clean
 
dadadadadado......so ein Fukushima......hat da ein Kokurent wieder zugeschlagen mit dicken Kosten für null Leistung????
 
Mal ein nützlicher Artikel, habe sofort die Dateien gelöscht, mp4 und s3m gucke ich mir mit VLC eh nie an. Mal schauen, wann das Update kommt :)
 
well, media player classic home cinema... best ever! oder ffshow benutzen für diese formate.
 
@MxH: ist ja auch so Herr MxH....nutz ich den VLC intern was mag das wohl bedeuten????? Nutz ich was anderes ... was mag wohl das bedeuten??.....
 
es sind ja die codecs die vlc verwendet die den fehler haben, nicht der mediaplayer.
 
nun bin ich aber enttäuscht ö,Ö
 
Öääähhhhhhhh!!!111 SMPlayer, MPC, KMP BeeezZzteeee!!!11 VLC Foll B000n!!1 ... So ein Schwachsinn :D.. Kommt mal runter.. Wenn ihr nicht grade Videos a la TeenNatasha18.avi aus teenvidfume.7x.to.us.cn oder how2hackyourneighbourswlantosurfonpr0nsites.avi guckt, sollte nix passieren ;).
 
@sLiveX: Bitte nochmal leserlich. Danke !
 
vlc player 1.1.9 is raus!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles