Google plant Gesichterkennungs-App, oder nicht?

Forschung & Wissenschaft Laut einem Bericht des Nachrichtensenders 'CNN' entwickelt Google derzeit eine App, mit der die Besitzer eines Smartphones Personen anhand einer Gesichtserkennung identifizieren können, sofern sie die Betroffenen in der Vergangenheit auf einem Foto ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn die news von CNN nicht schon am 31.3. verfasst worden wäre hätte ich das jetzt für nen Aprilschrerz gehalten. Obwohl - Google ist alles zuzutrauen
 
http://goo.gl/LST5O
 
nun ja, so eine applikation hätte schon was. sowohl positives als negatives. kommt immer darauf an ob man vor oder hinter der kamera ist. man darf gespannt sein...
 
"oder nicht?" :D :D
 
@DasFragezeichen: Besser wäre doch: Plant Google eine
Gesichterkennungs-App?
 
@Menschenhasser: ich find den titel schon gut gewählt, ka was ihr habt. Das is eine nette darstellung der situation zwischen google und cnn.
 
@DasFragezeichen: Apple plant Streaming-Dienst, oder nicht?
Microsoft plant Tablet-OS, oder nicht?
Emacs plant VIM-Übernahme, oder nicht?
 
Wenn die News so stimmt, gibt´s zumindest eine "neue" Eigenschaft bei Google: "... Die Themen Datenschutz und Privatsphäre spielen für Google eine große Rolle...". Da bin ich aber mal gespannt.
 
So etwas ähnliches gibt es doch schon für Android-Handys. Nennt sich GOOGLES. Mach ein Foto damit und die App erkennt -Barcodes, text, Gebäude, Gemäde usw. Selbst Gesichter werden indirekt erkannt, denn es zeigt anschließend ähnliche Bilder an, und dies mit Infos.
 
@brasil2: Die App ist wirklich genial. Meiner Meinung nach die innovativste und praxistauglichste ihrer Art.
 
Ich find den Newstitel lustig gewählt, oder nicht?
 
gesichterkennung hin oder her. da gibt es frühmorgens sicher ein problem oder wenn man ungeschminkt ist.
 
@snoopi: Manche Frauen will man gar nicht Uncut sehen.
 
@Menschenhasser: wat juckts dich ? als Menschenhasser stehste doch bestimmt mehr auf DelphinFrauen oder wat anderes haariges! XD
 
@kubatsch006: Äh seit wann haben Delphine Haare?
 
@Menschenhasser: bei manchen maennern wuerde nicht mal schminke helfen um sie ertraeglich zu machen
 
Hm Picasa ist doch von Google und kann das schon, wäre doch nicht wirklich schwer das in ne App einzubauen oder?
 
Angenommen: Die App würde sich so weiter entwickeln, dass man mit der Frontkamera in Echtzeit anhand eines Gesichtes die Person identifizieren könnte... zum Beispiel bei mir, dann wäre die Person sein Mobilephone innerhalb von sec. los. Er könnte es sich aus einer WC Schüssel fischen!
 
@AlexKeller: Dann kommt's auf dein gegenüber an. Der eine holt die cops und zeigt dich einfach an... davon wirst du sicher einige haben wenn du sowas öfter machst. Oder du triffst den richtigen und dann darfst du aus der kloschüssel klettern wenn er mit dir fertig is =) Leute mit so einer Angst und dieser kranken vorstellung man könne alles geheim halten und anonym, sind eh etwas seltsam. Die dürften praktisch ned mehr vor die Tür gehen... ^^
 
Es eine interessannte News, oder nicht? Ich find den Newstitel lustig gewählt, oder nicht? Apple plant einen Döner-Pad, oder nicht? Microsoft plant Windows 9, oder nicht? Emacs plant VIM-Übernahme, oder nicht? Ich habe Hunger, oder nicht? xD haha. ich könnte das so ewig weitermachen.
 
@sanem: Oder nicht?
 
"Die Themen Datenschutz und Privatsphäre spielen für Google eine große Rolle, spätestens seit der lauten Kritik zum Start von Street View und den damit im Zusammenhang stehenden Pannen, die bei der Aufnahme des Bildmaterials entstanden." Alsob XD
Das ist als würde man sagen, dass das Rote Kreuz sich um hungernde Afrikaner kümmert ;)
 
Wie Humpe ist das feature denn: "kenn ich dich? ohh ja...mein app sagt ich kenn dich...."
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.