Google bekommt Patent auf Doodles zugesprochen

Recht, Politik & EU Der US-Internetkonzern Google konnte sich erfolgreich die speziellen Ausführungen des hauseigenen Logos namens Doodles patentieren lassen. Zu bestimmten Anlässen werden diese auf der Startseite angezeigt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Lieber Himmel, ...die patentieren heutzutage aber auch wirklich alles.
 
@Planaxator: Prinzipiell gebe ich dir da auf jeden Fall recht! Google hat ja sogar das Design seiner Seite geschützt/patentiert *Kopfschüttel* ABER immerhin habe ich das Gefühl, dass Patente bei Google gut aufgehoben sind, will heißen: Sie gehören nicht zu den Patenttrollen, die ihre Patente gezielt nur als "Waffe" gegen andere einsetzen (bitte berichtigen, falls mir da was entgangen ist!), sondern sich damit nur schützen wollen.
 
gibt es eigentlich irgendwo ein archiv wo die doodles gespeichert werden? waren ab und an recht interessante und kreative dabei^^
 
@ExusAnimus: http://www.google.com/logos/
 
@Slurp: Teilweise sind da richtig schöne Logo dabei die man bestimmt auch nicht mal eben in 5 Minuten entwirft.
 
@kubatsch007: Ich hab die ersten damas sogar noch gesammelt, weil ich es einfach als eine sehr kreative und einzigarige Idee empfand. Und jap, sind schon ein paar seeeehr tolle bei. Das mus man Google auf jeden Fall lassen
 
@Slurp: vielen dank :) +
 
@Slurp: Großartig. Auf dieser Seite kann man sich echt super die Entwicklung der Doodles ansehen. Schaut euch mal Halloween 2000 an! :-D
 
Ich denke Google will damit nur verhindern, dass große Firmen das Konzept ausnutzen.. private dürfen bestimmt weitermachen, so wie man Google kennt :)
 
@DasFragezeichen: War auch mein erster Gedanke.
 
Google macht das nur um von keiner anderen Firma deswegen mal verklagt zu werden. Ein Sinnlospatent allein sorgt doch dafür das sich Neue exponentiell entwickelt. Aber wenn man im schlimmsten Fall wegen jedem Mist auf zig hundert Millionen verklagt werden könnte, würde ich mir als Unternehmen auch alles schützen lassen.
 
Haben die jtzt ersnthaft ein Patent darauf, die einzige Firma zu sei dürfen, die ihr eigenes Firmenlogo durch Kunst leicht verändern darf oder worum geht es hier wirklich? Ich hoffe doch um technische Aspekte dahinter (wie z.B. die dynammischen Doodads). Oder gehts um den Name "Doodads" (was eigentlich auch nur ein normales englisches Wort ist)?
 
Hier, eine Erweiterung für Chrome:
https://chrome.google.com/extensions/detail/nedjejdfkkjgebciefdfofjhmeogiaga?hl=de
Falls man sich von einem Doodle nicht trennen kann :D
 
die kommentare sind immer wieder erstaunlich - Google Patent kein Prob - Apple Patent - riesenskandal.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check