Google Chrome 11 Beta mit Sprach-Unterstützung

Browser Die Entwickler aus dem Hause Google haben ihren Browser Chrome 11 in Form einer Betaversion zur Verfügung gestellt. Die neue Ausgabe bringt neben einem neuen Logo einige interessante Verbesserungen unter der Haube mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das neue Logo hatte gestern schon seine eigene news :
 
@-adrian-: Das neue Logo hatte schon mehrere News.
 
und es sieht aus wie 666 oder nen dreizackiges hackenkreuz
 
Zum Logo finde ich, dass es an Style verloren hat.
Aber so 'ne Sprachunterstützung kann massig Zeit ersparen. Abwarten was draus wird.
 
Chrome hat für mich einfach etwas nachgelassen. Hab ihn immer gern verwendt und tue es auch immernoch, allerdings gefällt mir FF in Version 4 doch schon besser wie der gut alte Chrome. Und über das Logo lässt sich streiten, ist einfach Geschmackssache, ich fand auch das alte schöner, solange die Software aber tut was sie soll und das anständig sollte das Logo an sich egal sein.
 
@UreshiiTora: Der "gute alte Chrome" ? Chrome ist wenige Jahre alt und bereits in Version 11 verfügbar. Firefox gibt es bereits seit dem Netscape bzw. Mosaic, weit vor der Geschichte von Chrome. Ich hoffe dieser Versionswahnsinn nimmt bald ein Ende.
 
@Devils Child: Die Versionsnummer sind doch völlig unwichtig. ich weiss wirklich nicht warum sich über solche nun wirklich unwichtigen Dinge aufgeregt wird. Der Browser tut was er soll. Er ist sicher und schnell. Und wenn man Chrome nutzen will, dann sollte die Versionsnummer völlig egal sein.
 
@Devils Child: Sicher weiss ich das Chrome ein noch sehr junger Browser ist... nutze ihn seit 2008 und ver. 0.9. Man kann aber auch der Einfachheit jedes Wort auf die Golwaage legen.
 
Die WF Seite hat irgendwie mit jedem Browser ein anderes Problem. Mit Chrome wird öfters der erste Kommentar von irgendwas verdeckt, im Opera ist das Logo mit der Suchleiste zu schmal, so das diese nur halb angezeigt wird, und mit dem Firefox4 ist es fast unmöglich einen Kommentar zu schreiben, weil die Zeichen nicht in der Box ankommen und "verschluckt" werden. Woran liegts? An WF oder an den Browsern? Das wird auch hier schon fleißig diskutiert: http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=188136 Edit: UND EURE EIGENEN LINKS FUNKTIONIEREN NICHT!
 
@OttONormalUser: Die Links funktionieren schon, nur nach dem einfügen in die Adressleiste musst du den Link nochmal überprüfen (beim IE wird vor 36 ein Minus eingefügt. Im IE habe ich mit WF keine Probleme, außer das immer diese nervige Meldung kommt 'WF an die Startleiste anheften' ... ich klicks immer wieder weg, vielleicht sollte WF im Profil eine Einstellung machen wo man das ausschalten kann ... ich will WF nicht in der Taskleiste haben.
 
@OttONormalUser: Das mit den teilversteckten Kommentaren unter Chrome hab ich auch. Das "verschlucken" der Zeichen in FF4 allerdings nicht
 
@OttONormalUser: "das Logo mit der Suchleiste zu schmal" ??? Kannst du davon mal ein Bild machen? Sieht bei mir aus wie im Firefox.
 
@ouzo: Muss ich heute Abend machen, hab hier grad keinen Opera und auch nicht die Möglichkeit einen zu installieren ;-)
 
@OttONormalUser: Musst du ja auch nicht installieren. Eine portable "Installation" (in einen Ordner entpacken) kannst du auch mit dem normalen Installpaket ;)
 
@ouzo: http://tinyurl.com/6cymkxv oder du folgst oben dem Link ins Forum.
 
@OttONormalUser: Es liegt an dem Zoom auf 110%. Bei diesem (und bei 40%) wird die Zeile umgebrochen und das Suchfeld abgeschnitten dargestellt. Bei allen anderen Zoomstufen ist es korrekt. Passiert beim Firefox in der kleinsten Zoomstufe übrigens ebenfalls, plus einem Redrawfehler auf der vorletzten ;) Konnte aber in Firefox nicht erkennen welche Zoomstufe ich aktuell habe und deshalb keine Rückschlüsse ziehen. Könnte aber an unterschiedlichen Berechnungen für Prozentwerte liegen. Vielleicht denk ich dran und mache einen Bugreport.
 
@ouzo: Jetzt wo du es sagst, meine Standardzoomstufe ist 110%, weil Opera sich die Stufen ja nicht merkt für die einzelnen Seiten. Thx, ein Problem erkannt ;-)
 
@OttONormalUser: Der Thread mit dem Wunsch für Zoom in den seitenspezifischen Einstellungen ist ewig alt und ziemlich lang. Die Hoffnung für Personen wie dich besteht aber ;D
 
http://bit.ly/gXJLHY - Was sollen diese ganzen okkulten Symbole eigentlich bewirken, frage ich mich.
 
@Updat3r: Scheint wohl nicht das einzig seltsame Symbol aus dem Hause Googe zu sein: http://bit.ly/hnsEtT
(Lol, seltsames Gefühl den blauen Pfeil bei sich selber verwendet zu haben.)
 
Chrome 11???? ... Hab ich nicht kürzlich 1.0 installiert und gelöscht. Das ist ja ein Versionswahnsinn. Die wollen einfach nur eine höhere Version als Opera erreichen. - Glaube ich.
 
Hat eigentlich HTML5 was mit Sehbehindert zutun? Weil das jetzt die zweite Funktion ist die man mit HTML5 einbauen kann.
 
Was nützen diese enormen Versionssprünge. Eine vernünftige

Druckvorschau fehlt ebend immer noch.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!