Intel: Neue Atom-Chips für Smartphones & Netbooks

Prozessoren Der Halbleiterkonzern Intel will noch in diesem Jahr neue Varianten seiner Atom-Prozessoren für Netbooks, Tablets und bald auch Smartphones auf den Markt bringen, wie jetzt im Vorfeld des Intel Developer Forum in Peking bekannt wurde. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tablet ok, aber nen Atom will ich nicht in meinem (Taschenwärmer-)Smartphone haben
 
Die Namensgebung "Atom" ist sehr unglücklich. Ich würde die Dinger eher "Eco" CPUs nennen. Kernschmelze will keiner!
 
@Feuerpferd: ich würd sagen "atom" bezieht sich viel mehr auf die größe.
 
Falls es Dir noch nicht aufgefallen ist, Du hast nocht nicht in allen News Dein Antiatomkraftstatement verbreitet. Also husch-husch! ...oder lieber doch nicht! ;)
 
@Feuerpferd: Liebes kleines Feuerpferdchen, nun die Deutsch-Stunde: Kernschmelze ist der GAU im Atomkraftwerk. Ein Atomkraftwerk liefert Energie aus Atomkraft. Atomkraftwerke sind gefährlich, weil die Atomkraft eine vom Menschen nur sehr schwer bis gar nicht beherrschbare Form der Energiegewinnung ist. Doch Atome selbst sind völlig ungefährlich und sind die kleinen Bestandteile eines jeden Materials und Gegenstandes auf der ganzen Welt. Was lernen wir daraus? Intel Atomkraft wäre ein unglückliches Wort für einen Prozessor. Und wie Intel seine Atom-Prozessoren bereits drei Jahre vor der momentanen Atomkraft-Debatte etabliert hat, das seht Ihr nach der nächsten Maus.
 
also ich muss mich ja als atom-fan outen (d525 und n270 im betrieb) aber mit handys weiß ich nicht ob sich das verträgt.
 
werden diese atom prozessoren auch die normalen 32 und 64 bit architekturen unterstützen?
 
@Andi germany: die frage habe ich mir auch gestellt, aber ich denke mal da es atom sind, das es 32 oder 64 bit sein werden
 
@Andi germany: Du meinst die normale x86 Architektur. Cool wäre es schon. Ich träume ja immer noch von einem vollwertigem smartphone mit Windows
 
@Meteorus: Als Windows-Rechner für unterwegs bestimmt nicht schlecht ... mal schnell an einen HDMI-Fernseher rangesteckt, irgendwie noch Tastatur und Maus angestöpselt (vorzugsweise per BT). Auf Reisen wäre das Desktop-Windows aber ungeeignet.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links