Sky Go bringt mehr Inhalte ins Web und aufs iOS

TV & Streaming Der Pay-TV-Sender Sky hat hat mit "Sky Go" ein neues Angebot gestartet, über das Kunden das Programm auch dann verfolgen können, wenn sie nicht vor ihrem heimischen Fernseher sitzen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das ist DIE REVOLUTION. Oder warum hat Sky für diesen Bockmist Unmengen Geld ausgegeben und Journalisten nach Berlin geladen? Und dann reden die bei sowas von einer "Revolution"? Die Revolution: Aus gratis wird kostenpflichtig. Yeah.
 
@DasFragezeichen: Was war mal gratis?
 
@Johnny Cache: Fußball mit der iPad-App für einige Kunden
 
@DasFragezeichen: Ernsthaft? Das ist ja mal gar nicht deren Art. Erst die Tage wollten sie meinem Vater mal wieder 16€ pro Monat mehr als üblich abknöpfen... wenn ich nicht immer aufpassen würde. ;)
 
@Johnny Cache:
zur einführung war es kostenlos, um kunden zu locken, mehr nicht.
 
@DasFragezeichen: Ja, die App war Gratis bzw die Nutzung, aber es wurde von Anfang an gesagt das dies nur in der Testphase so ist, genauso wie am Anfang bei der LigaTotal App von der Telekom. Und für Kunden mit nem Komplettabo bleibt es auch weiterhin kostenlos.
 
Für mich gänzlich uninteressant, aber dennoch ein Schritt in die richtige Richtung, dass mal breitflächig online alles als Stream angeboten wird. Gut, zahlen würde ich dafür im Moment nicht. Aber die Richtung ist eingeschlagen...
 
O Mann,wer bitte hat Sky ??
Die zeigen Sachen die bekomme ich wo anderes genau so zu sehen !!
Siehe ORF 1: Formel 1 und Chamions League ohne Werbung :-))
 
@Narvik05: nicht jeder empfängt ORF & SF
 
@Narvik05: Was ist ORF?
 
@Sheldon Cooper: Österreichischer Rundfunk - Go google for it!
 
@DasFragezeichen: Versteht man die Moderatoren als Deutscher überhaupt? Glaub eher nicht.
 
@Sheldon Cooper: das ist nicht wirklich ernst gemeint oder ? ORF und Pendent zeigt relativ neue filme zu humanen zeiten. wenn die kein fußball hätten würde ich SKY die exiistenzberechtigung absprechen. die meisten dokus usw sind ja keine richtigen dokus, das ist nen us amerikanischer infotainment dreck und nen teil davon hab ich schon so auf DMAX gesehen...wer will schon alle zwei monate lang alles über nen haifisch wissen
 
@Sheldon Cooper: Die reden meistens hochdeutsch, wenn ich gucke
 
@DerTürke: ORF habe ich nie empfangen über Kabel. (Hamburg) Satellit ist hier verboten in den meisten Wohnhäusern.
 
@Sheldon Cooper: ehrlich gesagt höre ich mir dort lieber den Alex Wurz als Kommentator an statt immer auf die nächste nicht enden wollende Werbepause wärend eines F1 Rennen warten zu müssen. da kann RTL abstinken
 
@Sheldon Cooper: Das wirste in Hamburg nicht kriegen. Auch nicht via SAT (es sei denn du besorgst dir eine ORF-Karte)
 
@Sheldon Cooper: Wenn du Deutsch kannst verstehst du sie.
Übrigens ist das österreichische TV um Welten besser.
 
@Narvik05: der lagerfeld hat sky. wahrscheinlich als einziger...:P
 
@Narvik05: Haste bei ORF _alle_ Spiele der CL als Einzelspiel und noch die Konferenz, mit deutschen und alternativen Kommentator? Dazu noch in HD? Hast du bei der Formel 1 die Wahl zwischen verschiedenen Perspektiven oder den "Datenkanal"? Läuft die Formel 1 da in HD? Ich glaube nicht...
 
DAS ist die absolute Frechheit! Ist ja nicht als wäre das "normale" Abo nicht eigentlich schon teuer genug, da wird man noch mit .app abgezoggt!
Manchmal frage ich mich wer der bei Sky in der "PR/Marketing-Abteilung" hockt...
Und wenn man dann in die Kommentaren um AppStore liest, dass sie ein fehlerhaftes Programm releasen - dafür habe ich dann keine Worte mehr! Das Thema QS nimmt man bei der Firma Sky wohl waaahnsinnig erst! *kopfschuettel*
 
@bAbY.bOy: ich kann dir aus erster hand sagen das das thema QS - qualitiver service - sehr ernst genohmen wird - ich habe da mal ein bischen zeit verbracht - was stellen sich einige leute vor -- die haben standart preise und schenken leuten *in der vergangenheit* 12 monate 20 - 30 euro - diese leute regen sich dann aber extrem auf wenn sie nach einem jahr (jetzt nach 6 monaten) den regulären preis zahlen sollen - leutz das kann und darf nicht sein - habt ihr na ahnung wie viel sowas alles kostet - lizensen für sport, film und son klateratatsch - dann gibt es da noch mitarbeiter die machen das auch nicht für lau - nee echt für alle zum mitschreiben ::: SKY IST EIN LUXUS-PRODUKT ::: man brauch es nicht zum leben - luxus ist teuer und wer das geld hat leistet es sich oder nicht - wenn man im zug sitzt kann man sich freuen wenn man seinen verein auflaufen sieht oder man trinkt einen saft --- Sky Go wird mal noch gross man wird sich noch wundern aber eben nur die die es sich leisten wollen und können
 
Also ich habe Sky.
Das man auf einem 2. TV Sky gucken kann, kostete schon immer 12€ extra.. nun haben sie nurnoch ein paar Möglichkeiten mehr hinzugefügt, ich weiß nicht was es da zu meckern gibt.
Wenn man sich das nicht leisten möchte, muss man es ja nicht bezahlen. Ich habe z.B. keine Alternative um Bundesliga zu schauen, da ich nicht zur Telekom möchte.
 
Sky ist TOT. Ist nur eine Frage der Zeit. Preis/Leistungsverhältnis stimmt nicht.Kein alleinstellungsmerkmal,etc...
 
Premiere war doch schon immer nen Abzocker Verein. Ganz ehrlich, wieso kam der neue Name? Mit Sicherheit weil der alte schon langsam nen schlechten Ruf hatte, nur deswegen... war einmal dort, nie wieder.
 
@nodq: nö weil ein neuer boss dahinter steht - Sky-Europe - und mit dem ruf ist es so: wenn mir etwas schlechtes wiederfährt teile ich es hunderten von leuten mit - wenn aber etwas gut ist sage ich es nur 3 bis 5 leuten den ich gehe ja davon aus das es allen anderen auch so geht

@sanem: nee "noch nicht ganz" wenn die jetzt mit der T-Com ordentlich umgehen wird es ein wahsinns angebot wirste sehn
 
Sky Go ist eine coole Sache, an sich. Ich habe die App für fürs iPad schon oft benutzt. Um Neukunden zu werben, wäre das auch eine coole Sache. Dass es jetzt aber Geld kostet, ist sehr uncool und die Sache damit für mich gestorben. Den Vergleich mit dem 2. TV finde ich unangebracht. Ich will ja nicht in zwei Zimmern unterschiedliche Kanäle sehen sondern mein Abo unterwegs nutzen.

Bezüglich "Sky ist tot" - das ist Unsinn. Wie oft hat man das von Teleclub oder Premiere gesagt. OK - die Sender gibt es nicht mehr, aber es gab immer einen Nachfolger. Ich habe nur Sport abonniert - und alleine für Sport gibt es auch in Zukunft keine Alternative.
 
@PCTechniker: Du weisst schon das Sky nur durch investoren Geldspritzen am "leben" erhalten wird.Desweiteren hat sky hohe Schulden. Nur so nebenbei.http://www.welt.de/wirtschaft/article8788928/Pay-TV-Sender-Sky-braucht-wieder-frisches-Geld.html
 
Sky ist ja auch selbst Schuld, an dem Mißerfolg. Wenn ich Altkunden

gehen lasse und nur auf Neue aus bin, die dann letzt endlich wieder

kündigen. Obwohl sie ein super Angebot bekamen. So dumm kann auch

nur SKY sein.
 
hihi, das liest sich hier fast wie ein arbeitstag bei mir ;P
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich iPad mini 4 32GB