Hauseigener "App Store" von Amazon gestartet

Mobiles Internet Der US-amerikanische Online-Einzelhändler Amazon hat heute den hauseigenen App Store für Android-Anwendungen offiziell gestartet. Allerdings steht das Angebot gegenwärtig nicht für Nutzer aus Deutschland zur Verfügung. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sau geil. Amazon hat versprochen einige Fehler von Google nicht nachzumachen. Allerdings kann man von den alternativen Bezahloptionen, ohne Kreditkarte, bis jetzt noch nichts sehen. Das ganze läuft über Amazons 1-Click, was bei mir leider immer eine Kreditkarte zum einrichten braucht. Bin gespannt ob Angry Birds beim Start in Deutschland auch nochmal kostenlos angeboten wird.
 
@eisteh: Unfug, sobald der Shop in Deutschland verfügbar ist, kannst Du ganz normal per Amazon-Payment bezahlen. Also per Krditkarte, Amazon-Gutschein und Bankeinzug von einem deutschen Konto... und im Amazon AppStore steht, das jeden Tag ein Bezahl-App kostenlos angeboten wird...
 
@alastor2001: Ich will nicht jeden Tag irgendein App, ich möchte auch die Möglichkeit haben Angry Birds weiterhin kostenlos zu beziehen. Rio wird für Android (vorerst?) nur exklusiv über den Amazon App Store vertrieben, zum Preis von 99 Cent, derzeit allerdings gratis. Schade, dass wir Deutschen davon nicht profitieren können, darum gehts mir (auch wenn 99 Cent nicht die Welt sind..). Die Sache mit der Kreditkarte scheint derzeit wohl wirklich nur nicht-Amerikaner vom Appstore ausschliessen zu wollen, kann nur auf Amazon.COM keine anderen Zahlungsoptionen auswählen. Dann halt weiter warten und Tee trinken...
 
@eisteh: Genau...
 
@eisteh: Auch in anderen Ländern ist die Kreditkarte verbreitet, eigentlich ist nur Deutschland nicht Kreditkarten freundlich, deshalb kann man da nicht unbedingt von einer Diskriminierung sprechen. In den USA sind Kreditkarten halten das Standardzahlungsmittel.
 
Ja, gebt mir Minuse, was kann ich für eure finanziellen Verhältnisse. BTW, man bekommt bei etlichen Direkt-Banken eine kostenlose und gebührenfreie Kreditkarte mit dazu (mit der man an allen Geldautomaten gebührenfrei Geld abheben kann). Amazon bietet kostenlose Kreditkarten an... Es gibt Prepaid-Kreditkarten... So problematisch kann die Beschaffung einer Kreditkarte nicht sein...
 
@alastor2001: Ich versteh sowieso nicht, warum die meisten Leute lieber mit Paypal bezahlen wollen, als mit einer Kreditkarte... Wer schon mal Stress mit Paypal hatte, weiß, dass die einfach unseriös sind, frieren Konten ohne weiteres ein und halten Rückzahlungen länger zurück als nötig. Als Verkäufer musst du auch noch Gebühren für jeden empfangen Betrag bezahlen... dann wundern sich Leute, warum große Firmen nicht drauf setzen? Holt euch eine Kreditkarte z.B.: bei der DKB, ist zumindest eine ausgezeichnete Bank, die sich auch wie eine verhält. Alles selbstverständlich kostenlos. Wer sich schonmal mit den ganzen Zahlungsmöglichketen auseinandergesetzt hat, der weiß, dass Visa nun mal das beste ist.
 
@Ex!Li: Genauso ist es!
 
@alastor2001: DKB kann kein mTAN - k.o.-Kriterium!!!
 
Nur für Amis bisher
 
@mcbit: yupp schade eigentlich...
 
Super Sache. Bin jedoch zu doof diesen "Test Drive" Knopf zu finden^^ Hoffe Amazon startet das Angebot schnell in Deutschland. Die App Auswahl sieht vielversprechend aus.
 
Bei mir geht keiner diese Knöpfe, weder in Opera noch Firefox. Wenn ich auf "Get app" klicke passiert einfach nichts. Jemand mit gleichen Erfahrungen?
 
Nun ja, Wettbewerb ist immer eine gute Sache, aber was da derzeit verfügbar ist, haut mich wirklich nicht von Hocker. Offenbar ist es Amazon nicht gelungen, große Publisher zum Start mit ins Boot zu bekommen. Wenigstens mit Gameloft hätten die doch mal einen Deal machen können. Klar, wem die x-te Iteration von Angry Birds so ungeheuer wichtig ist, der mag hier sein Glück finden.
 
@probex: Es wird sicher noch werden, zudem sind die Zahlungsmöglichkeiten besser. Ich hätte schon mehrere sachen gekauft aber ich schaffe mir nicht extra eine kreditkarte an.
 
@granworld: dann warte halt bis es bei amazon deutschland zur verfuegung steht .. wieso soll amazon us nen bankeinzug vom deutschen konto machen
 
@-adrian-: das hat niemand behauptet das die ein bankeinzug von einem deutschen konto machen. Ich hab von der Einführung in Deutschland geredet.
 
Bin mal auf die Bewertungen der Apps bei Amzon gespannt. Mit denen im Market kann man ja oft nicht viel anfangen weil irgendwelche Kiddis ihren Mist von der Stange lassen. Wäre schön wenn Amazon dem gleich einen Riegel vorschieben würde und Kommentare wie "geht ja gar nicht" oder auch "Was für ein Mist" erst gar nicht zulassen würde. Denn gerade bei Tools finde ich ausführliche Bewertungen oft sehr sinnvoll. Bei den anderen Artikeln auf Amazon funktioniert das ja recht gut und viele schreiben sehr ausführliche Bewertungen.
 
@leviathan11: sowas nenn man marketing .. es gibt firmen die kannst du bezahlen damit sie dir da coole bewertungen in jedem shop zu deinem artikel schreiben.
 
@-adrian-: Ist bekannt. Aber je nach Anzahl der Bewertungen fallen solche gefakten Bewertungen nicht mehr ins Gewicht. Und Kommentare wie die oben erwähnten finden sich im Market zuhauf und haben nun wirklich keine Aussagekraft.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check