Yahoo zeigt nun auch Suchergebnisse beim Tippen

Internet & Webdienste Yahoo hat seine Suchmaschine um eine neue Funktion erweitert. Bei der so genannten Direct Search handelt es sich um eine Kombination aus Google Suggest (vorgeschlagene Suchbegriffe) und Google Instant (Suchergebnisse direkt beim Tippen). mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Umsetzung gefällt mir :-). Macht auf jeden Fall mehr Spaß als die beiden Features von Google.
 
@SunBlack: Oh es macht dem kleinen Spaß ... wie süss ... :D Ich weiß garnicht mehr, wann ich zuletzt die Suche von yahoo benutzt hatte.
 
@djrebell2006: Ich wunder mich jedes mal wenn ich eine news von denen lese daß es den Laden überhaupt noch gibt. Wenn überhaupt nutze ich von denen zugekaufte Dienste wie Flickr, aber die Suchmaschine war doch schon letztes Jahrtausend out...
 
@Johnny Cache: In den Staaten ist Yahoo noch sehr beliebt obwohl auch dort die Zahlen rapide bergab gehen. Die haben halt nicht mit Google damals gerechnet :)
 
Das finde ich auch.
 
"Yahoo versucht dabei möglichst die eigenen Dienste in den Vordergrund zu rücken [...]" Ich dachte das ist "verboten" :P
 
@Ðeru: Wenn du kein Monopol hast oder nicht Marktführer bist, ist fast alles erlaubt.
 
Hat Yahoo verpasst, dass diese Instant Search Technology patentiert ist und unter anderem Amazon deswegen gerade verklagt wird? Dachte Wf hätte darüber vor einer Weile berichtet, aber die Suche findet nichts, daher eine englische Quelle: [url=http://www.marketingpilgrim.com/2011/03/amazon-faces-patent-lawsuit-over-instant-search-google-next.html]Marketingpilgrim[/URL]
 
@Stürmische Tage: Aha, Ajax ist also patentiert .... mhm lächerlich. Ein derartiges Patent überlebt keine einzige Klage.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr