Sky-Satellitenkunden bekommen HD+ ein Jahr gratis

TV & Streaming Die Kunden des Pay-TV-Senders Sky können sich über einige neue HD-Inhalte freuen. Wer das Angebot via Satellit empfängt, wird zukünftig die HD-Varianten der deutschen Privatsender ProSieben, RTL, Sat.1 und Co. nutzen können. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das mit HD so abgezockt wird ist echt unglaublich -.- und dann immer diese Pseudo-Angebote.
 
@Hellbend: Jep... Das man dafür kein "HD+" benötigt zeigen ja einige Sender bereits. Ich hoffe die Kunden fallen nicht auf diesen Marketingschrott rein und lassen die Finger davon!
 
@r00f: Jain. So ganz stimmt das nicht. Durch die Umstellung auf digital senden die Sender nun in Bouquets, also pro Frequenz 4 Kanäle gleichzeitig. Dadurch muss allerdings die Qualität auf alle Kanäle aufgeteilt werden. Daher gibt es Qualitätsschwankungen beim normalen Fernsehen! Wenn also gerade auf Pro7 der Blockbuster in HD läuft, ist das Bild bei Star Trek 7 auf Kabel1 garantiert wesentlich schlechter. Im Endeffekt ist das im Fernsehen gelieferte HD auch nur eine Mogelpackung. Das schlimme an HD+ ist viel mehr, daß die Sender auch noch die Kontrolle bekommen, ob man etwas aufnehmen kann und ob man die Werbung überspringen kann. Vom technischen Standpunkt her sind wir aber noch alle nicht bei FullHD für alle angelangt, weshalb diese Entwicklung aus der Warte her zu begrüßen ist.
 
@bgmnt: FullHD habe ich bis jetzt nur bei DirecTV in den Staaten gesehen.
 
@Sheldon Cooper: canal+ france hat auch mal ein fußball spiel in fullhd gesendet.
 
@zida & @ Sheldon Co.: In Österreich sendet Servus TV auch in FullHD :-) Da sehe ich dann zumindest Eishockey in FullHD (schön wäre, wenn dort auch Fussball laufen würde...)
 
@Sheldon Cooper: Neben ServusTV senden auch RTL, Pro7 etc. (eben die HD+-Gruppe) in FullHD (1080i). Diese Auflösung wird auch in den USA verwendet.
 
@slimshady322: In der Regel wird 1080p als FullHD bezeichnet. Und 720p ist nicht unbedingt schlechter als 1080i wegen den Halbbildern. Bei progressiven Übertragungen sind bei schnellen Bewegungen (zB. Sport) im Vorteil, hingegen bei 1080i auf die Details, die aber wegen den Halbbildern nicht so scharf sind.
In den DVB-Spezifikationen ist bisher nur 720p und 1080i als HD standardisiert, eine 1080p Übertragung ist neben der Datenrate durch fehlende Standards noch nicht in der Breite möglich. Die angebotenen Lösungen sind bisher nur proprietäre Ansätze.
 
@slimshady322: DirecTV bietet aber richtiges FullHD (1080P). 1080i sind ja nur Halbbilder also kein Unterschied zu 720P.
 
@Gischi: ServusTV HD läuft auch in Deutschland, zumindest bei mir über KabelBW. Zudem empfange ich auch AnixeHD, ein Sender der ebenfalls in FullHD ausstrahlt und sich über einen Onlinevertrieb von Bluray-Filmen finanziert, was ich für ein ziemlich interessantes Modell halte.
 
Also das hier ist wohl wirklich NUR Werbung!! Nichts anderes! Und stimmt - HD erwarte ich als Ersatz für die alten SD Formate - selbstverständlich OHNE Zusatzgebühren. So gibts nur eins: Boykott!
 
Ach ja HD+ ... Das Abzockangebot bei dem man sich selbst beschneidet. YouTube Suche: "Die Wahrheit über HD+"
 
@fredinator: Was mich besonders ärgert ist, dass meine Satkarte HD kann, aber weil man dann doch nochmal den Standard geändert hat kann meine Satkarte das nun doch nicht. Einzig EinsFestivalHD kann ich als Demo-Sender in HD empfangen. Das die Privatsender nochmal umgeschwenkt sind kann mir egal sein, aber ärgerlich ist, dass da auch die öffentlich-GEZ-geförderten-rechtlichen mitgemacht haben. Deswegen kann ich ARD und ZDF eben nicht in HD empfangen. Meine Karte ist übrigens eine Skystar 2. Damals eine Topkarte gewesen und nicht gerade die Billigste. Aber eine neue werde ich mir deswegen nicht kaufen.
 
@Memfis: Das hat mit HD+ nichts zu tun. Der Standard für HDTV ist DVB-S2 und das muss die TV-Karte unterstützen.
 
@Chris81: Trotzdem interessant, dass ich Ende 2005 (Da habe ich mir eine Satschüssel angeschafft) ziemlich viele HD-Demosender (unter anderem auch von SES Astra) empfangen konnte, heute immerhin noch den Demosender von EinsFestivalHD und sonnst nichts mehr. Es muss also auch damals einen Standard gegeben haben, denn es wurde ja bereits HD gesendet, wenn auch nur Demomaterial. Irgendwann hat dann den bestehenden Standard verworfen und nochmal alles geändert.
 
@Memfis: Es wurde damals zu Testzwecken mit MPEG2 übertragen, die Datenrate war aber deutlich zu hoch für den breiten Einsatz. Um die Datenrate zu senken wurde DVB-S2 spezifiziert und h.264 mit aufgenommen. Dieser Standard wurde bereit im März 2005 ratifiziert, d.h. mit entsprechender Recherche hätte man Ende 2005 auf das mögliche Problem aufmerksam werden können.
 
@Memfis: ARD HD, ZDF HD, arte HD und noch einige andere Sender sind eigentlich mit jedem HD-fähigen DVB-S2 Receiver frei empfangbar (genauso wie Eins Festival HD).
 
das machts auch nicht besser und reiß das ruder herum. da guck ich lieber in den mond als sky...
 
@Real_Bitfox: Was hat Sky jetzt direkt damit zutun, dass man es gleich wieder schlecht machen muss? Sky kann im Prinzip nichts dafür, dass diese Sender das so Handhaben, auch wenn sie selber ähnlichen Mist bauen. Sky stellt aber ein Jahr lang etwas kostenlos zur Verfügung.. kostenlos war bei mir bislang immer gut.. wenns keine Hacken gab.
 
@Aaron 86: Und genau das "wenn" ist mal wieder der springende Punkt. Einen viel größeren Haken als HD+ kann ich mir (bisher) kaum vorstellen.
 
@Johnny Cache: Das Problem daran ist, dass Sky dieses HD+ unterstütz und damit versucht wird es am Markt zu etablieren.
So schön wie HD ist aber diese technischen Einschränkungen (aufnahme / Werbung) + die Kosten die ich mit HD+ hinnehmen muß sind für mich nicht akzeptabel. Der Inhalt der bei diesen Sendern produziert wird unterstütze ich nicht noch mit ca. 50,-€ pro Jahr.
 
@Real_Bitfox: When you are looking to the moon, you´re compulsorily looking (into the) sky.
 
@Memfis: yes, but for free... ;)
 
http://youtu.be/mvXQqnggZWs

Da bin ich wohl einem HD+ Fanboy auf die Füße getreten mit dem Link... Danke fürs Minus Mr. "ich habe keine Glocken".
 
HD+ im ersten Jahr bei Sky geschenkt - schön und gut. Jedoch ab dem 2. Jahr und in Folge jährlich 50,- Piepen- das klingt nicht viel in einem Jahr, doch man sollte sich mal genau informieren, was HD+ eigentlich bedeutet. HD+ ist zunächst einmal wie HD - hochaufgelöst. Passt soweit. Doch jetzt kommts: Über HD+ kann der Sender bestimmen, ob bei einer aufgenommenen Sendung bei der Werbung vorgespult werden darf. Der Sender kann bestimmen, wie oft die Aufnahme angesehen werden darf. Oder der Sender kann auch bestimmen, ob ü b e r h a u p t aufgenommen werden darf. Und das ist Leuteverdummung, für die sie auch noch Zahlen sollen. Ein Minus für HDPlus, und ich lobe ausnahmsweise mal die öffentlich-rechtlichen Sender für echtes HD ohne Einschränkungen!
 
@departure: Das HD+ totaler Mist ist (vor allem bei den Sendern) ist glaube ich einigen (!) anderen auch schon klar ;)
 
@departure: Es gibt alternative Satreceiver wo HD+ ohne Gängelung und Sky ohne Kindersicherung laufen, das ist übrigens kein Geheimniss... Die Privaten wollen halt das HD+ mit äusserster Gewalt durchprügeln, die ersten Karten sind ja wohl gesperrt da keiner bereit ist 50€ abzudrücken für die Verlängerung. Habe irgendwo mal gelesen das auch die Verschlüsslung der SD Sender kommen soll... Sky wird sich dann freuen.
 
@departure: für mich der nix aufnimmt also perfekt geeignet :)
 
@departure: Derzeit wird nur das Vorspulen unterbunden. HD+ kann zwar noch mehr einschränken, aber das heißt noch lange nicht das die Sender das auch nutzen werden. Ihnen geht es in erster Linie nur das man die Werbung anschaut und mehr nicht. Man sollte mit HD+ auch ein wenig bei der Wahrheit bleiben.
 
@radar74: Wie heißt der IKEA-Slogan? "Entdecke die Möglichkeiten"! Allein, daß die technische Standardefinition für HD+ solche Gängelungen überhaupt vorsieht, läßt es für mich sehr verwunderlich erscheinen, wenn diese zumindest mittelfristig nicht genutzt werden.
 
@radar74: ich weiß ja nicht, aber schon mal auf die idee gekommen bei Werbung auf "STOP" zu drücken und nach der Werbung wieder aufzunehmen?!
Übrigens kann man ja die Werbung auch am PC leicht rausschneiden. Und dass man bestimmte sachen nur bestimmte zeit lang sehen kann ist auch unmöglich! Die können ja nicht einfach so was von meiner Festplatte löschen.
 
@Marcel0815: man kan nix wegschneidn wenn die datei verschlüsselt is... der hd+receiver (und eventuell sogar recorder) decodiert beim ansehn den verschlüsselten videostream.
...und übrigens: bei zB timergesteuerten aufnahmen sind die wenigsten in der nähe der stop-taste ;)
 
Hab meinen Receiver schon vor Monaten verkauft und vermisse das dt. Fernsehen kein Stück. HD+ schiesst da allerdings noch den Vogel ab, 50 Euro jährlich für Mitten im Leben und Co. inkl Restriktionen. Kann mir nur schwer vorstellen, dass HD+ ein Erfolg ist/wird.
 
@snatcher: Astra sieht das leider etwas anders: http://www.youtube.com/watch?v=VxO41jVQyTg Ab ca. der 4. Minute
 
Sky bietet jetzt das an, was man seperat kaufen musste. HD+ kostete bisher auch 50€ und wenn das in seinem Paket mit drin ist, spart man sich eine Smartcard und ein CI+ Modul. Und dafür, dass es sogar ein Jahr kostenlos ist, ist das ne feine Sache. Vorteil: Man kann jetzt HD+ UND Sky nutzen, bisher ist das nur mit zwei CI+ Modulen oder zB dem Technisat HD8+/Humax iCord und dem Sky Modul möglich. Nachteil: Die Sky Receiver taugen kaum was. Ich nutze HD+ und möchte es nicht mehr missen. Die Bildqualität ist sehr gut und Sky ist sowieso super. EDIT: Habe die Kombination HD8+ mit Sky Modul und HD+ und SkyHD. Möchte ich nicht mehr missen...
 
@Schweini1: Da Sky ja eine Laufzeit von nur einem Jahr hat, sollte man zum Ende hin immer kündigen. So dürfte man HD+ bei jedem Neuvertrag fürs neue Jahr immer kostenlos dazu bekommen.
 
Ich weis garnicht, was man meckert. Für einen Kabelanschluss bezahlt man mehr im Monat als für HD+. Wenn man es nicht braucht, lässt man es halt. Das ist doch ein Zusatzangebot, es wird ja keinem aufgezwungen. Wenn man HD gucken will, dann aboniert man es halt oder kauft sich BluRays. Oder guckt weiter kostenfrei in SD.
 
@LoD14: Eben so sehe ich das auch. Ich bereue es nicht das ich mir HD+ geholt habe, schließlich möchte ich meinen FullHD auch ausreitzen.
Die meisten die hier über HD+ herziehen haben absolt keine Ahnung. Derzeit wird von den Sendern nur das Vorspulen unterdrückt, aber das ist mir ehrlich gesagt egal. Und wie es auch schon einige geschrieben haben, gibt es Receiver die das umgehen können.
 
@radar74: Leider ist es nicht jedem egal, dass das Vorspulen deaktiviert ist. Wenn man schon dafür bezahlen muss, kann man ja wohl erwarten, dass alle Komfortfunktionen weiterhin funktionieren...
 
@LoD14: Die Angst von vielen ist vermutlich, dass die SD-Sender dann bei entsprechender Verbreitung auch integriert werden.
 
Bin zwar kein Hellseher, aber deutet alles darauf das SKY wohl bald

komplett das Ruder in die Hand nehmen wird. Wenn die schon jetzt die

Sache mit dem HD+ machen werden die restlichen Sender noch folgen.

Denke mal damit wären wir dann komplettes PAYTV Land.
 
@Googlewolf: Mit etwas Glück deutet das daraufhin, dass sie nicht genug Kunden haben um das Geschäft endlich rentabel zu machen und deswegen solche Sonderaktionen fahren müssen in der Hoffnung, dass sich genug Kunden finden die dann dabei bleiben.
 
Ich brauche auch kein HD+. Zumal beim Standard Sky-HD Receiver die Aufnahmefunktion noch nicht aktiviert ist, ist das Aufzeichnen eh kein Thema für mich (was ich allerdings schon schmerzlich vermisse). Nichts destro trotz werde ich mir das HD+ für ein Jahr kostenlos holen und dann ist gut. Seit dem ich Sky habe, läuft eh kein Free-TV Müll mehr. Wie heist es so schön: Ein häufchen Scheisse mit Petersilie garniert bleibt auch ein häufchen Scheisse.
 
"Sky-Satellitenkunden bekommen HD+ ein Jahr gratis" - was denn - alle beide ?
 
@ed_larvenstein: verstehe deine Frage nicht.
 
@deelow: macht nix, war ja nur´n Witz
 
@ed_larvenstein: Haben die beiden denn, bei all den Kosten für Sky, noch das Geld für einen HD tauglichen Fernseher?
 
Gibt es diesen HD+ Sche.ß immer noch. Brauchen die jetzt noch Sky um ihren HD+CI+ Schrott zu verticken. Denke wer Sky hat, tut sich die Werbeterroristen eh nicht mehr an. Von meinem Nachbar der diesen Mist hat, weis ich, das da fast nix in HD ausgestrahlt wird bei ProSieben, RTL, Sat.1 und Co... Fast nur hochscaliertes Pal wie bei unseren öffentlich rechtlichen *lach*
 
@null,dschecker

sorry dein Name paßt devinitiv. Die Werbung is auf jedenfall in HD und die Filme auf Pro7 und Sat.1 auch die es auch in HD gibt.

Klar ist wenn ich Simpsons 1. Season schaue das da kein HD um die Ecke kommt.

Warum meckern alle, wenn ihr es nicht braucht dann bestellt es nicht bzw schaut es einfach nicht, aber hört endlich auf 200 Posts zu erstellen das ihr den Mist nich haben wollt.
 
Für mich als Sky Kunde ideal....
Auch die sogenannte "Gängelung" das ich nix aufnehmen kann juckt mich net da ich das eh aktuell auch net kann mit meinem Sky Receiver...
Von daher alles supi dupi und ich freu mich drauf!!
 
@iSUCK: da schließe ich mich an
 
@iSUCK: Selbst wenn du es aufnehmen könnstest, würden immer noch die DRM-Maßnahmen von Sky greifen die dich deine Aufnahme beispielsweise nur 3x anschauen lassen oder in der Aufnahme die Werbung unüberspringbar machen. Für HD- müsste man eigentlich vom Anbieter noch Geld bekommen dafür dass man sich das antut.
 
@DennisMoore: Schwachsinn, mit den zertifizierten Sky Receivern kann man die Aufnahmen beliebig oft gucken, spulen oder Timeshift funktioniert auch, und Werbung gibts bei Sky eh nur zwischen den Filmen. Die einzige Einschräkung ist das man die Aufnahmen _nur_ auf dem Sky Receiver schauen kann. Man kann sie also nicht am Rechner/ect. nutzen. Dies lässt sich umgehen wenn man keinen offiziellen Sky Receiver nutzt.
 
@I Luv Money: Sky hat aber die Möglichkeit diese Möglichkeiten je nach Gusto einzuschränken, denn das genau ermöglicht HD+. Über Satellit hat man allerdings den Vorteil dass dieses DRM-Maßnahmen sozusagen nur eine Empfehlung sind und nicht zwangsweise durchgesetzt werden. Der Receiver kann das HD+-Signal auswerten und die Richtlinien anwenden, muss es aber nicht. Denn der Stream vom Satelliten ist nicht diesbezüglich verschlüsselt. Meine Dreambox z.B. ignoriert bei DVB-S2 diese HD+-Enschränkung. Im Kabel wäre das nicht möglich.
 
@DennisMoore: Wenn Sky wollte hätten sie solche Einschränkungen schon lange durchsetzen können. Welchen Sinn sollte es machen das man bei Sky Aufnahmen nicht vorspulen darf? Es gibt dort ja eh keiner Werbung. Sky wirbt ja sogar explizit mit den Features (Aufnehmen, schauen so oft man will, Timeshift...).
 
@I Luv Money: Sky hat keine Werbung?? Das dachte ich auch mal. Dass sie die Filme (noch) nicht dafür unterbrechen ist ein Wunder. Zwischendrin ist alles vollgepackt mit Werbung. DAs mit Werbung überspringen war ja auch nur ein Beispiel, weils eben mit HD+ möglich ist. Und dass Sky betonen muss dass man sich die Aufnahmen so oft anschauen kann wie man will ist auch schon verdächtig. Denkt Sky etwa dass es nicht selbstverständlich ist, dass man das kann? Haben sie etwa schon so ein Modell mit 3x angucken und dann ist die Aufnahme Schrott im Hinterkopf? Man weiß es nicht... HD+ ist jedenfalls für den Kunden an sich unterm Strich HD-. Ich denke Sky wartet mit solchen Maßnahme aber noch ab bis der Kundenbestand auf ein akzeptables Niveau geklettert ist.
 
@iSUCK: Die original SKY Receiver kannste aber auch in die Tonne kloppen, mit der FSK Gängelung. Mein Kumpel nutzt einen Alternativreceiver, kann alles aufnehmen (SD und HD) und über PC normaltauglich machen und den blöden 4 stelligen Code braucht er auch nicht 100 mal am Abend eingeben. Wenn ich mir SKY mal holen sollte, dann nur mit offenem Receiver.
 
@null.dschecker: da ich eh kein sky film paket hab sondern nur sport und buli ist mir die FSK Gängelung auch wurscht...
 
Wozu sich ein Sky-Abo für diesen "Zusatznutzen" (lol) ans Bein binden? Die Smartcard für die privaten HD-Sender gibts in jedem Mediamarkt. Da zahl ich dann auch nicht 12 Monate lang mindestens ein Basisabo von 16,90 Euro im Monat, sondern nur 1x für die Smartcard.
 
@DennisMoore: das begreifen die ganzen sky freaks ja nicht. hauptsache die könne dann rumprahlen was sie für feines fernsehn haben. "ich hab was besonderes, ich hab sky." wenn geldleute schon für sky werbung machen dann ist alles klar. kein fernsehn für arme! :-)
 
@DennisMoore: Naja, ich als Bestandskunde bekomme es ja ein Jahr umsonst, das Sky Abo habe ich ja eh schon. HD+ interessiert mich zwar nicht wirklich, aber warum beschweren wenn es Umsonst ist. Pro7 HD und Sport1 HD könnten für mich interessant sein.
 
@I Luv Money: Ja, aber ich glaube nicht dass diese Aktion ein Dankeschön an alle Bestandskunden ist. Bestandskunden wurden bisher von Sky ja nicht gerade gut bahendelt und ich glaube auch nicht dass sich das großartig geändert hat oder ändern wird. Das ist IMHO eine Werbemaßnahme um mehr Abonnenten zu bekommen. Denn die sind dann ja auch Sky-Satellitenkunden und bekommen das HD+-Paket der Privaten 1 Jahr lang obendrauf.
 
@DennisMoore: Naja, steht doch fest es nicht nur für Neukunden freigeschaltet wird sondern ebenfalls für Bestandskunden. Allerdings stimmt es das Bestandskunden nicht wirklich gut behandelt werden, das trifft allerdings nicht nur auf Sky zu.
 
Und wann soll es soweit sein?

Edit:Hatte ich überlesen Sommer 2011!
 
@James10: Text lesen, Frage überdenken ;-)
 
HD Minus würde ich nicht mal komplett geschenkt nehmen!
 
@BajK511: als SKY-HD-Kunde bekommst du es quasi geschenkt. ;)
 
@deelow: Aber auch nur quasi. So Aktionen trägt man schon mit, nämlich im regulären Preis von Sky-Abos.
 
...meint ihr die Gängelung bei den Aufnahmen bleibt? Es wird doch dann mit einer V13-Karte empfangen und da sollte das eigentlich wegfallen. Mir aber auch egal, ich habe mit meinem Linux-receiver keine Gänglung und ein Top-Bild bei HD+ und sky. P.S. die Blockbuster auf Pro7 und die DSDS-Sendungen auf RTL sehen in HD schon besser aus.
Gruß
 
@snoopndh: "Gängelung bei den Aufnahmen" Gibt es nicht, weil es von den Sendern nicht genutzt wird. Jedenfalls hatte ich bisher noch keine Sendung mit HD+ die ich nicht aufnehmen konnte.
 
@radar74: nicht direkt Gängelung, aber dieses nicht Vorspulen-dürfen und begrenz abspielbar... oder stimmt das nicht bei HD+Receivern?
 
@snoopndh: Nein derzeit wird nur das Vorspulen verhindert, mehr nicht. Ist aber auch irgendwo verständlich weil die Sender verdienen durch Werbung Geld und darum soll man diese auch anschauen.
 
ist das nicht sowieso ein Jahr "gratis"??
 
@Der_da: Die Rechnung kommt nach genau 12 Monaten, wenn man "vergisst" den Vertrag 12 Monate vorher zu kündigen. Und verlängert sich automatisch um 1000 Jahre. Das "gratis" ist definitiv eine Falle!!!
 
@Kobold-HH: Ein HD+ Abo verlängert sich nicht automatisch.
 
@Chris81: So wie der Handyvertrag? Wer nicht rechtzeitig kündigt, hat unfreiwillig ein Abo am Hintern. Schau mal im (ganz) Kleingedrucktem.
 
Meine Frage: Werden alle Inhalte auf den privaten HD+ Sendern in HD ausgestrahlt oder dann nur bestimmte Sendungen? Und zweitens: Wie siehts mit Leuten aus, die gar kein Fernsehen aufnehmen, sondern lediglich die privaten in HD sehen wollen? Also ich z.B. nehme nie etwas auf, obwohl mein Receiver dazu in der Lage ist. Danke für eure Antworten!
 
@Giganoid: Das meiste bei HD+ ist leider nur hochskaliert, also kein natives HD.
 
@Giganoid: nur ausgewählte Sendungen, genau wie bei ARD und ZDF
 
Also das hier ist wohl wirklich NUR Werbung!! Nichts anderes! Und stimmt - HD erwarte ich als Ersatz für die alten SD Formate - selbstverständlich OHNE Zusatzgebühren. So gibts nur eins: Boykott!!
 
Wieso Freuen? Es ist doch eine Frechheit wenn man für einen Werbevrseuchten Sender noch bezahlen muss.
 
"In Österreich sendet Servus TV auch in FullHD" wie die meisten eben auch nur in 1080i und nicht in p.
 
@pebu: Auch der große Rest von EU Land kann Servus TV in HD über Astra 19,2° Ost genießen, gell ;) nicht nur ihr... PS der nächste Nachschub unseren Deutschen öffetlich Rechtlichen baut auch auf Full HD 1080i und nicht um die umstrittene 720p Auflösung auf.
 
Für hochauflösende Scheiße habe ich eine Keramikschüssel!
 
Kategorie: Sachen die die Welt nicht braucht!!!!! Wollte schon immer gerne Werbung in HD gucken!!!
 
Hmm, bekommen die so keine Kunden müssen die schon über Sky gehen, um den Schrott den Kunden aufzuschwatzen.

Hoffe der Mist geht gnadenlos unter, wer dafür Geld ausgibt, ist selbst Schuld!
 
Das einzige was mich interessieren würde ist Sport1 HD wegen der MotoGP. Bei Sport1 SD läuft Sonntag mittag ja immer Fußball Stammtisch oder so...
 
diese pseudo HD+Gülle beherrscht doch mittlerweile jeder AV-Receiver oder Blue Ray Player.......per upscaling wird jede DVD auf Wunsch auf 1080p hochgerechnet und Quali ist oft besser als diese Privaten oder Sky.....und das beste......WERBUNG in störender Endlosschleife gibt es nicht mehr!!!!...sicher kosten die Geräte auch Geld aber dafür nur einmalig und man kann noch vielmehr damit realisieren ohne jemals bevormundet oder gar etwas unerwünschtes aufgezwungen zu bekommen.....
 
Wer Mist kauft, weil er Mist will, muss sich nicht wundern, das er auch Mist bekommt!
 
@Stressmaker: hehe richtig! Aber die ältere Generation lässt sich dank Ihres unwisses locker und leicht damit über den Tisch ziehen
 
@gibmireinplus: leider...
 
Da haben sich ja zwei getroffen... was ne Ironie..
 
@amieX: wau...was meinten Sie konkret amieX??....
 
HD+ und Sky :)?
 
.....gibt noch ein Fahrrad und ein Netbook dazu.....als ob man diese armen Sender braucht...
 
Ich guck eh nur Blue Movie Gay.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles