Windows Home Server 2011 wurde fertiggestellt

Windows Server Microsoft hat mitgeteilt, dass man die Entwicklung des Windows Home Server 2011 abgeschlossen hat. Das für den Heimeinsatz entwickelte Server-Betriebssystem wurde unter dem Codename "Vail" entwickelt und soll ab Mai auf den ersten Produkten der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kann man in den R2 server auch DLNA ohne probleme per faeture hinzufuegen? und ist das system dann 64 bit only?
 
@-adrian-: Es ist nur auf 64 Bit erhältlich, da der Server auf Windows Server 2008 R2 basiert (den gibt es auch nur in 64 Bit)
 
@Essbaumer: genau. das hab ich hier naemlich dann auch rausgelesen.. haste noch nen kleinen hinweis zu dem DLNA feature?
 
Reletiv viele known issues finde ich:
http://onlinehelp.microsoft.com/en-us/windowshomeserver2011/release-notes-2.aspx
 
@zivilist: Page Not Found
 
@dhv: http://goo.gl/5DL4F ... das kommt davon daß Winfuture immer noch nicht linken kann. Ein echtes Armutszeugnis.
 
@Johnny Cache: eben. Von ständig genutzen Verkürzungsdiensten halte ich wenig.
 
@zivilist: Richtig, aber was will man manchen wenn hier selbst so elementare Funktionen wie die Möglichkeit zu linken fehlen?
 
@Johnny Cache: Ist wohl so, damit der Besitzer der Seite nicht für von X usern verfasst links haften muss..

Außerdem is des ein Kommentarfeld, kein Forum..

Wobei auch dort die selbe regel bzgl Links besteht.. wenn man sich dran hält..
 
@plus: So ein Quark. Wer auf den Artikel bezogene, hilfreiche/informative Links (auch als Quelleangabe für eigene Kommentare!) posten will, ist hier halt schlecht supportet ;)
 
@zivilist: vor allem dieser Satz unter dem Punkt Backup and Restore: "In the event that a client computer is configured to use GPT hard disks, you must employ an alternative method to back up or restore that computer." --> Für eine Software die sich Server schimpft, absolut peinlich.
 
Offiziell wird der WHS 2011 ja nicht von MS einzeln verkauft, aber in Deutschland scheint die Regelung einen einzelnen Verkauf der SB Lizenzen ja vorzuschreiben, was meint ihr wann man mit einer Kaufmöglichkeit rechnen könnte?
 
kann ich beim Start von einem Clientrechner ein System-Backup einspielen? also so wie bei acronis?

hat da jemand eine Ahnung?

das wäre jedenfalls ein kaufargument für mich...
 
@JustForFun: Du willst Backups vom Client auf dem Client wiederherstellen? Das sollte mit der entsprechenden Start CD wunderbar klappen.
 
@sirtom: im text steht: "Mit dem Windows Home Server 2011 richtet sich Microsoft an Heimanwender, die mehrere PCs besitzen und diese zentral verwalten wollen. So können automatisiert Backups von allen Systemen angefertigt werden. "

also sind meine systembackups auf dem server gespeichert. wie kann ich nun (im falle der client startet nicht mehr) das backup per netzwerkverbindung vom server einspielen? ist das möglich?
 
@JustForFun: ja natürlich !!! das ist eine der hauptfunktionen vom WHS und funktioniert prima, wie ich schon mehrmals nach client-festplattencrashes testen konnte. ca 20min und du kannst wieder weiterarbeiten mit neuer festplatte und komplett restortem client. hängt natürlich etwas von deinem netz ab!
 
@pinguingrill: danke für die info!

spielt man das backup über den server ein oder beim starten des client (zb mit notfallcd?)
 
@JustForFun: mit Restore-CD beim Starten des Client.
Hatte bisher den WHS 1, und die Restore Funktion ist genial! Kein Vergleich zu allen anderen Software-Backuplösungen (auch bei Acronis hat's nicht immer geklappt). Mit WHS hat jedes Restore 100%ig funktioniert.
 
@JustForFun: ja, genau! bootcd in den client, homeserver finden lassen, backup aussuchen und los gehts! :) lief bei mir auch immer absolut perfekt. hatte vorher auch mal acronis... das ging aber meistens schief!
 
@pinguingrill: genau. Anfangs funktionierte Acronis, irgendwann dann begann es mit Abbrüchen und dergleichen. Restore am Morgen gestartet, dann mittags zurück gekommen und in freudiger Erwartung den Bildschirm eingeschaltet und dann gesehen, dass es nicht geklappt hat. Half dann nur noch die Windows-Neuinstallation.
Mit WHS gings immer, mit Laptop/Netbook/PC, neue Festplatte, etc. alles problemlos
 
mal ne frage gibts sowas z.b. auch für unternehmen z.b. backup funktion von clients welcher auch mit ads usw klarkommt?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen