Rechner der EU-Kommission wurden kompromittiert

Hacker Angreifer haben in den letzten Tagen Computer-Systeme der EU-Kommission kompromittiert. Das teilte ein Sprecher der Organisation heute in Brüssel mit. Informationen zu den Tätern gibt es aktuell noch nicht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nee, Libyen wars wirklich nicht. Gaddafi und seine Mitstreiter verstecken unter ihren bunten Ganzkörperumhängen keine Laptops mit Hackertools, eher Kalaschnikows.
 
kam denen doch gelegen.
 
Waren bestimmt die Chinesen. Der Mörder ist immer der Gärtner und der Hacker ist immer der Chinese. So ist das nun mal. Fall erledigt, Akte geschlossen ^^
 
Ich glaub, das war der Ratzinger! Beweise vernichten...
 
"Zwangsweise mussten alle Mitarbeiter ihr Passwort ändern." - Ohje, bei sowas gehen immer sehr viele Rechnerkontrollen oder zumindest Daten "verloren", da man dann eine Weile an fast jedem Monitor oder daneben eine gelben Zettel kleben sieht^^
 
@monte: "europa" -> "europa1" -.-
 
@BananaDom: Ja hmm, gut möglich, aber wenn sie sie nicht selbst vergebendürfen, ist es meist doch schon ganz schön kryptisch. In beiden Fällen: -.-
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen