Internet Explorer 9 ab Juni via Windows Update

Internet Explorer Microsoft hat angekündigt, dass der Internet Explorer 9 Ende Juni via Windows Update zum Download angeboten wird. Derzeit ist dies nur der Fall, wenn man die Beta oder den Release Candidate des Browsers verwendet hat. Für die lange Wartezeit hat man ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der IE9 ist insgesamt recht gelungen, wenngleich ich ab und an den Eindruck habe, dass sich dieser viel Zeit lässt, bis die Webseite endlich angezeigt wird. Von der Kompatibilität zu Webseiten her ist der IE 9 besser als der 8er und um Längen besser als IE 7
 
@FFX: kann das nur bestätigen... er lässt sich einfach ab und zu viel zeit... mir persönlich zu oft... und ich habe eine vermutung... irgendwie verhält er sich anders, wenn er bei mir auf dem zweitmonitor läuft... das ist ein 19er, wobei der hauptmon ein 22er ist... aber beide hängen an der gleichen graka... ganz komisch
 
So spät? Auf was warten die? Die Server wurden ja schon entlastet, da sich viele schon so dies heruntergeladen haben. Es ist ja auch stable, also warum wird dies erst so spät ausgeliefert?

"Geschäftskunden Zeit geben will, sich auf das Update vorzubereiten.", "Hinzu kommt die Verantwortung, die man gegenüber Website-Betreibern hat." Wenn es deutlich kompatibler sein soll, als IE6, 7 und 8 ist es doch kein Problem. Das große Testen hätten die Website-Betreiber und Geschäftkunden in der RC Phase machen können, wo an grundlegenden Dingen kaum noch was gemacht wird.
 
@zivilist: Das Problem ist nicht die Kompatiblität, sondern die Anwendungen, die möglicherweise noch nicht mit dem IE9 problemlos zusammenarbeiten. Als Beispiel nenne ich da mal Firefox: Nach jedem Update wird geprüft, ob Addons noch kompatibel sind und wenn nicht, werden diese ebenfalls aktualisiert. Dieses ist bei Spezialanwendungen nicht so einfach möglich. Daher ist die Phase bis zum Update auch mit entsprechendem Puffer einzuplanen, damit die Schnittstellen zwischen Applikation und neuem IE angepasst werden können.
 
@zivilist: Wenn nicht gerade irgendwelche brandaktuelle Megadownloads auf den MS Servern verfügbar sind, gibt es eigentlich mit den MS Servern nie Probleme. Einen Download des IE Updates verkraften die locker, es laden ja auch nicht alle zum selben Zeitpunkt das Update runter. (Das letzte mal wo ich mich an vereinzelte kleinere Probleme erinnern kann, war der Download der Office 2010 Beta Version)
 
Ohne mich, ich bleib bei v6. Habe sowieso das beste Betriebssystem, XP. :-D
 
@schildie: Für größtmögliche PC-Spiele Kompatibilität führt kein Weg am Windows XP vorbei. Das ist wahr. Auch werden Windows XP Benutzer den Internet Explorer 9 nicht per Windows Update aufgenötigt bekommen. Das ist jetzt schon klar.
 
@Feuerpferd: is auch klar weil es den IE9 nicht für XP gibt.
 
Wie wäre es mal wieder mit einer Mac Version? Die letzte Version ist der IE5. Als Webdesigner nicht so prickelnd immer den Rechner neu zu booten und Win zu starten oder eine VM zu benutzen.
 
@JacksBauer: warum nicht?! Allerdings ist die Browserkonkurrenz auf dem Mac groß, was damals nicht der Fall war wo es noch den IE für den Mac gab.
 
@JacksBauer: Wirds nicht geben, da der MSIE jetzt WIE heißt.
Außerdem wird dir das als Webdesigner nichts bringen, weil IE5-Mac und IE5-Win komplett untershciedliche Engines benutzt haben
 
@Kuli: WIE heißt der Browser nochmal? :D
 
@JacksBauer: als Webdesigner wird dir allerdings nichts anderes übrig bleiben. In einem Beitrag von Mac-TV ("wir sind die Guten") hat sich der Bruder des Moderators (seineszeichens auch Webdesigner) aber bereits darüber gefreut, dass es mit den neuen Mac's überhaupt möglich ist, Windows so schnell auszuführen und nicht über zwei Rechner verfügen zu müssen. Angesichts der vielen unterschiedlichen IE-Versionen, die immernoch aktiv im Netz eingesetzt werden, sind VMs, die den IE6 bis IE9 beherrbergen, wahrscheinlich ohnehin nötig. Also sollte es nicht so der Nachteil sein. Als Webdesigner, also als jemand, der seinen Computer professionell als sein Handwerkszeug einsetzt, sollte man über einen Rechner verfügen, der mehrere Betriebssysteme ohne Schwierigkeiten ausführen kann. Ist wie mit Werkzeug: der Profimonteur in der Autowerkstatt hat sicher auch hochwertigeres Werkzeug als der Hobbyschrauber in der Gerage.
 
Wem Ende Juni immer noch zu früh ist, für den gibt's doch sicher ein Blocker wie für SPs? Firmen, die den IE9 nicht haben wollen sperren ihn am Ende sowieso bequem zentral über WSUS aus...
 
Intresannt wäre es zu wissen, ob diese Version auch die selbe ist wie der jetztige Download, so gut (okay für einige so schlecht) der IE9.0 auch ist, bis Juni könnte man noch den ein oder anderen Fehler beseitigen.
 
Also bei mir kam er schon per Windows-Update. Hatte davor den RC installiert gehabt.
 
@Dr.Duschlampe: es geht um die die den RC nicht hatten.
 
Dann schafft er es ja gar nicht mehr in Ubuntu 11.04^^
 
Seamonkey ist dem IE 9 um längen im voraus, so auch der Firefox.
IE 9 finde ich nicht gerade sehr toll, naja wer´s haben muss?!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!