Minecraft: Ende der Betaphase im November 2011

PC-Spiele Das Indiespiel Minecraft befindet sich seit geraumer Zeit in einer Betaphase. Der schwedische Entwickler dieses Videospiels teilte nun mit, dass diese Testphase am 11.11.2011 offiziell zu einem Ende kommen wird. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich freu mich schon auf den 11.11.2011 ;)
 
@stere0type: Yep. Da erscheint das neue Elder Scrools ;)
 
Beste 10€ die ich je für ein Spiel investiert habe.
 
@mrhwo: Also laut der Homepage sind es aktuell 14,99€ bzw. 20€ sollen es am Ende werden.
 
@Arhey: Vor ein paar Monaten hatte es aber nur 10€ gekostet. Als Einführungspreis sozusagen.
 
@Arhey: alpha = 10€, beta +5€, final +5€. Kostet dann also 20€ wenn es fertig ist
 
@mrhwo: Dieser Kerl hat schon einen Haufen Kohle für ein so einfach zu programmierendes Spiel gemacht. Ich gönns ihm, hat da ein super Spiel hinbekommen.
 
das spiel ist super
 
@k4rsten: auf jeden Fall macht es süchtig XD
 
Habe mir kurz vor Ende der Alpha-Phase mit meiner Freundin gegenseitig Accounts geschenkt. Ist schon ein nettes Spiel, man kann viel Zeit damit verbringen, je nach dem was man machen will steigt die Komplexität stark an. Es gibt sogar schon im Spiel nachgebaute 16 Bit ALUs...
 
@Air50HE: 16Bit... uiui Ich hab mal einen 2Bit-Addierer gebaut und einen 4Bit-Zähler (binär) :D
 
Minecraft is suuuper! :D
 
Was bitte ist ein Indiespiel? Könnte mir wohl mal jemand den Begriff erklären?
 
@Vollbluthonk: http://de.wikipedia.org/wiki/Indie
 
@Vollbluthonk: Independend halt, zu deutsch "unabhängig". Also ohne Publisher oder Auftraggeber und in diesem Fall sogar ohne Distributor (wie zb Steam).
 
@Vollbluthonk: Indiependant, unabhängig. Also von einem großen Publisher unabhängig.
 
@all: Danke, Independant ist mir schon geläufig. Aufgrund der obigen Schreibweise (Abgekürzt und dann auch noch ohne Bindestrich) stand ich da doch fürchterlich auf'm Schlauch. Nochmals Danke...
 
Ich bin 40ig und ein Kind der 70-80er Jahre. Habe alles was zu Spielen war mitgemacht und tausende von Games bisehr gezockt auf Konsolen, PC,s, C64,Amiga, war Windows , Linux und jetzt MacOSX Nutzer und Sammler von EmulationsRoms welche mir die Jugend von damals wieder zurück bringen. Doch sowas wie Minecraft, das ist mir in all den Jahren nie passiert. Dieses Spiel ist so einzigartig, so genial so zeitfressend und süchtig machend. Es ist einfach brilliant. Ich und eine meine Töchter (die andere Tochter ist noch zu klein) spielen Minecraft täglich zumeinst am Abend und jeder hat seine eigene Welt von uns 2. Ich liebe dieses Spiel und der Programmierer ist ein wahrer Sympathieträger im Gegensatz zu den eingebildeten Typen von Rovio mit ihren Angry Birds. Die 15 Eier die ich damals (Ende letzten Jahres) ausgegeben habe, waren die besten die ich jemals für ein SPiel ausgegeben habe ! Danke für Minecraft ! Wer dem Programmierer folgen will, kann dies unter Twitter bei @notch tun !
 
@vectrex: hm, jetzt weckst Du doch sehr meine Neugierde - hab in einigen Podacsts schon darüber gehört, und nu Dein Comment. Werd mich das Sonntag mal anschauen. Danke für Deinen Bericht.
 
@balini: Am besten schaust Dir mal den Gamestar Test unter der Url http://www.youtube.com/watch?v=b_pL0YIq1BM an. Dann kannst ja immer noch entscheiden ! Ja es ist wirklich ein tolles Spiel, was aber nicht heissen muss, dass es auch allen gefallen muss !
 
Woowww +14 !! Danke an alle die " + " geklickt haben ! sowas habe ich ja noch nie erlebt :-) Bin mich eigentlich Minuse gewohnt :-)
 
@vectrex: Naja, sei froh, dass man bei wf bei minecraft keinen Bezug zu Apple findet. Sonst wär des minus gleich da ;-)
 
@balini: Also ich spiele es auf meinem iMac :-) Duck und weg :-)
 
@vectrex: ja ich auch :-)..... so, mache nun mein ersten geh und schaufel versuche - sag mal, wenn man getötet wird, is das inventory dauerhaft weg, oder bekommt man des wo wieder? hab nur meine werkbank wiedergefunden :-( gibts ne map funktion?
 
@balini: Wenns dich killt, dann kommst ja an einem bestimmten Ort wieder (SpawnPoint). Suche dann der Ort wo es dich gekillt hat. Da findest Du deinen gesammten Inventar wieder. Du kannst aber auch Truhen basteln und dein Inventar da rein tun. Alles was in den Truhen ist, bleibt auch nach dem killen erhalten. Ja es gibt Map Funktion, aber nicht offiziell, das ist eines von vielen vielen Modifikationen die man installieren kann.
 
@vectrex: ah ok Danke für die Antwort - irgendwie werd ich nicht ganz warm mit dem Spiel. Hm.....ach ja, ich guck grad mal wieder Schweizer Fernsehen - die Moderatorinnen sind - sehr attraktiv :-) Naja, und wir haben Klaus Kleber :-(
 
@balini: Tja wie bereits gesagt wurde, es ist ein geiles game, aber es muss desswegen noch lange nicht allen gefallen. Mein Tipp, stelle in den Optionen auf Peaceful um, so entfallen die doofen Zombies die dich nacht versuchen abzumurksen. Und du kannst dich voll auf den Abbau der Ressourcen und das bauen von irgendwelchen Dingen konzentrieren. Schweizer Fernsehen ? Bist Du wahnsinnig ?!! ha ha Nein das tue ich mir schon lange nicht mehr an!! :-)
 
@vectrex: ja cool, das wußte ich nicht, dass ich das in den Optionen ausschalten kann. Ok, dann schau ich mir das am WE nochmal an. Hab mir heute mal meine Quake APP angesehen - da gabs ja auch noch nen Erdbeben Mittwoch bei euch -....2,4 also nix schlimmes...aber immerhin, immer was los bei Euch.
 
@vectrex: "und jeder hat seine eigene Welt von uns 2." - Mein Tipp: Einen lokalen Server aufsetzen und beide in EINER Welt spielen - bringt einen Mehrwert ;)
 
@Morbid: Ja ich weiss, aber ich habe im Moment gerade keine Hardware zur Verfügung die das meistern könnte. An meinem Composter im Wohnzimmer läuft schon zu viel drauf, der würde das nicht mehr beissen :-(
 
Ich weiß, dass ich nun die wütende Meute auf mich ziehen werde, aber ich kann Minecraft mal überhaupt gar nichts abgewinnen. Das ist nicht böse oder wertend gemeint, aber aus meiner Sicht verstehe ich nicht, was an diesem virtuellen LEGO so spannend sein kann. Sorry dafür
 
@Slurp: Ist doch kein Problem. Wer es nicht mag spielt es eben nicht. Dafür wird dir niemand böse sein.
 
@Shadow27374: Sagen wir... man ist hier ganz schnell anderes gewöhnt, wenn es um Trends geht ;) Schönes Wochenende
 
@Slurp: Naja, Minecraft ist mehr als ein virtueller LEGO Baukasten ^^ Es ist eher ein LEGO TECHNIK Kasten mit hindernissen. Kannst dir ja mal in YouTube anschauen was einige Leute dort realisiert haben, teilweiße echt geniales Zeug. Und dann baut man nicht einfach in Minecraft sondern muss es sich teilweiße erarbeiten, nach den Materialien suchen... und Nachts vor den Zombies, Spinnen usw. "verstecken".

Aber das meiste davon sieht man halt nur in der kostenpflichtigen Minecraft version ;-)
 
@FlowPX2: Glaub mir ich habe etliche Videos zu dem Thema angeschaut und mit zig Leuten gesprochen um zu verstehen, was die Leute an dem Spiel finden... Aber ich für mich sehe da einfach keinen Sinn drin. Es gibt da EINIGE Leute, die es richtig drauf haben was zu bauen, da geb ich dir vorbehaltlos recht (die Enterprise D ist einfach godlike) und hat jeder seinen eigenen GEschmack, aber für meinen Teil brauche ich bei einem Spiel ne fesselnde Geschichte, wie beispielsweise bei Half Life, Portal oder System-/Bioshock. Wie gesagt, nicht wertend gemeint.
 
@Slurp: Es ist ein Sandkasten. Du kannst auch zu Modellbauern, Eisenbahnfreaks oder Bastlern gehen und sie nach dem Sinn fragen. Findest du Egoshooter sinnvoller? Ist Minigolfspielen produktiver? Jeder hat nunmal andere Freizeitinteressen, und die machen fast alle keinen "Sinn", schon garnicht für jeden. Ansonsten liegst du aber total falsch damit dass Minecraft Lego wäre - das mag ein Teilaspekt sein, aber Minecraft ist nunmal auch klassisches Rollenspiel, Multiplayergame, und es ist ein Spiel für Künstler, Pixelart, Musik, du kannst Platinen mit Schaltkreisen bauen und alle möglichen Ideen damit umsetzen. Es ist allein schon immer sehr interessant auf jedem Server Menschen kennenzulernen, von Kindern über Nerds und Freaks bis zu Musikern und RPGlern etc wie grad aufgeführt. Aber da jetzt über "Sinn" zu reden während du selbst von Egoshootern schwärmst.. naja...
 
@lutschboy: Mein Gott... Fühl dich doch nicht angepisst, nur weil ich an dem Spiel keinen Reiz sehen kann. Du tust ja gerade so als hätte ich deine Familie beleidigt. Zum Rest erspar ich mir jeden Kommentar, das ist mir zu tief.
 
@Slurp: Wieso meinst du ich wär angepisst?! Ich meinte das absolut nicht gereizt oder aggressiv o.O Ich hab doch nur ein paar Gegenfragen gestellt, wo ist das Problem!? Der einzige der hier aggro ist bist irgendwie du.
 
@lutschboy: Alleine schon diese Sätze zum Thema Egoshooter. Hättest du meinen letzten Kommentar richtig gelesen hättest du begreifen sollen, dass es mir um die Geschichten HINTER der Spieletechnik geht (ob nun FPS - ja, Portal ist KEIN Shooter!) und da kannst du wohl nicht abstreiten, dass gerade die aufgezählten Beispiele zu den Top-Spielestories zählen. Außerdem habe ich gefühlte dreihundert Mal erwähnt, dass es FÜR MICH nicht sinnvoll ist - und sage definitiv nicht, dass es auch für jeden anderen sinnlos sein MUSS. Das unterstellst du mir aber mit deinen subjektiven Fragen aber. Denn um auf deine "ist XXX sinnvoller" - Fragen zu antworten: es kommt auf die Vorlieben der jeweiligen Personen an. Da gibt es nicht eine Antwort; für jeden ist was anderes sinnvoll. Wenn du das nicht verstehst (und damit meine letzten Kommentare), dann tuts mir leid.
 
@Slurp: Ich hab schon verstanden worum es dir geht. Aber ich verstehe nicht, warum in einem Spiel mit einer Story ein sinnvollerer Zeitvertreib liegt als in einem Spiel bei dem es nur um Kreativität geht? Wenn ich ein Bild zeichne, fragst du dann auch nach dem "Sinn", und erzählst mir ein Film zu machen wäre sinnvoller weil er eine Story hat? Das ist was ich an deiner Logik nicht verstehe. Und klar hast du erwähnt dass es für dich so ist, hab ich dir irgendwo deine Perspektive streitig gemacht? Dir deine Meinung verboten? Irgendwas in der Richtung? Sorry, aber ich weiß nicht was mit dir heute los ist, du siehst total Gespenster. Ich habe eine ganz normale Diskussion und ein paar ganz harmlose (Gegen)fragen gestellt, und du wirfst mir Dinge vor die überhaupt nicht stimmen. Ich unterstelle dir überhaupt garnix. Du kannst gerne deinen Geschmack haben, aber es ist etwas anderes ob man sagt "Mir schmecken Birnen, aber keine Bananen" oder ob man wie du sagst "Mir schmecken Birnen, ich versteh nicht wie einem eine Banane schmecken kann" (sehe deinen ersten Post.). Dann versuch ich dir zu erklären dass es hier um Geschmack und nicht um einen "Sinn" geht den man verstehen muss, und du tickst völlig aus und versuchst mir das zu erklären, was ich dir versucht hab grad klar zu machen. o.O Wenn dir von Anfang an klar ist dass es pure Geschmacksfrage ist, wieso fragst du dann überhaupt wie einem Minecraft "schmecken kann"? Also entweder haben wir nur Mißverständnisse, oder irgendeiner von uns ist irre. Wir beide kamen doch sonst bisher hier auch immer zurecht.
 
@lutschboy: Verstehe jetzt nicht, warum du dafür Minuse geerntet hast ! Ich hab dir für den Post mal wieder ein Plus gegeben. Bist aber immer noch im Minus :-/ Aber Du hast meiner Ansicht nach völlig recht ! Was ich nicht von allen deinen Posts behaupten kann :-)
 
@Slurp: Ja ich sehe darin auch kein Problem. Es ist in der Tat ein absolut tolles SPiel, aber es muss nicht jedem gefallen ! Mir geht es zB mit Farmville so! Millionen finden es obergeil aber mir kommt da die Galle hoch :-)
 
Cooles Game und in meinen Augen 10 mal innovativer als dieses dämliche Angry Birds, von dem man überall genervt wird.. Nach den Verkaufszahlen müsste der Entwickler ja jetzt ein reicher Mann sein ;)
 
@GlockMane: Ist er. Er hat nach eigener Aussage bis jetzt 23 Millionen Euro Umsatz Brutto gemacht (Stand von vorgestern). Steuern und Paypalgebühren abgezogen dürfte da immernoch der ein oder andere Cent bei übrigbleiben.
 
@lutschboy: Er hat es sich verdient ! Und vorallem er ist nach wie vor sich selbst geblieben. Ich höre immer gerne zu wenn er ein Interview gibt, obschon er sauschnell redet :-)
 
[...]Der schwedische Entwickler dieses Videospiels teilte nun mit, dass diese Testphase am 11.11.2011 offiziell zu einem Ende kommen wird.[...] Mit der finalen Ausführung des Titels ist dann im November dieses Jahres zu rechnen. [...]
da steht ein Datum, und nachfolgend sagt man dass man damit rechnet, also nicht feststeht ..
oder verstehe ich da was falsch?
 
@stere0type: Ende der Testphase bedeutet nicht gleichzeitig zwangsläufig Release der finalen Ausführung (aber es ist natürlich davon auszugehen).
 
Kommende Woche kommt die 1.5?

Na geil, heißt ich darf wieder den Server updaten und auf Bukkit und neue Plugins warten...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles