Windows 8: Screenshots zeigen neue Funktionen

Windows 8 Derzeit gelangen immer wieder auf verschiedenen Wegen Bilder und Informationen zu Vorabversionen von Windows 8 ins Internet, die zeigen, wie Microsoft mit der Benutzeroberfläche und neuen Funktionen experimentiert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da bin ich mal gespannt wie windows 8 wird hoffe nicht so n flop wie jedes 2 windows^^
 
@BonnerTeddy: vor 7 kam vista.. laeuft bei mir seit dem ziemlich gut.. davor war xp .. laeuft uach ziemlich gut.. davor war 2000 .. muss sagen .. damit war ich auch sehr zufrieden
 
@-adrian-: gabs nicht zwischen 2000 und XP das so groß gehasste ME (welches bei mir erste sahne lief ^^)
 
@Magguz: "wie Sahne lief" ... rischdisch, bei mir war´s auch so.
 
@Magguz: Falsch. Windows 2000 und Windows ME waren parallel auf dem Markt. Dabei war 2000 noch der Nachfolger von NT und ME war der Nachfolger von 98 :-)
 
@Magguz: Warum war ME eigentlich so verhasst? Ich habs gern und lang genutzt. War für mich wie 98, nur besser. Zu ME-Zeiten hab ich auch nicht wirklich was negatives über das System mitbekommen.
 
@psylence: bei vielen ist es wohl eher instabil gelaufen... Sehr buggy... Aber wie gesagt, hab nie Probleme gehabt! da hab ich mit XP mehr Probleme am Anfang gehabt...
 
@Magguz: Verstehe.. darüber konnt ich mich aber ebenfalls nicht beklagen..
 
@-adrian-: Vista ist aus ms Sicht, als deutlicher Flop zu werten. Im Gegensatz zu xp und win7.
 
@balini: NT 5.1, 6 und 6.1 sind allesamt als Erfolg zu werten. Mit einem aktuellen (nicht fertig blödsinns PC) liefen alle ohne Treiberschwierigkeiten und guter Performance sowie aktuellster Sicherheitstechnik.
 
@DUNnet: Hab ich was gegenteiliges behauptet?
 
@balini: ja hast du!
 
@DUNnet: Ok,alles was du sagst.
 
@balini:
Ich stimme dir zu das Vista ein flop gesewen ist,
Aber Vista ist NT6, also hast du etwas gegenteiliges Behauptet(auch wenn du meiner Meinung nach recht hast)
 
@BonnerTeddy: Und ein Haufen Windows Server kamen auch dazwischen, mit denen war ich auch zufrieden :-O
 
Nicht wirklich was beeindruckendes bei. Allerdings beruigt mich genau dies. Der Windows-Oberflächen-Revolutionsgedanke beängstigt mich und hoffe das dies nicht geschieht. Die Screenshots zeigen mir ein vertrautes Windows, wie es mir gefällt.
 
@gibbons: siehe o3 re1 ;) vll kommts ja noch mit dem gedanken...
 
@Otacon2002: hoffentlich!
 
wieso steht im 3. screen von links in der ersten reihe "current edition: windows 7 ultimate"? und..die fenster sehen komisch aus...so fenster in den fenstern. gut zu erkennen im 2. screen in der 2. reihe...
 
@Otacon2002: Das ist eine sehr frühe Entwicklungsversion. Ist nicht zum schön aussehen da sondern zum experimentieren.
 
"So wurden die Bedienelemente zum Minimieren, Maximieren und Schließen von Fenstern weiter vergrößert und die Fensterbeschriftung mittig angeordnet, was zu einer Vergrößerung des Fenstertitels führte. " - Hört sich nicht so dolle an :(
 
@zwutz: Sagt mir auch nicht zu, weil Aero jetzt schon eine riesen Platzverschwendung, für die meisten Anwendungen, ist.
 
@zwutz: Wart doch Rat mal ab und geb auf solche bahnbrechenden nichtaussagenden News nix. Warte bis mal Nägel mit Köpfen gemacht wurden.
 
@balini: ja, ist klar. Vll wird es sogar richtig gut umgesetzt oder nicht weiter verfolgt. Aber der Rest gefällt mir. Auch das mit dem Avatar unten rechts
 
@zwutz: Kann man wohl immernoch mit dem guten alten Farb-, Rahmen- und Schriftgrössen-Einstellungs-Fenster rückgängig machen. Damit lässt sich Aero unter 7 ziemlich kompakt bekommen.
 
Ich muss sagen, dass mir die Neuerungen an der Oberfläche von Ubuntu 11.04 da deutlich mehr zusagen, auch wenn ich dort zunächst sehr skeptisch war. Bin sehr gespannt auf das fertige Produkt Ende April.
 
@noneofthem: Hier geht es vorrangig darum, dass die neuen Funktionen erstmal ins Betriebssystem gebracht werden. Um die entsprechende Optik kümmert man sich später
 
@Slurp: spaeter.. oder ein anderes team :)
 
@-adrian-: oder so, richtig. oder gar keiner... dann kommt windows 8 raus und man sieht einen blauen hinergrund und weiße buchstaben, die einem irgendwie bekannt vorkommen: LOAD "*",8,1
 
@Slurp: Mir ist klar, dass die Optik zuletzt gemacht wird. Jedoch werden hier ständig Screenshots gezeigt, die ja nicht unbedingt viel darüber aussagen, was "under the hood" so alles gemacht wird. Vergleiche ich nun das, was man bisher von Windows 8 gesehen hat mit dem, was man bei Ubuntu 11.04 bisher sieht, so liegen dazwischen Welten. Ich hoffe, dass Microsoft die Usability endlich mal verbessert. Es wäre schön, wenn man mehr Freiheiten bekäme, um das System besser an seine Bedürfnisse anpassen zu können.
 
@noneofthem: Ubuntu kommt jetzt im April. Windows 8 in 1 1/2 Jahren. Na, erkennste wo der Unterschied liegt?
 
@Knarzi: Der Unterschied zwischen Ubuntu 10.10 und 11.04 ist aber trotzdem recht hoch. Wenn man überlegt, was bei Windows in 2 Jahren passiert und dann vergleicht, was im gleichen Zeitraum bei Ubuntu abgeht, dann ist das schon ein großer Unterschied...
 
warum steht im letzten Bild der Galerie ein Produktkey drinne?
 
@frust-bithuner: Weil das der Standardkey ist der im Hintergrund eingegeben wird, wenn du bei der Windows 7 Installation keinen Key eingibst.
 
Es wäre nett, wenn die nicht dauernd das englische Tastenlayout mitinstallieren würden. Das nutzt genau 0 und nervt nur.
 
@Kirill: dann loesch es halt aus raus.. ich finde das englische tastenlayout sehr angenehm :)
 
@-adrian-: Lösch ich auch, nur jedes Mal nach dem Neuinstallieren wird nervig.
 
@Kirill: win7 ist doch so stable und gut dass man es gar nicht so oft neuinstallieren muss.. dachte dieses zumuellen vom system kommt da nicht mehr vor
 
@-adrian-: Zumüllen kann ein DAU sein System immer. Und ich warte nicht nur meins (was net gemüllt ist).
 
@Kirill: Kannst es ja per WAIK anpassen wenn es dich stört :)
 
@Hoodlum: Ich bin ja tw. als Hobbyadmin tätig und es hat nicht jeder, der mich um Hilfe bittet, meine angepasste DVD.
 
@Kirill: wieso juckt dich das, ob noch n anderes Tastaturlayout installiert ist? ^^
 
@DolmusKing: Es nimmt Platz in der Taskleiste weg und es passiert nicht selten, dass man das Layout aus Versehen mit einer unbewusst gedrückten Tastenkombination ändert. Dann kommen gleich die Fragen "Warum kommt ein y, wenn ich z drücke?". Mich stört es also auch sehrl
 
@DolmusKing: Weil es eine Tastenkombination gibt, mit der man wechseln kann. Und weil die recht dämliche Layoutanzeige in der Taskleiste und fast jedem Eingabefeld erscheint.
 
ganz errlich wenn interessieren diese screenshots? hab ich da irgendwas davon das ich weiß wie die installation aussieht oder welche neue avatare es gibt. ist schon peinlich das man leute mit so schlecht gemachten screenshots beeindrucken kann. jeder poppel der sich an windows ändert wird gleich gepostet.
 
@GibtEsNicht: Wenn dich die Zukunft von Windows nicht interessiert, bist du bei WinFuture wohl an der falschen Adresse.
 
@DON666: nein, aber es hat einfach überhaupt kein sinn. da fühlen sich irgendwelche leute toll weil sie ein geleaktes windows 8 haben. was ist daran toll? die können es mir zeigen wenn es fakten gibt, was administratoren interessiert. aber das design ist mir völlig egal. mir ist wichtig was im kernel passiert und wie gut es läuft. ist natürlich schon extrem wichtig zu wissen wie vielleicht die product key seite oder die avatare aussehn
 
@GibtEsNicht: Mich würden auch technische Innereien mehr interessieren, keine Frage. Aber es kann halt nur das veröffentlicht werden, was auch irgendwie verfügbar ist. Und wenn das zur Zeit nun mal nur diverse Screenshots sind, dann ist das halt so. Wer diesen Teil der Infos nicht braucht, kann ja einfach aufs Lesen der entsprechenden Meldungen verzichten, wo liegt das Problem? Das Ganze kostet dich doch nichts extra. ^^
 
Also die neuen Funktionen muss man aber suchen oder? Ok, als ich im Artikel las, dass die Einstellungen beim System Reset erhalten bleiben, war ich positiv überrascht, denn das wäre mal wirklich nützlich. Aber dann habe ich den Screenshot gesehen: ...Alle Programme werden gelöscht und Windows auf den Ur-Zustand zurückgesetzt. Benutzerkonten und persönliche Daten können erhalten bleiben... Dies betrifft dann wohl die persönlichen Ordner - von Einstellungen kann ich nichts erkennen! - Und wo sind noch neue Funktionen? History Vault hört sich sehr nach Time Machine an - das wäre mal gut. Aber unterm Strich will ich doch hoffen, daß MS die ganzen neuen Funktionen noch zurückhält, oder? Sonst wäre es nämlich bislang ein Mini-Update. Für Metro und neue Buttons brauch ich keine neue Windows-Version.
 
@Givarus:
Allein die Bezeichnung "history vault", was ja nichts anderes als eine "time capsule" ist....
 
Und was sagt mir das Ganze? Es gibt eine sehr speziell ausgesuchte Gruppe von Leuten die Win8 offiziell jetzt schon haben und ein paar Leute die das irgendwie sonst bekommen haben. Bis es irgendwie so etwas wie eine "Public Beta" gibt, vergeht also noch genug Zeit (ca. 1 Jahr) um Kommentare/Wünsche/Kritikpunkte von "0815-Usern" nicht zuzulassen und bei erscheinen dieser Public Beta heist es dann meistens "This behavior is by desgin. Won't fix." So gut ich MS Produkte auch finde, blos das einzige was aus Sicht des "0815-Users" halbwegs gelungen ist, ist Office. Bei Windows 7, IE9 und des Messengers ist der Einfluss des 0815 Feedbacks leider eher minimal.
(Ob es wirklich einen starken Einfluss von Feedback auf Office gab weiss ich nicht, ich kann mich aber zumindest an ein paar Dinge erinnern.)
 
Hoffentlich ist History Vault so einfach gestaltet, dass es auch die restlichen 95% der Bevölkerung nutzt und nicht nur ein paar Technikfreaks! ;)
 
Freu mich so auf lion... wer brauch sinnloses Windoof... zu lange genutzt und aufgeregt...
 
@xkoy: WTF is "lion"? Kenne ich nicht. Bestimmt irgendein Zeta-Klon oder so...
 
Die sogenannten Eigenen Dateien sollten auch problemlos mit einem Rutsch auf andere Patitionen oder Festplatten verschoben werden können. Das ist immer eine frikelei bei Neuinstallation von Windows... Die Userdateien immer noch auf Systempatiton C zu haben ist eigentlich ein NO GO. Das sollte Microsoft unbedingt mal berücksichtigen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles