Kabel Deutschland: 100-Mbit-Ausbau wird erweitert

Breitband Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland will bis März 2012 mehr als zehn Millionen Haushalte mit Internet-Zugängen mit einer Bandbreite von bis zu 100 Megabit pro Sekunde versorgen können. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
bei uns inner stadt ist nirgends KD bestellbar. Und ausbauen tun sie hier auch nicht. Obwohl Magdeburg eig. zu ner Großstadt zählt.. Wieder nur in Metropolen wo es sich lohnt und alle anderen verhungern jämmerlich.. Kapitalismus halt :(
 
@wrack: Muss nicht sein, Kabel Deutschland kann nicht überall versorgen. Bzw. darf nicht eventuell fällt Magdeburg in das Gebiet von UnityMedia (ja ist eine andere Situation als bei Telekom DSL etc.)
 
@Suchiman: UM ist hier auch nicht.. ;) dabei ist hier viel GF von telekom verlegt.. würd sich ja eigentlich lohnen, aber naja.. würd ja gern mal ausbaugebiet von den sehen, sicher nur ballungszentren und da wo altes tv kabel lag ;) In neue infrastruktueren werden nur in den großen städten investiert. das die telekom das selbe ziel verfolgt und dafür gesteinigt wird, eig. UNLOGISCH!
 
@wrack: komisch ich wohne auch in MD und KD kann ich auch mit der 100 Mbit leitung bestellen aber was am ende dabei rauskommt kann ich dir in ein paar woche sagen wenn mein alter vertrag ausläuft :-)
 
@wrack: wenn es sich nicht lohnt, lohnt es sich nicht. das hat nix mit kapitalismus sondern mit gesundem menschenverstand zu tun...
 
@wrack: So ein Schwachsinn. Ich wohne in Berlin und Berlin ist auch erst vor ca. 5 Monaten mit 100 Mbit/s versorgt worden. Wenn man in betracht zieht das die 100 Mbit/s schon vor ca 1,5 Jahren in Hamburg angeboten wurden. Danach kamen nur noch Pissloechern, von denen ich nicht mal wusste das sie in Deutschland liegen. Was meinst wie das aufgeregt hat. Das hat einfach logistische und technische Gruende oder meinst in einer Stadt mit 3,5 Mio Einwohnern ist nichts zu holen fuer KD? Der Ausbau von Ballungsgebieten bedarf seiner Zeit. Freu dich. Dafuer wirst spaetestens mit FTTH im Osten deine freude haben. Kapazitaeten sind vorhanden. Aufbau Ost machts moeglich.
 
@funny1988: rassist.. ich zahl genauso viel kohle ein wie du, vergiss das nicht. Der Beitrag müsste m.E. mitlerweile aufbau west heißen. Zum Teil sind dort die Straßen schlimmer dran (dort sollte wirklich was getan werden)
@Specialagent: Wo wohnste denn? Ausser MDCC die ihr Monopol halten und an keinen weiteren Anbieter zulassen, zudem zu Stoß-Zeiten MAX. 6mbit bereitstellen - von angebotenen 32Mbit!, ist hier nix..
 
@wrack: Abbau west genau du hast es erfasst.Was denkst du wie mich und viele andere das abnervt das wir zahlen zahlen zahlen seit jahrzenten und was ist im osten tolle strassen und keiner will da wohnen.Wer hat den ganzen mist bezahlt?Bin echt ein menschenfreund aber bei dem thema muss ich mich beherrschen.
 
@funny1988: Tja, da Berlin die Haupstadt ist, wohnst du dann wohl im Haupt-Pissloch. Aber wenn du mal beim Aldi bist, dann kannst du mal krass checken ob die gerade eine Tüte Deutsch im Angebot haben ;)
 
@wrack: Was jammerst du denn ich wohne in einem dorf mit 2k einwohnern und geniesse meinen kd anschluss.Echt egal was ist jeder jammert nur über das was er nicht hat.Kann mal irgendeiner zufrieden sein mit dem verfügbarem?Ich sage doch auch nicht wir haben hier kein geschäft zum einkaufen und weine deshalb.Nein ich wohne hier gerne und gebe mich mit dem zufrieden was es hier gibt.Denn wir wollen hier wohnen.Wenn es dir nicht passt ziehe raus aus dem osten und gut oder?!Ich hätte auch kein kabel hätte ich es mir von kd nicht ans haus legen lassen.Und weißt du was ich habe das verlegen selber bezahlt und das hat keine 100 euro gekostet sondern einiges mehr.Das eine was man will das andere was man bezahlen muss oder haben will.Du würdest hier im dorf bestimmt auch jammern ich habe keinen schnellen internetanschluss wie viele anderen.Komisch will aber auch keiner geld ausgeben um es zu haben.Soll immer alles kostenlos bereitgestellt werden.Ich kann es kaum noch hören das ist jammern auf höhstem niveau.Edit: Ich habe 32 mbit konstant und könnte sogar mehr haben und das bei der einwohnerzahl und weit und breit keine stadt in sicht.Ich fahre jeden monat über 2000km um zur arbeit zu kommen da jammer ich aber auch nicht rum.
 
@Carp: ich jammer doch nicht, weil ich KD nicht hab. bin sogar glücklich^^ hab mein 16mbit as und gut ist. es geht mir eher dadrum, das nicht ausgebaut wird und nur dort, wo es sich nicht lohnt oder wo sie sich gegenseitig konkurrenz machen, statt einfach da auszubauen wo zb. DSL nicht geht! um mal eins klar zu stellen, bin telekom mitarbeiter und weiß selber was nen ausbau etc. kostet ;) mir ging es nur ums obig genannte :O dieselverschwender..
 
@wrack: Ich entnehme deinem Post, dass du in Magdeburg wohnst. Ich auch und ich hab KD mit 100 Mbit. Kommt auf den Stadtteil an, wo du wohnst. Und um SpecialAgent zuvorzukommen - es läuft mit der VOLLEN Bandbreite, wenn du die entsprechende Gigabit-NW-Karte drin hast. Ich staune nur noch, weil ich gerade auch aus einem "Glasfaserstadtteil" umgezogen bin.
 
habs mir schon bestellt!! freu mich schon!!!!

wieso steht eigentlich im text das es maximalgeschw. von 100 MegaBYTE/sek. geben wird, dachte die leitungen sind 100 megaBIT ?! oder versteh ich da was falsch :S
 
@flipidus: ist sicher ein Fehler, 100 Mbytes bietet KD gar nicht an nur 100 Mbits ^^
 
@Suchiman: jop, müssten ja dann 800 mBIT sein :)
 
@Suchiman:

könnest bitte mal den unterschied erläutern :)
 
@kajarushiCVIkushi: klar. 1 bit kann entweder 0 oder 1 sein. Er kann also 2 Zustände Representieren. An und Aus oder auch True und False wie mans will. 1 Byte setzt sich hingegen aus 8 Bits zusammen und kann 1 ASCII zeichen darstellen (also ein Buchstabe deiner Tastatur). Das heißt um eine Angabe von bit (das man eher benutzt wenn man mit großen zahlen winken will wie z.b. 100 Mbits) in das meist genutzte byte umzurechnen musst du also durch 8 teilen. Dementsprechend tut es die Ahnungslosen Kunden doch eher beeindrucken wenn da 100 Mbits anstatt (100/8 !) 12,5 Mbytes steht oder ;) ? Das so als kurz zusammenfassung. Wenn du es detailierter willst schau auf Wikipedia :). Achja noch so nebenbei: eigentlich gibt man Speichergrößen nur in Bits oder Bytes an. Das was davorsteht representiert halt die größe ;) Kilo = Tausend, Mega = Millionen, Giga = Milliarden, Terra = Billionen.... etc
 
@kajarushiCVIkushi: ist schnell erklärt. 8bit sind 1byte, den rest kannst dir jetzt ausrechnen ;)
 
@flipidus: Habe die 100Mbit Flat jetzt seit ca.6 Wochen und kann nur sagen:Jo,funzt gut. Die Iso Datei von Windows 7 Sp1 (32-,64 Bit und Windows Server version vom Winfuture Server),hat ca.1,9 GB,dat ding lag in ca 5min. auffer platte.
Desweiteren kann ich mit 25Mbit im Usenet runtingeln und gleichzeitig COD online zocken.Das einzige,was mir die schnur aus dem Hut gehauen hat,war die erste Rechnung von 135 Euro.Ok,ich muss dazu sagen,dass ich den W-Lan Stick (30E) und den D-Link Router Dir-652 (50E) mit dazugenommen habe.
 
@wfsl1386: gut zu wissen ;)
 
toll und ich hab nur 32000 :(
 
Ich wohn 30km Südlich von Hildesheim. Vielleicht straht das schnelle Internet ja bis hier aus damit ich nich weiter mit 32MBit rumgurken muss^^
 
@DieHard: "rumgurken" lol, ich gurke auch "NUR" mit 32mbit, aber was machen dann die mit 6, 8 oder 16 ??? rumkrepieren??
 
@flipidus: jo ich zb mit 3mbit...und das auch nur weil ich mich 3 monate mit Vodafon gestritten hab, dass bei mir 3mbit möglich sind. die armen leute mit "nur" 32mbit sind aber schon echt mies dran...ich mein wenn man sich dran gewöhnt hat, 1080p filme aussen netz zu ziehen...wer will da schon freiwillig drauf verzichten...bzw wer wartet für 8gb schon gern 40 minuten wenns auch theoretisch in 15 minuten schon fertig sein könnte.
(jaja ich gebs zu..ich bin neidisch...ich würde mich aber auch über 16mbit freuen...dann wäre zumindest der P/L mal etwas realistischer)
 
@bAssI: ich verstehe "DieHard" auch nicht, 32MBit, ich hab oft 5MB/s!! (MegaByte), das ist schon ordentlich, hihi, unser stadteil heist im volksmund auch "Die Hard" :D
 
@flipidus: lol, demnach bin ich mit z.z 4425 gänzlich tot. das ganze auch noch extrem unstabil. Aber bald is Umzug.
 
@Laika: Also ich wohne auch in einem Dorf nahe Hannover.
Vor ca. einem Jahr ?? wurde der 100Mbit Zugang angeboten.
Habe sofort gewechselt.
Mehrere Computer hängen an der Verbindung,
Nach Austausch der 100MbitKarten zu Gbit-Lan-Karten.
Und Austausch des Routers mit 4x Gbit Anschlüssen und Integrierten (2,4Ghz+5Ghz-Modus) Wireless N.
Rennt alles stabil bei 94Mbit/s.
Upload bei 5,3Mbit/s. Ping mit 19ms ist nicht berauschend.
Alle CAt5/6 Kabel musten natürlich auch gegen CAt7 Kabel getauscht werden.
 
@DieHard: hats da in deiner Gegend auch Apotheken die Baldrian oder ähnlich wirkendes verkaufen ? Oder werden die auch grade erst (aus)gebaut ? Also ich meine: nicht das du elend eingehst, an massiver Warteritis bzw. Überhitzung durch unkontrollierbar gewordene HippelWibbeligkeit ? *fg
 
@DerTigga: Ich hab dir mal nen Plus gegeben ;-)
 
In Norderstedt gibt es schon 100 mbit, bei der staatlichen firma. 1000x besser. frag mich was KD dort will ?!
 
@wolle_berlin: Kunden ?
 
@caZper: Wenn man sich zwischen Wilhelm Tel und KD die dauert wegen negativen sachen im tv / foren sind, entscheiden muss, dann fällt die entscheidung nicht schwer
 
@wolle_berlin: 100 Mbit gibts da nur von Willy Tel und das ist nicht staatlich. Und das ist auch kein DSL, sondern geht über deren eigenes TV-Kabel.
 
@Corsafahrer: Willy Tel heisst es in Hamburg, in Norderstedt ist es Wilhelm Tel und die Firma ist staatlich. Bei Wikipedia steht "100% im Besitz der Stadt Norderstedt.". Also hier in Hamburg haben die Glasfaser, keine arnung ob da ich TV drüber kommt. Mit dem Internet bin ich sehr zufrieden. hab hier um die 80mbit (stabil) und der kunden support ist der beste den je bei einem ISP hatte.
 
lol, die bekommen ja nicht mal 32mbit stabil hin, warum dann 100mbit anbieten???
 
An alle chronischen Zu-wenig-Internet-Speed-jammerer: Ist nur so eine Idee. Umzug? Satelliten-Internet? Wieso soll ich mit meinen Steuergeldern euren Internet-Ausbau bezahlen? Auf dem Land gibt es eben andere Vorteile. Das ist das selbe als, wenn man eine Straßenbahn im Dorf will. Ein Fahrrad tut es auch. Heutzutage muss man Priorität setzen zwischen Bezahlung von Polizei und Feuerwehr oder einem Internet-Ausbau mit X-Speed.
 
@sanem: Du weißt schon dass damals, als die Post noch staatlich war, mit den Steuergeldern auch die Telefonleitungen verlegt wurden mit denen alle schön DSL nutzen? Wieso bekommen die einen DSL und die anderen nicht, obwohl alle dafür bezahlt haben? Denk mal drüber nach.
Und deine Alternativen sind keine Alternativen. Du solltest dich schon richtig informieren. Ich surf so lange mit meinen unter 1 MBit für 30€ im Monat durch die Gegend. Vielen Dank auch!
 
Worin liegt der Sinn, nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit den Preis von 19 Euro auf 39 Euro anzuheben? Jeder halbwegs vernünftige Mensch kündigt doch dann seinen Vertrag und macht nen Neuen, oder seh ich das falsch?

Wir haben aktuell ne 6 Mbit-Flat der Telekom, kriegen faktisch aber nur 3 Mbit durch die Leitung. Auch geil. Als ob die nicht vorher wüssten, wieviel sie tatsächlich anbieten können.
 
@9inchnail: Das wissen die mit sicherheit, allerdings gibts bei der Telekom nunmal keine 3 mbit-Flat, deshalb auch BIS zu 6 mbit. Nächste stufe drunter wäre soweit ich weiss 2 mbit.
Mag zwar im ersten moment "unfair" klingen, aber stell dir mal vor was los wär wenn die für jede Geschwindigkeit nen eigenen Tarif anbieten würden. 3 mbit Flat für 19,99 - 4 mbit für 20,99 - 5 mbit 21,99 usw. zumal manche auch 4,5 mbit bekommen, die würden dann wieder schreien weilse für 5 bezahlen und nur 4,5 bekommen...Technikinteressierte Leute würden da wohl noch mit zurecht kommen, zumindest bei 1 mbit-Schritten, aber Leute die nur Internet wollen und von dem ganzen drumrum keine Ahnung haben wären hoffnungslos überfordert. Vom verwaltungsaufwand mal abgesehen. Deshalb eben die Gruppierung in 2, 6 und 16 mbit. Hat ja jeder die möglichkeit sich zu informieren wieviel ankommt und dann zu entscheiden ob man bei 3 mbit eben die 6er-Flat nimmt oder sich doch mit 2 zufrieden gibt...War zumindest bei mir damals kein Problem als ich noch bei der Telekom war.
Mittlerweile bin ich auch auf 100 mbit Kabel umgestiegen, und nein, ich wohn weder in ner Großstadt noch in nem Ballungsgebiet, sondern in nem kleinen dorf...Läuft allerdings auch über KBW und nich über KD...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Kabel Deutschlands Aktienkurs in Euro

Kabel Deutschland Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte