IDC: Windows Phone 7 überflügelt 2015 das iPhone

Wirtschaft & Firmen Das Marktforschungsunternehmen IDC hat Microsofts Smartphone-Betriebssystem eine gute Zukunft prognostiziert. Im Jahr 2015 soll die Plattform bereits ausreichend Marktanteile gesammelt haben, um Apples iPhone hinter sich zu lassen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ja, 2015 - ungefähr in dem Jahr will ich mir dann auch ein WP7 Gerät privat kaufen....
 
@Cipher: Potential hat das Windows Phone :D
 
@cread: richtig und so wird's auch kommen......
 
@cread: Potential hatte auch das WeTab - was daraus geworden ist, wissen wir ja.... ich nutze WP7 jetzt schon ein paar Monate. Und die lahme Update-Politik für längst überfällige Features nervt mich inzwischen auch nur noch an. Wenn es nicht ein Firmenhandy wäre, dann hätte ich es längst zurückgegeben und mir ein Desire HD geholt.
Microsoft hat ein unglaublich großes Ökosystem in der "Cloud". Und was davon nutzt das WP7 Handy? Noch nicht einmal der Windows Live Messenger ist integraler Bestandteil des Systems. Die Bing Maps Suche ist ein Witz (versucht mal z.B. einen Friseur im Umkreis von 2 Km mitten in einer Großstadt damit zu finden). Und alles, was ich mit meinem Skydrive synchen kann ist OneNote. Warum nicht auch gleich Excel und Word? Das nervt..dann echt lieber gleich zu Google. Deren Entwicklungsabteilung scheint durchaus größer und nicht so träge zu sein.
 
@Cipher: das ist aber ein inkonsequenter tausch...beim desire hd wartest du locker 3+ monate auf die aktuelle version (und bei künftigen versionen sollte sich das eigentlich nicht bessern, im gegensatz zu wp7 wo es sich durchaus bessern könnte)
 
@0711: Beim Desire HD muss ich nicht warten sondern kann mir eine x-beliebige Firmware selber draufpacken, wenn ich das möchte. Selbst das kann ich beim WP7 nicht - weil es schlichtweg keine Homebrew-Firmwares gibt.
 
@Cipher: du könntest dir aber n ungebrandetes flashen und schauen ob das update dann bekommst (ich habs z.B. deswegen bereits)...den bedarf an "homebrew" sehe ich auch nicht (mal vom hd2 wp7 abgesehn)
 
@0711: ja, dann kriege ich "vielleicht" das copy&paste update. das erfüllt aber leider nur 1 von gefühlten 30 "missing features", die ich bei android schon out-of-the-box bekomme.
 
@Cipher: was fehlt dir denn? (interessehalber)
 
@0711: z.b. skydrive-unterstützung, so dass ich problemlos auf meine word/powerpoint/excel dokumente zugreifen kann. ein ordentliches Bing Maps, das mir dinge einfach findet, die ich suche und bei der suche nach z.b. "Friseur" auch meine GPS position einbezieht und mir nicht "Friesland" vorschlägt obwohl ich in Berlin bin. Windows Live Messenger - und zwar integriert und nicht als 3rd Party App die nicht im Hintergrund laufen kann. Turn-by-Turn-Navigation wie bei Google Navigate und nicht diese beschnittene Navigon Select Edition, bei der man noch nicht einmal nach POIs suchen kann (z.B. "Hauptbahnhof"). Volle Exchange Unterstützung (inkl. SMS Sync, wie bei Windows Mobile). Mir könnten noch etliche weitere Sachen einfallen...aber das sind die, die mich in den letzten paar Tagen aufgeregt haben.
 
@Cipher: nur so...ein paar der sachen hast du so unter android auch nicht (integrierten live messenger, auch die exchange integration ist eher mau und sms sync gibts au net). Gut bing maps sucht derzeit generell nicht nach geschäften und ähnlichen...da hilft dir aber zumindest etwas z.B. places und ja turn by turn gibts aktuell noch nicht mit bing in europa. AUch klar dass die 2 updates eher mässig verliefen/verlaufen. Ja es gibt viel zu kritisieren aber ich sehe auch ettliche kritikpunkte bei den anderen systemen (je nachdem ob business oder usersicht)
 
@0711: Mit Exchange hatte ich bisher zumindest aufm Desire keinerlei Probleme. Live Messenger wird es als System-App für Android wohl nie geben :D dafür gibts mehrere Alternativen die alle im Hintergrund laufen können. Mann kann zwischen Bing und Google wählen wie man gerne möchte und natürlich kann man auch SMS synchronisieren (Wenn nicht vom Hersteller dann aber z.B. über SMSBackup über GMail).
Achso man kann sogar eigene Klingeltöne auswählen ;-)
Also ich kaufe mir auch kein Smartphone mit einem ganzen Haufen weniger Features in der Hoffnung, dass man ja viele Updates bekommt. Wenn WP7 mal vom Funktionsumfang auf dem Niveau von Android und iOS ist kann man sich auch über die Updates freuen. Vorher sind es doch nur Dinge die andere auch ohne Update schon ewig haben.
 
@2-HOT-4-TV: bezüglich sms sync war die exchange funktionalität gemeint und das beherscht android zur zeit nicht.
 
@0711: Ich nutze Exchange nur in der Firma und möchte daher meine SMS dort gar nicht synchronisieren, also hab ich mich damit noch nicht beschäftigt. Was man jedoch bestimmt machen könnte, wäre die SMS-Synchronisation per IMAP mit dem Exchange Server.
Also statt GMail dann einfach den Exchange Server nehmen.
 
@Cipher: wenn es das bis dahin noch gibt, vielleicht ist dann ja WP8 aktuell
 
@Cipher: Also wenn WP7 in 4 Jahren immernoch aktuell ist, dann haben die meiner Meinung nach was falsch gemacht.
 
Interessant. Interessanter schrott. Keine Belege, keine Anhaltspunkte werden genannt usw usf. Dies sind reine Spekulationen die weder nachweisbar noch zwangsweise nachvollziehbar sind.
 
@Thomynator: "zwangsweise nachvollziehbar"? Was ist zwangsweise nachvollziehbar? Stockschläge bis man's glaubt?
 
@cgd: :D wenn du zwangsweise so definierst :D ja denke schon so in etwa ist es jedenfalls gemeint. wir bekommen so laang gefälschte statistiken bis wir das glauben^^
 
@Thomynator: Naja, Analysten... Wie sagte Pispers so schön: "Früher saß das Pack auf der Kirmes im Zelt, mit ner Glaskugel".
 
@cgd: Der gute Herr zerlegt das Wort auch gerne in "Anal" und "Lyse"...
 
@Thomynator: ich denke schon dass sie ganz plausible gründe für die entwicklung haben aber die hier nicht im artikel stehen (z.B. das nokia engagement). Aber es ist halt mal wieder so ein "marktforscher" -> für n arsch selbst wenn es eintrifft lag halt einer von 50 richtig
 
@0711: nokia-nutzer sind bislang aber ein offenes unzensiertes betriebssystem gewohnt, haben mit ovi maps ein offline-navigationssystem, erweiterbaren speicher ... möglicherweise wechseln die auch zu android, also vom alten marktführer zum neuen Marktführer.
 
@chrisrohde: ovi maps soll ja in bing aufgehen, mal abwarten was draus wird. Erweiterbarer speicher...joar, interessiert eigentlich kaum jemand den ich kenn. Ein wechsel zu android ist sicher auch für viele eine option auf der anderen seite gibts ja nicht nur nokia im wp7 markt und für viele ist die os unterscheidung eh unbekannt, steht halt nokia drauf.
 
@0711: Aus datenschutzgründen ist die Cloud für viele keine Option. Es gibt Leute die ihre Daten auf dem eigenen Handy speichern wollen. Für diese Leute ist viel Speicher wichtig, umso besser wenn man dann noch nen usb-stick anschliessen oder den speicher aufrüsten kann.
 
Hmm hat da MS die Statistiker bezahlt oder wieso nun plötzlich diese wende? Wurde da nicht seit Nokias ankündigung genau das gegenteil behauptet? Sehr merkwürdig.
 
@ThreeM: Ist es vielleicht auch möglich das es nicht nur 1 einzges Marktforschungsunternehmen gibt?!
 
@Edelasos: Das gegenteil wurde von Branchenverbänden und den Telekommunikationsunternehmen behauptet. Berechtigter einwand deinerseits, ich hätte das konkretisieren müssen.
 
@ThreeM: Quellen?
 
@ThreeM: Und von welchen Branchenverbänden? Den deutschen oder Weltweit? Nur weil die das sagen, heisst das ja noch lange nicht oder? Erfolg oder nicht hängt ganz von Microsoft den OEM's und den Konsumenten ab!
 
@Edelasos: http://www.eco.de/verband/202_8912.htm Wenn schon die Telcos nicht überzeugt sind wirds halt doch etwas schwer. Mich wundert halt das Windows Phone 7 erst eine düstere Zukunft bescheinigt wird und kurz danach ein Marktforschungsunternehmen nicht nur wiederspricht sondern gleich sehr hohe erwartungen schürrt.
 
@ThreeM: Wenn ich das aber richtig sehe/lese sind das nur Deutsche Unternehmen/Branchenkenner oder?! Wenn das so sein soll sagt das genausoviel aus wie die Aussage von ICC!
 
@Edelasos: Nö das war allgemeiner tenor auch auf der wmc. Nach der Ankündigung von Nokia auf WP7 zu setzen haste den Aktienkurs noch weiter fallen sehen. Und die Netzbetreiber sind halt die die nahe am Kunden sind. Sie vertreiben schließlich die Produkte. Wenn der Vertrieb von einem Produkt nicht überzeugt ist, wirds halt auch schwierig.
 
@ThreeM: Ich meine der Verband der das gesagt hat ist ein Deutscher Verband! Auf diese Umfrage Bezogen! Ja der Aktienkurs ist gefallen das ist richtig...hat sich aber seit dem wieder erholt! Klar sind die Provider die die den Kunden am nächsten sind, aber ein Kunde hat dennoch eigene Vorstellungen von seinem Phone! Wir werden sehen wie sich die Sache im Mobilfunk entwickelt
 
@Edelasos: Du brauchst nicht schreien. Der Link bezieht sich auf Deutschland ja, ich gehe davon aus das du Google benutzen kannst. Ähnliche Äußserungen wurden auch außerhalb Deutschlands getroffen.
 
Ein Betriebssystem überflügelt ein Handy? Verdrehte Welt?
 
absoluter BULLSHIT

wie kann man das so vorhersagen ? wissen die was die Konkurrenz die nächsten Jahre so macht ?

ich kann mir nicht vorstellen von Apple zu wechseln.. warum auch ?
 
@spammk: Naja 4Jahre hört sich erstmal lang an... wenn ich aber überfliege wie rasendschnell die letzten 3jahre vergangen sind ist es auch nur minimal.
 
@spammk: Der Marktanteil bleibt ja auch relativ stabil bei Apple, also darfst du das auch gar nicht machen ;)
 
3 Marktforschungsunternehmen rechnen mit einem Minimalen Marktanteil bis 2015 und 2 mit einem grossen Marktanteil! Wir können nun also gespannt sein welche dieser Superfirmen recht haben wird =)
 
@Edelasos: na alle gleichsam!!! im bezug auf heutige anzahl smartphones 25% im bezug auf smartphones in 2015 ganz wenig is doch nich so schwer :D:D
 
Ob die von IDC wissen, was IDC im Netzjargon heißt?
 
Vielleicht interessiert es sie einfach nicht xD
 
@Hennel: I´m so bad baby I don´t care würde Lemmy dazu sagen :)
 
Analysten leben auch in ihrer eigenen gradlinigen Welt
 
@scootiewolff22: ja in einer ganz ganz dunklen leicht übel riechenden... ganz tief hinten^^
 
@Thomynator: Und die Analysten, die das Gegenteil behaupten? Wo würdest du die verorten?
 
Ich würde es Microsoft wirklich wünschen.
Aber wenn man sich die Zahlen anschaut dann haben die einfach den jetzigen Symbian Anteil gegen WP7 ausgetauscht ? Ja ne is kla

Da haben die Köpfe wirklich bei so schwierigen Hochrechnungen graucht! haha
 
vielleicht gibt es Apple im Jahre 2015 nicht mehr
 
@frust-bithuner: hihi, witzig währe wenn dies in pear umbenennen :D
 
vielleicht gibt es uns 2015 schon nicht mehr
 
@scootiewolff22: stimmt! Der Kalender von Nostradamus endet ja schon im Jahr 2012 ;)
 
2015 - bis dahin sind es fast noch 4 Jahre. Unvorstellbar, dass sich ein Smartphone-Betriebssystem so lange ohne Nachfolger am Markt hält. Wenn überhaupt, dann wäre es eher ein Windows Phone 8 oder 9.
 
@noComment: GENAU das hab ich mir auch als erstes gedacht... 2015 wirds schon WP8 geben, wenn nicht sogar WP9!
 
@Magguz / noComment: und? Dann heißt es halt WP 8, 9 oder 10 ... Es ist und bleibt aber das Windows Betriebssystem für Handys, egal welche Zahl dahinter steckt. Um die Versionierung geht es hier schließlich nicht.
 
@noComment: jop und dann hoffentlich ohne metro-interface ;)
 
Na ja, iOS stagniert schon länger und WP7 soll anstelle von Symbian rücken...ergibt schon irgendwie Sinn...
 
Das einzige was ich so einigermaßen nachvollziehen kann ist der Marktanteil von iOS, da die meisten die ein iPhone haben wollen sich bereits eins gekauft haben und dann von Modell zu Modell treu bleiben. Sicher wird sich der ein oder andere dann noch am Gebrauchtmarkt bedienen, aber ich denke über 20% dürfte schwer werden, is aber eh alles nur Glaskugel.
 
@Steiner2: Der smartphone-markt wächst rasant, nicht jeder will oder kann sich ein teures iphone kaufen, da kann der marktanteil von Apple auch sinken.
 
Ich finde das klingt gar nicht so unrealistisch! Mal davon abgesehen, dass man die Entwicklung auf dem Mobile-Sektor sowieso schwer voraussagen kann (da schnelllebig), hat das OS von MS :) durchaus Potential. Mal sehen was die Zukunft bringen wird und ob sich die Kundschaft auf Dauer durch Apples "Produktpolitik" gängeln lässt.
 
erst 2015? :D
 
Boah so ein Schwachsinn... bis dahin gibts vielleicht schon wieder drei neue Systeme...
 
Diese Marktforscher werden auch immer oberflächlicher. Nur eine Stelle nach dem Komma. Ich denke Android wird im Jahr 2015 genau 45,534789 Prozent haben.
 
@RATTENBAER: Merk dir das aber genau ;) und meld dich dann nochmal!
 
kampf ansage wer hat lust eine linux os zubastel^^
 
@sanity327: es gibt doch schon maemo/meego, das wird sich bis 2015 auch weiterentwickeln
 
@chrisrohde: das kommt aber auch von den beiden firmen ;)
 
@sanity327: Bastel dir doch ne Distri um den den Linux-Kernel von Android. Oder nimm direkt die Shell, für manche ist es ja eine regelrechte Offenbarung :D
 
wie kann man so naiv sein und in der IT-welt eine prognose für 4 jahre (!!!!) abgeben? vor vier jahren kamen die ersten touch-smartphones heraus und keiner hat bei den hohen preisen damit gerechnet, dass sich so viele menschen ein solches gerät zulegen (obwohl sie es oft nur zum spielen benutzen und eigentlich nichts wichtiges damit erledigen müssen). bestes beispiel für so einen rasanten wandel ist auch googles chrome, der innerhalb eines jahres zu einer festen größe unter den browsern aufgestiegen ist. das hat niemand vorher gesehen...
 
Liebe liebe IDC, also ich würde mich nicht so weit aus dem Fenster lehnen, ausser es handelt sich hier um Coca Cola (siehe Komment Warren Buffett)
 
Aber nur wenn Apple kein neues Modell herausbringt, könnte das IPhone4 dann etwas veraltet sein. Unwahrscheinlich :-D
 
@ignoramus: Das ises ja jetzts schon, was hat sich denn da verändert......nichts, außer die Gehäuse Optik. Die Apfel Jünger können wieder die Wahrheit nicht vertragen........oder sich selber nicht eingestehen, das es nichts neues ist.
 
Gibts eigentlich irgendwo eine Vorhersage der nächsten 5 Jahre von Ende 2006, also bevor bekannt wurde, das Apple ein Smartphone rausbringt? Das wäre doch mal sehr interessant. Wie viel Marktanteil wurde da wohl für iOS und Android bis Ende 2011 prognostiziert? ;)
 
@Rodriguez: Das wäre wirklich interessant, weil wahrscheinlich total falsch. Ich habe mal irgenwann eine Studie aus 2007 gesehen, die Windows Mobile einen stark wachsenden Marktanteil bei Smartphones prophezeit hat :-) Andererseits denke ich durchaus, dass es auch so kommen kann, denn wenn wir ganz ehrlich sind: Nokia ist ein großer Name und die meisten Käufer interessiert es überhaupt nicht welches OS da drauf ist, wenn der Preis stimmt. So lange Apple nur ein Smartphone am oberen Ende der Preisskala anietet, wird niemals mehr als 20% Marktanteil bei den Stückzahlen drin sein, was ja auch nicht schlimm ist. Die Mehrheit kann, oder will einfach nicht so viel Geld ausgeben. Interessant wird es, wenn Apple ein günstges iPhone rausbringt. Ich wäre für ein 3GS Relaunch aber zum deutlich günstigeren Preis von sagen wir mal 199 Dollar.
 
@Rodriguez: Gefunden im Heise Forum: http://tiny.cc/c29cb :-)
 
@Givarus: Hehe, genial :D
 
Die Annahme, dass alle jetzigen Symbian Nutzer ohne einen Mucks auf Windows Phone 7 wechseln werden ist interessant.... aber in meinen Augen nach vollkommen unrealistisch. Wenn man auf der sinkenden Symbian Plattform steht kann man sich genau so gut neu orientieren und auf das gute und oftmals billig verfügbare Android zurückgreifen, ein Blackberry kaufen oder halt ein iPhone. Das sind im Gegensatz zu WP7 alles ausgereifte Systeme ohne Kinderkrankheiten und vielfach billiger zu erwerben als gegenwärtige WP7 Smartphones (iOS als Ausnahme). Zumal Nokia ja hat durchsickern lassen, dass sie scheinbar weiter an Symbian festhalten wollen. Also denn Softies, viel Glück und so!
 
@GlennTemp: nur mal bezüglich preis...hast du demletzt mal ein preisvergleich angeworfen? du bekommst quasi jedes wp7 handy unter 300€...n brauchbaren blackberry mit touch (torch) tummelt sich soweit ich weiss nicht in dieser preisregion (ebensowenig wie die "neueren"/guten -bold- geräte von rim) und das iphone wie du selbst ja schreibst auch nicht
 
@0711: Nokia bietet ein breites sortiment, da ist vom billighandy bis zum N8 und E7 schon ein gewisser Spielraum.
 
@GlennTemp: Genau, ich bin ein Symbian-Nutzer. Symbian ist ein auslaufendes Modell. Ich muss mich also neu umsehen. Ich möchte eine Plattform die die gewohnten Funktionen bietet. WP7 bietet diese Funktionen nicht. Android schon eher. Ich möchte eine grosse Auswahl an Apps. Das spricht für Apple oder Android. Ich möchte die gewohnte Hardware-Qualität. Das könnte für Nokia sprechen. Nokia will aber auch MeeGo weiternetwickeln. Ich werde von Symbian zu einem anderen system wechseln. Dass dies WP7 wird halte ich momentan für unwahrscheinlich. Android halte ich für wahrscheinlicher, möglicherweise wird es aber auch webos, bada oder meego.
 
Ich wette, dass im Jahr 2025 das Amiga-Phone-OS einen Marktanteil von 63,5% haben wird ;-)
 
@Janino: ich sach, dass gibs dann gar nicht (mehr)! lass um ne kiste bier wetten, ok?
 
die einen sagen MS verkackt total die anderen sagen das gegenteil und am ende kann doch keiner von dennen mehr vorher sagen als ein 10 jähriger
 
Man kann mir das Wetter für den nächsten Tag nicht sicher voraussagen, aber man will die Marktanteile von Smartphone-Software für 2015 kennen - genau.
 
2012 geht doch eh die Welt unter ;)
 
2015? Klar. Weil dann das 4 oder 5 Jahre alte Windows Phone 7 sicherlich eine Riesenkonkurrent für das iPhone 9 sein wird....
 
in ihren träumen vielleicht ... windows phone 7 , oder 8 oder 9 oder 10 wird NIEMALS über das iOS kommen ;)
 
Mich nervt an WP7

-komplizierte Syncronisation, Zune Software ein Witz
-keine Syncronisation per Bluetooth
-kein Zugriff auf den internen Speicher
-kann Handy nicht als Modem nutzen
-Oberflächengestaltung nicht änderbar und häßlich

Eine Schande für den Hersteller von Win7 und WP7,
da muss ich sagen ist Nokia bei weitem besser.
 
Was regt ihr euch eigendlich als über das WinPhone7 auf, das erste Eierfon konnte noch viel weniger am Anfang.........oh ja man konnte damit Telefonieren.
 
@didi58: ...ist aber schon 4 Jahren her. :o
 
ich glaub eher an 20,5 %
das hat gustav die kröte - nicht paul die krake - in cm beim hüpfen ergeben - so wirds dann wohl sein!
 
"Die IDC geht davon aus, dass Windows Phone 7 von schmalen 5,5 Prozent in diesem Jahr aber auf 20,9 Prozent anziehen kann und sich damit als Zweiter etabliert. Dazu soll vor allem die Partnerschaft mit Nokia beitragen." Aber Nokia will WinPhone7 doch erst 2012 rausbringen?
 
Was juckt mich als Apple Kunden, das der Marktanteil von Apple nicht all zu groß ist. Jeder Depp weiß, dass dies noch nie auschlaggebend war und ist. Apple macht Milliarden Gewinne, und bringt saugeile Produkte heraus. WP7 und iOS abhängen, da lachen ja die Hühner. Eher wird Symbian Marktführer.Das einzige Potenzial was WP7 hat, ist schnell vom Markt zu verschwinden.
 
Ich habe ja auch ein Phone 7 und auch so ganz zufrieden.
Das Phone 7 aber irgendwann das iPhone überholen soll, kann ich mir einfach nicht vorstellen.Selbst mein privates Androidgerät ist meiner Meinung nach, um Ecken besser als das Phone 7.
So viele Fesseln wie das Phone 7 noch hat, wird es das iPhone und selbst Android nicht überholen.
 
Ich finde, der beitrag bringt es auf den punkt !!! Es wird kein weiteres Windows Phone oder ähnliches geben... Appel wird mit seinem iOS in eine neue generastion gehen und diese iOS2 nennen. Von daher wird es 2015 sicherlich mehr Windows 7 Phones geben, als Iphones 4...
 
Bin erstaunt dass es so viele verschiedene Glaskugeln gibt. Einige sagen voraus dass WP7 in kürze als Flop verschwinden wird und andere meinen dass es 2015 vorm iPhone liegen wird. Haben diese Glaskugelhersteller eigentlich keine Qualitätskontrolle?
 
http://goo.gl/zp06L
Wie man das Update NoDo laut xda bekommt. Keine Garantie! Nicht selbst getestet!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles