Musik-Downloads: Eminem siegt gegen Universal

Recht, Politik & EU Der Rapper Eminem und seine frühere Produktionsfirma konnten in einem jahrelangen Rechtsstreit um die Verwertungsrechte von Musik mit dem Major Label Universal Music einen klaren Erfolg verbuchen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
der arme.. nu muss er nicht mehr hungern...
freut mich
 
@spammk: und kann obendrein in rente gehen.
danke für minusse. also ich würde in rente gehen, bei so einer summe.
 
@spammk: Ich staune dass er mit der Grütze überhaupt so viel Umsatz gemacht hat.
 
@Plattenossi: Dann hör doch weiter Florian Silbereisen..
 
@GlockMane: :D
 
@GlockMane: Wer ist das? Macht der auch solchen 08/15-Sprechgesang?
 
@Plattenossi: Florian Sibereisen ist der bürgerlische Name von Bushido.
 
@Plattenossi: Wieso "auch"?
 
@alle: Da sprechen die Hip-Hop-Kids von Winfuture.
 
@Plattenossi: Wie lautet der kürzeste Hip-Hop-Witz?
- "Geht ein Hip-Hopper in die Uni..."
 
@DrJaegermeister: Ungeachtet dessen, was manche hier unter Hip-Hop Verstehen gibt es auch auf der Uni genug die "HipHop" oder "Rap" usw. hören. Sobald man eine gewisse Reife erlangt hat kann man nämlich auch Musik hören ohne alles andere schlecht zu finden, XXXL Hosen zu tragen oder sich umgedrehte Kreuze umzuhängen.
 
@DrJaegermeister: Buschido ist kürzer ;)
 
@DrJaegermeister: Da sieht man schon ganz klar, wer hier nicht an einer Uni studiert hat :D Klassiches Eigentor, ähnlich wie Leute die ein schrottigen Einkaufswagen für Frauen fahren und sich heute noch über nen Manta lustig machen.
Naja ist halt ein Witz, Realität ist aber dass die Unis zu großen Teilen von Hip-Hop- und "Todesmusik"-Fans (keine Ahnung wie man das Zeug nennt.. weiß nicht obs Deathmetal ist) belagert werden. Der Rest sind eher Randgruppen, Beethoven ist nicht mehr.. eher BEAThoven..
 
@2-HOT-4-TV: Das ist die Frage, ob Beethoven wirklich "out" ist. Manch einer kennt vielleicht "Die Eine" von "Die Firma" http://www.youtube.com/watch?v=HR00F3VnlcE . Nun, die zugrundeliegende Melodie ist über 300 Jahre alt! Sie stammt von Johann Pachelbel (gestorben 1706): http://www.youtube.com/watch?v=USbuQKlWbsQ .
 
@2-HOT-4-TV: Manche Leute hier haben zu einer Zeit an einer Uni studiert als es noch keinen HipHop gab.
 
@Thunderbyte: Wenistens in der HipHop Kultur ist man tolerant gegenüber anderen Einflüssen! :) http://www.youtube.com/watch?v=KgyLaXdkNyI
 
@Thunderbyte: Nicht nur die Firma. Tausende lieder haben die Melodie von Pachelbel: http://www.youtube.com/watch?v=JdxkVQy7QLM
 
@Thunderbyte: Um beim Rap zu bleiben, "I can" von NaS beruht auf für Elise von Beehoven, wenn ich jetzt nicht komplett daneben liege.
 
@jigsaw: Hier gibts Leute die 1960 an einer Uni studierten? Hätte ich jetzt echt nicht erwartet.
 
@Plattenossi: Du hast dir seine Musik wohl nie richtig angehört.
 
Besser er als die Contentmafia.
 
Die arme Musikindustrie, jetzt werden wieder ein paar 14 Jährige Filesharer dran glauben müssen damit die Manager ihr Koks und Nu*te* auch zukünftig bezahlen können.
 
@DrJaegermeister:

Und vergiss nicht die Bestechungsgelder.... äh Lobbybudgets für die Gesetzgeber. Als nächstes steht sicher das Bestreben, die Todesstrafe für Filesharer einzuführen. Oder gleich ins Antiterrorgesetzt damit, schliesslich ist das ja Cyberterrorismus.
 
@DrJaegermeister: Mit oder ohne diese 40-50 Millionen Dollar besitzen die doch ohnehin viel mehr Geld als alle Nut*en und jedes g Koks dieser Welt zusammen über die nächsten 100 Jahre kosten würden.
 
Diesen Spinner gibt es noch?
 
@gibbons: Ja, so wie Dich!
 
@Kobold-HH: Da hab ich wohl einen Nerv getroffen.
 
@gibbons: Ja, in der Tat. Zwar nicht in musikalischer Hinsicht, doch zumindest bei sinnfreien Posts.
 
@Kobold-HH: mit Musik hat das ja auch nichts zu tun. Vollkommen logisch das ich dich in musikalischer Hinsicht nicht getroffen habe.
 
@gibbons: Mir sagt dieses Hip-Gehoppse auch nicht zu. Das ist mehr etwas für Hartz4-Alda und -Digga-Getto-Kids. Doch warum nennst Du ihn "Spinner" und zweifelst an seiner aktuellen Existenz?
 
@Kobold-HH: Besser als Metal... Tokio Hotel zum Beispiel. Wenn hier Leute schon Bushido etc. in die Hiphop Szene stecken und nur den Charts Rap kennen kann ich das auch mit Metal machen.
 
@JacksBauer: Vergiss es, wenns um Musik geht werden vor allem Jugendliche zur inkarnation von Intoleranz und Engstirnigkeit. Ich viel unterschiedliche Musikrichtungen. "Aggro Berlin" und wie sie alle heissen, sind da sicher nicht dabei. Aber Eminem macht guten Amerikanischen HipHop. Und wenn ich deutschen Sprechgesang hören will, zieh ich mir Fanta4 o.Ä. rein ;) So manch einer sollte sich mal die Texte einiger Songs durchlesen (sofern sie der englischen Sprache mächtig sind) und mal drüber nachdenken.. der Kerl haut nämlich teilweise ordentliche Sachen raus wo ich einfach nurnoch zustimmen kann. €dit: Afk Eminen - White America hören ;)
 
@Kobold-HH: "Mir sagt dieses Hip-Gehoppse auch nicht zu. Das ist mehr etwas für Hartz4-Alda und -Digga-Getto-Kids." Gut, dass du nicht mit Vorurteilen überhäuft bist. Reggae ist ja auch nur was für Mariuahnakonsumenten. Techno nur was für Pillenjunkies, oh Mann... wie verblendet kann man sein.
Guter Hip Hop (Beginner, Umse, etc...) ist vllt einfach zu anspruchsvoll für dich.
 
@ichmagcomputer: Du muss jetzt ganz tapfer sein, aber es gibt keinen guten "Hüpf Hopf". Das ändert auch nichts an den Vorurteilen. "Yo, alda, ich fronte Dich bis deine Mudda kommt, jo Baby jo! in da house." (Oder so ähnlich "zu anspruchsvoll" XD ) Wo wir gerade dabei sind: Klassik hören nur Rentner und Lady Gaga nur Konsumzombies ohne eigenen Geschmack.
 
@Kobold-HH: Du hast einfach keinen Plan von gutem Hip Hop.
Also warum erzählst du einfach Müll ohne dich auszukennen?
Jemand der auf der Ebene "Yo, alda ich fronte Dich bis deine Mudda kommt, jo Baby jo! in da house." zeigt halt, dass er sich noch nie ernsthaft mit Hip Hop auseinander gesetzt hat.
Fanta4, Die Beginner, Umse ist alles anspruchsvoller Sprachgesang, um mal bei deutschem zu bleibem.
Aber was solls, dir kann man in deiner Verbortheit nicht mehr helfen....am Besten du hörst weiter den Justin ;).
 
@ichmagcomputer: Warum auch sollte ich ernsthaft mit etwas beschäftigen, was den Tiefgang einer Regenpfütze hat? Die Fanta4 haben zugegebenermaßen das eine oder andere nette Stück veröffentlicht. Oder Thomas D. mit seinem "Krieger" oder "Liebesbrief". Aber letztendlich ist all das auch nur 08/15-Mainstream der einzig dazu dient Geld zu produzieren und mit Kunst oder "Aussagen mit Tiefgang" nichts zu tun hat.
 
@ichmagcomputer: und da kam der justin hab die ganze zeit schon dragewartet :D aber gut gesprochen wollte das gleiche schreiben...!
 
@Marxus: wahre worte...
 
@gibbons: Ach kommt... musikalisch finde ich Eminem unendlich viel besser als jeder andere deutsche Rapper z.B. - und das ist nun wirklich nicht 'meine' Musik.
 
@monte: Kool Savas kam dicht ran in seinen besten Zeiten (um 2000)..
 
82% Umsatzbeteilung an die Musikmafia fürs mp3 an apple schicken? wtf sind die dreist.
 
Äh, Eminem? *Der* Eminem http://bit.ly/eXhAVb ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles