Twitter: Umzug in neues Datenzentrum gescheitert

Wirtschaft & Firmen Der Umzug des Mikroblogging-Dienstes Twitter in sein eigenes Datenzentrum war mit unerwarteten Schwierigkeiten verbunden. Inzwischen stehen die Server wieder bei einem externen Anbieter. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Machen die wirklich einen physischen Umzug? Respekt! Einfacher wäre es ja, neue Server im neuen Datenzentrum zu kaufen und dann die Daten dort rüber zu kopieren und wenn alles läuft, wird ein Schalter umgelegt, sodass statt der alten, nun die neuen Server verwendet werden.
 
@sushilange: das geht aber nur wenn du entweder genug geld fuer noch eine spiegelung hast.. oder das erste datenzentrum eh nur gemietet ist und du das 2. datenzentrum eh neu aufbauen muesstest..
 
@sushilange: hach ja so einen schalter hätte ich auch gerne^^ dann wär vieles einfacher :D
 
@LuckY1710: man nennt das ganze auch DNS eintrag ..ääh SCHALTER :-D
 
@LuckY1710: Wo ist das Problem? Man brauch nur die IP-Adresse für die Domains ändern. Das kann automatisiert gemacht werden, nachdem ein Button oder Schalter gedrückt wird ;-)
 
@sushilange: Die Server gehören anscheinend schon Twitter und sind bestimmt keine 100€ Server. So ein Rechenzentrum um zuziehen ist schon eine logistische Meisterleistung.
 
@Wohlstandsmüll: Ist mir schon klar, nur bei den großen Firmen in den USA wie MS, Google, HP, Facebook, Twitter, etc. spielt Geld doch meist nur ne kleinere Rolle. Zumindest habe ich bisher noch nicht davon gehört, dass man den Aufwand betreibt und einen physischen Umzug macht, zumal der ja auch sehr, sehr teuer und sehr, sehr gefährlich ist.
 
@sushilange: Idealer Zeitpunkt für sowas wäre wenn die Hardware erneuert wird, dann kan man die neue Hardware am neuen standort startklar machen und bei fertigstellung alles auf den neuen Standort schalten.
 
@sushilange: Welches große Unternehmen steckt denn hinter Twitter? Keins, und das ist das Problem. Und Twitter verdient nahezu kein Cent an dem Dienst.
 
@Wohlstandsmüll: Man macht zumindest schon im 2-stelligen Millionenbereich Gewinn und im 3-stelligen Millionenbereich Umsätze. Laut Prognose wird es in diesem Geschäftsjahr sogar im dreistelligen Millionen-Bereich Gewinne geben.
 
Pfusch am Bau... ich bin dafür solche baufirmen an den pranger zu stellen, gibt hier in "de" mehr als genug davon... hab mir letztens mein bad machen lassen und musste die klemptner affen 4 mal wegen pfusch ausbesserung kommen lassen... und in rechnung stellen wollten die mir ihre inkompetenz auch noch...
 
@Siew: es gibt da so nen spruch .. wer billig kauft.. kauft zwei mal .. zieht glaub ich ziemlich oft
 
@-adrian-: wer kennt diesen spruch nich^^ die sache ist aber die, das ich eben nicht den billigsten handwerker genommen hab ;) das problem liegt hier woanders :)
 
@Siew: tja du hast halt nicht den günstigsten gewählt sondern den nicht billigsten ;) aber billig bleibt billig ;)
 
@-adrian-: Auch wenn die Baufirma billig ist sie verpflichtet ihre Leistung erbringen. Weiß die Firma schon im vorhinein, dass sich das mit dem bezahlten Geld nicht ausgeht und deshalb schlampig gebaut werden muss könnte man die sogar wegen gewerbsmäßigen Betrug drankriegen.
 
@ElLun3s: am ende haben die bestimmt sogar durch ihre scheis schlamperei, miese gemacht :D sooft wie die bei mir antanzen und ausbessern durfen xD hab schon oft genug in der branche gearbeitet um zu wissen das das problem nicht immer bei den handwerkern, sondern eher bei den "geiz ist GEIL" chefs zu suchen ist... ich sag nur 1 bohrmaschiene auf 3 monteure...elektro und hausservice Krü... hust xD saftladen! und bei weitem nicht der einzige

greetz
 
@ElLun3s: Suppa und dann? Macht der Pleite und unter nem anderen Namen eine neue Firma auf...und deine Kohle ist weg...Gratulation :)
 
@Siew: Mein onkel hat selber eine kleine "Baufirma", und wenn inh leute wegen eines koranschalgs anrufen und er so einen preis über den daumen peilt dann stöhnen viele warum er so teuer ist. Er fragt dann oft "warum haben sie mich angerufen?" - Und die leue sagen "weil sie es gut machen", und damit hat sich die sache für ihn geklärt... Alles hat seinen preis. Natürlich gibt es auch sau viele firmen die viel geld für eine scheiß arbeit verlangen.
 
@Siew: aber die rechnung war dann ohne fusch oder?
 
@rotti1970: nee die war mit salz.
 
@rotti1970: natürlich war die rechnung ohne pfusch xD wenns dann um die bezahlung geht werden die leute unheimlich korrekt... wenn sie so arbeiten würden wie sie abrechnen, wär ich voll zufrieden ^^
 
mein beileid ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads