Japan: Internet-Nutzung stieg nach Beben massiv

Internet & Webdienste Infolge des schweren Erdbebens in Japan und der nachfolgenden Katastrophen ist die Nutzung verschiedenster Angebote und Anwendungen im Internet in den vergangenen zwei Wochen massiv gestiegen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist ja auch irgendwie verständlich das sich die Japaner nun informieren wollen, da ja durch die Medien bekannt, TEPCO da ein bißchen stümperhaft unterwegs ist, was die Information der dort lebenden Bevökerung bertifft.
 
@onlineoffline: Und wissen wir mehr? Nö, wir wissen genauso viel wie die Japaner. Zum größten Teil wird sich doch nur einfach ausgetauscht. Wie es Freunden und fernen Verwandten geht. Und da noch immer zig tausen Leute vermisst werden, ist das "Internet" dafür die beste Sammelstelle.
 
@wtf: Wir würden mehr wissen wenn es uns "direkt" beträfe. Wenn ich durch einen Vorfall "direkt" betroffen wäre, würde ich alles in Bewegung setzen um die entsprechenden Informationen zu kriegen. AKW um die Ecke brennt, z.B.
 
@onlineoffline: Das ist in Japan nicht gerade so, als wenn in China ein Sack Reis umkippt. Wir bekommen über das tragische Schicksal weltweit alle aktuellen Informationen. Es "interessiert" jeden und da bleibt nicht wirklich viel, was nur die Japan wissen. Hier ist das Internet als Informationsmedium genauso gut geeignet wie der Fernseher.
 
@wtf:Am Tage 15 Nachrichtensendungen á 2 min. Beitrag. Ich denke mal in Japan läuft da wesentlich öfter was durch die Medien. Jedoch ändert die ganze Diskussion über, die Info´s langen, ich weiß mehr wie du, die Japaner wissen nix und Co. nichts am Grundprinzip meiner ersten Aussage.
 
@onlineoffline: Du implizierst mit deiner Aussagen dass die Japaner über Seiten im Internet mehr erfahren würden, als über andere Medien. Dies ist aber nicht der Fall. Dort laufen ständig auf (lokalen) TV-Sender die neusten Informationen und da wird Tepco genauso kritisch betrachtet und deren Aussagen in Frage gestellt, wie in Onlinebeiträgen.
 
@wtf: Ich habe gesagt / geschrieben das es ganz logisch ist, das die Nutzung des I-Nets da nun steigt. Lese meinen ersten Comment nochmal in Ruhe durch. Der Rest waren Antworten auf andere Comments. Boah ey. Ich impliziere,... dir ist wohl dein Implantat verrutscht.
 
@onlineoffline: joa wie sollen sie auch zu 35mio leuten in tokyo sagen das eine drei fache kernschmelze mit plutonium keine 250km weit von den im gange ist? das wird jetzt runter gespielt und wenn in 10 jahren alle krebs kriegen kann man das immer noch runter spielen, zumindest besser als jetzt :) atomlobby 4tw -.- ich schätze japan ist am ende, und auch weltweit wird krebs um das tausendfache steigen. sag das mal offiziel im tv und du hast das volk nicht mehr unter kontrolle, traurig aber wahr für japan! haben sich wohl selber ausgelöscht, laut stern.de soll man tepco vor jahren sogar anti wasserstofff explosions technik angeboten haben ,aus geiz wurde dies nicht eingekauft! klingt jetzt böse aber das alles war ein eigentor was uns alle verstrahlt. aber selbst das ineternet lügt! die deutsche stahlen schutzkarte sieht seit wochen exakt gleich aus -> wird nicht wahrheitsgemäs aktuallisiert!
 
@neuernickzumflamen: ändert trotzdem nichts am Grundprinzip meiner Aussage, ob selbst dran Schuld oder nicht, steht hier nicht zur Debatte.
 
beobachtet mal die karte hier: http://odlinfo.bfs.de/ die wird sich nicht ändern egal ob es hier regnet oder nicht, kontrolierter informationsfluss auch im internet, seit dem 16.03 darf der wetterdienst keine daten mehr raus geben! aber karte hat ein aktuelles datum nur das bild bleibt immer gleich *hust*
 
@neuernickzumflamen: http://www.bfs.de/imis/aktuell/K-GAd_DWD.pdf
Und es ist nicht nur seit dem 16.3. so dass der DWD diese Daten nicht heraus gibt, es wurde nur eine Bekanntmachung gemacht, dass von diesem Vorgehen aus aktuellen Anlass nicht vom Vorgehen abgewichen wird, da hat niemand etwas verboten.

Wieso sollte sich die Karte auch verändern, wenn sich nichts verändert? Kannst du nachweisen, dass sich diese Karte hätte ändern müssen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen