Google Mail mit genauer zugeschnittener Werbung

Internet & Webdienste Google finanziert seinen hauseigenen E-Mail-Dienst seit dem Start mit Werbeanzeigen, die zu den Inhalten der Nachrichten passen, die im Posteingang liegen. Jetzt hat man angekündigt, dass die Werbung noch genauer auf die Interessen des Anwenders ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Show more useful ads by using importance signals from across my messages" yeah :D Finde persönlich gesagt die Ads bei Google aber so "unaufdringlich", dass sie mir kaum auffallen
 
@Fallen][Angel: ja.. sind echt humane anzeigen .. ad block hatte letzt den filter irgendwie nicht richtig drin da waren die adds zu sehen .. hab kurz ueberlegen meussen ob die da eigentlich immer sind
 
@Fallen][Angel: da gibt es Werbung ?? Ich persönlich habe noch keine bemerkt, aber so schlimm fänd ich es jetzt auch nicht, wenn man bedenkt, dass man ein 7,5GB großes Postfach kostenlos dafür bekommt + Google Docs etc...
 
@hoffi1896: Also ich finde die Werbung nervig, nur weil ich z.B. World of Warcraft gespielt habe bekomme ich massenhaft Werbung von diesen unseriösen Item Seiten.
 
@Blaa: vllt solltest du dann die WoW mails abbestellen.. :)
 
@Blaa: hhmm ich spiele auch WoW, ist mir allerdings bisher noch nicht aufgefallen, sicher das das von Google kommt ? ^^
 
@hoffi1896: In der Leiste wo Textwerbung erscheint hatte ich sehr oft Werbung von wegen billig Items kaufen, allerdings ist dies auch schon eine Weile her, kann sein das es die nicht mehr gibt.
 
@Blaa: diese leiste kannst ud auch einfach in den optionen ausblenden.. aber dafuer muss man sich mal die optionen auch anschauen :)
 
@-adrian-: Das man die deaktivieren kann ist mir neu, und ich habe die Optionen mir schon anguckt ;), ich habe auch grade nochmal reingeschaut aber sowas nicht gefunden, vielleicht übersehe ich es andauernd, da gibt es so viele optionen :D
 
@Blaa: es ist der reiter "Web Clips" und da kannst du dann den das flag weg machen bei "Show my web clips above the Inbox
Clips include Google Ads, Google Mail tips and customised content. Learn more"
 
@-adrian-: Danke, jetzt hab ichs gefunden, hätte nicht gedacht das die das Web Clips nennen.
 
@Blaa: Ich habe selbst gespielt. Nachdem ich dann massig Spam-Mails bzgl. meines angeblich geknackten Accounts gekriegt habe, welche alle im Spam landen, blendet Google mir auch dafür keine Werbung ein :D
 
Und hallo Datenschutz? Wenn Werbung dem Inhalt meiner Mails angepasst wird? Wenn das unproblematisch ist soll mich jemand zurechtweisen.
 
@pope: Ich wollte schon immer mal den Papst zurechtweisen. Sie wurden hiermit zurechtgewiesen! ^^
 
@pope: Sind ja keine Menschen die deine Mails durchlesen und Werbung für dich aussuchen. Dann müsstest du dich auch bei den Cookies aufregen das andere Webseiten wissen was du z.B bei Ebay oder Amazon gekauft oder angesehen hast.
 
@pope: Ach komm schon. Dafür hat Google extra diese Option bereitgestellt. Wieso nun mit "hallo Datenschutz?" kommen? Es ist hinlänglich bekannt, dass Google alle Mails eh scannt. Wenn dich sowas stört, dann lösche dort dein Konto und geh woanders hin, wo du glaubst, dass es weniger oder gar nicht getan wird -.-
 
@pope: Da Dich niemand zwingt den Dienst zu nutzen und es auch keinen Grund gibt izhn nutzen zu müssen, steht es Dir absolut frei zu entscheiden: Wenn dich diese Features stören, dann lösche Deinen account. fertig. Von daher keinen Grund für Aufregung.
 
@pope: Naja, im Grunde haste recht, aber trotzdem denke ich, dass sich Google im Thema Datenschutz vorbildlich zeigt. Sie verheimlichen die Datensammlung nicht. Ich nutze jedenfalls gerne GoogleMail und den GoogleKalender. Ich finde es gut, wie offen Google das Thema Datenschutz angeht und im Grunde immer sagt, dass sie meine emails mitlesen und sie auswerten. Das ist mir auf alle Fälle sympathischer als z.B. Facebook, wo man sich nicht wirklich sicher sein kann, was im Hintergrund mit meinen (gefaketen ;-) ) Daten passiert.
 
Ich hab' 'ne Google Apps Domain und mir für ~ 50 € im Jahr die Profi-Variante gegönnt. Keine Werbung. 25 GB Speicherplatz. Exchange-ähnliche Funktionalität. Läuft daheim prima mit Outlook und unterwegs über die bekannte GoogleMail-Oberfläche. Bin sehr zufrieden. Und oh: Telefonischen Support habe ich auch. Das ist mir das Geld wert.
 
@Alter Sack: Wenn mans braucht, die 7 GB langen völlig aus.. Oder wieviel ist es momentan?! Exchange Funktionalität hab ich auch, m.google.com heißt der Server ;) Telefonsupport? Für was? Funktioniert doch alles? Und ist doch alles selbst erklärend?!
Und wo war nochmal die Werbung in meinem Postfach *such* Ahja, ganz vergessen, ich habe ja Adblock :D
 
@FiX49: Weil ich nunmal gerne Outlook 2010 verwende. Und das geht nur mit dem Pro-Account (weil nur damit Google Apps Sync funktioniert). Und wenn mal was nicht funktioniert (soll ja kürzlich erst vorgekommen sein), hätte ich gerne einen Ansprechpartner. Und mal ehrlich: Hast Du echt noch eine gute Mailadresse bei Google bekommen? Die seriösen sind doch längst alle weg.
 
@Alter Sack: Ja, weil ich damals zum BETA-Test eingeladen wurde ;) hab mir auch noch ne domain aufgeschaltet (E-Mail Weiterleitung..)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.