Xbox 360: Video zeigt Forza Motorsport 4 mit Kinect

Microsoft Konsolen In der letzten Woche ist ein internes Video von Microsoft an die Öffentlichkeit gelangt, in dem einige Funktionen und Neuerungen des kommenden Rennspiels Forza Motorsport 4 für die Xbox 360 vorgestellt werden, darunter auch die Bedienung mit Kinect. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja, viel war jetzt aber nicht zu sehen
 
@typh: doch.. viel werbung davor o_O :(
 
Wo sieht man denn jetzt, wie das Game mit Kinect gespielt wird? Man sieht 2x ne eine Sekunden Szene wo zwei Leute so tun als würden sie ein Lenkrad halten.... was man nicht sieht, ist, wie sich dieses Lenkverhalten auf das Auto umsetzt, wie man Gas gibt, wie man bremst, wie man sich durch Menüs hangelt, wie man eine Auswahl im Menü trifft usw... erst wenn sowas vorhanden ist, dann schreibt doch bitte "Video zeigt Forza Motorsport 4 mit Kinect"
 
@citrix: willst du einfach nur rummotzen oder interessiert es dich wirklich ? wenn es dich interessierte, http://www.youtube.com/watch?v=IhaycgyFt2U
 
@starchildx: Einfach rummotzen schonmal gar nicht, weil mein Motzen berechtigt ist, und WF die Überschrift anpassen sollte. Das Video ist nix anderes als ein Teaser für FMS4, mehr nicht.
 
@starchildx: Also die Verzögerung da auf dem Video schaut schon sehr, sehr krass aus. Gut, is keine Final, Kinect war zu der Zeit auch so ne Sache, vielleicht is es auch einfach nur schlecht gesetzt mit dem Bild im Bild, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das so Spaß machen soll. Frage mich auch, wie es denn mit dem Gas geben ausschaut. Hab den jetz nur lenken gesehen da.
 
Ist doch anstrengend, bei längeren Rennen die Hände auszustrecken... Unsinn, wie ich finde.
 
@Virtuoso: Vor allem frag ich mich echt wie das funktionieren soll?
Ich bewege meinen Kopf nach links und rechts um mich umzusehen. Der Fernseher bewegt sich aber nich, sondern bleibt an Ort und Stelle. Also muss ich meine Augen eh immer nach vorn richten... Das is doch vollkommen unnatürlich :P
 
@DaGoodness: [ironie], dann kauf dir halt nen 360° Fernseher[/ironie] ... P.S. Ja hast recht, so ein Bockmist :)
 
@DaGoodness: Habe ich auch gerade drüber nachgedacht, und vielleicht muss man den Kopf ja einfach nur nach links und rechts bewegen, so, als würdest du versuchen, beim Fernseher "um die Ecke" zu schauen (wie aus einem Fenster).
 
@DaGoodness: das gabs doch bei GTR2 auch, man konnte das mit einer webcam machen, wenn man seinen kopf leicht nach links oder rechts gedreht hat dann hat sich der fahrerhelm auch nach links oder rechts gedreht... hier ein beispiel http://www.youtube.com/watch?v=WBRoIY_6KfY
 
@starchildx: Also wie das technisch funktioniert ist schon klar. In deinem Video sieht man jetzt aber auch nur wie es im Spiel aussieht. Aber ich frag mich ja wie es dann vor dem Fernseher aussieht. Setz dich doch mal vor den Fernseher und dreh deinen Kopf so weit nach links wie der Fahrer in deinem Video damit er aus dem linken Seitenfenster guckt und dann sag mir wieviel du noch von deinem Fernseher siehst ;)
 
@DaGoodness: ja gut, das ist klar dass das nicht so gehen wird. ich denk mal dass das system bisschen weiter schauen wird ab einem bestimmten winkel oder das man mit einem kleinen kopfbewegung eine extras grössere drehung macht....
 
das wird ziemlich cool. da kann die helmkamera von shift 2 halt nicht mithalten, weil ich jetzt selber bestimmen wie weit ich in die kurve reinschauen kann...
 
Eh.. also die Vorstellung das man lenken kann und wenn man den Kopf bewegt sich die Sicht dazu bewegt nach Links/Rechts. Das muss sicher super rüber kommen.
 
Das Spiel wird der Kracher! Zumindest, wenn man mit Gamepad oder Lenkrad spielt. Forza 3 ist meiner Meinung nach das beste Rennspiel bisher. GT5 hats durch fehlendes Schadensmodell, Premium und "normale" Models verkackt... Außerdem hat Forza wie ich finde eine viel geilere Community. Bin echt gespannt wie die das umsetzen werden, aber bin mir sicher, dass es genial wird.
 
@Arhey: Ich liebe Rennspiele. In Forza 3 sehe ich das beste Rennspiel das z.Z. auf dem Markt ist. Es gibt in der Tat kein besseres. Auf Forza 4 freue ich mich schon sehr, weil es mit Sicherheit noch attraktiver sein wird. Mal sehen, wie das Spiel mit Kinect läuft. Im Moment denke ich, dass man mit herkömmlichen Controllern Rennspiele besser steuern kann. Ist nur eine Vermutung.
 
Forza 4 wischt mit GT5 den Boden auf ... (Forza 3 hat schon den Boden nassgemacht.... *g*)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich