Crysis 2: Playstation 3-Demo wurde zurückgezogen

Sony Konsolen Wegen einer gewissen Fehleranfälligkeit wurde die offizielle Demoversion von Crysis 2 für die Playstation 3 von der Plattform wieder entfernt. Die Ursache für diese Probleme scheint jedoch schon gefunden zu sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der erste Teil war scho ein Kracher. Der zweite Teil is vorbestellt. Ich freu mich schon drauf das endlich zocken zu können :-)
Mg ja sein dass man das Spiel schn ziehen kann, aber ein Studio das wie mit Crysis so ne Referenz rusgebracht hat gehört unterstützt! :-)
 
@Atharus667: Kurze Spielzeit, DRM, unoriginelles Design... Grafikreferenz mag's ja gewesen sein, aber besonders unterstützenswerte Merkmale kann ich an Crytek wirklich nicht erkennen. Aber da hat natürlich jeder seine eigenen Vorlieben.
 
@lutschboy: Kurze Spielzeit, die aber Spaß macht (nicht wie manch andere Spiele, bei denen man sich Stunden quält, um dann die enttäuschende Endsequenz zu sehen). Das DRM entscheidet nicht Crytek, die stellen nur das Spiel her, um die Vermarktung kümmert sich EA. Das Design empfinde ich als sehr ansprechend, und endlich mal wieder Abwechslung zum ständigen Zweite-Weltkriegs- und (Post-)Modern-Realkriegsszenario. Und bei Crysis haben sie viele Sachen eingebaut, die andere Entwickler immer nur ankündigten, jedoch für das fertige Spiel wieder rausnahmen. Für mich wirkte es wie aus einem Guß, war schnell, spaßig, schön. Es zeigte, wie Spiele zukünftig aussehen (können) und was man dort so alles anstellen können wird. Einige aktuelle Spiele sind spielerisch noch hinter Crysis, und grafisch auch nicht besser.
 
selbst bei der ps3 demo braucht man schon updates.wird immer schlimmer.die puplisher sollten echt mal anfangen fertige spiele rauszubringen.
 
@xerex.exe: Wobei sind die denn gerade?
 
@xerex.exe: Das sind die agilen Entwicklunsmethoden, die zu jedem festdefinierten Zeitpunkt, z.B. jeden Tag um 17 Uhr, eine lauffähige Version verlangen. Wenn dann auch noch alle Testfäle erfolgreich durchlaufen sind, dann kann man von einer funktionsfähigen Version ausgehen. Irgendwann wird dann einfach solch ein Version mal als Final deklariert und verbreitet. Dumm ist nur das man dann oft merkt, das man doch nicht alle Tests definiert hatte.
 
@wtf: ach wie wunderschön. eine gute art und weise dabei ist aber auch am abend wenn man nach hause geht wird der code eingecheckt und über nacht wird compiliert. am ende kommt ein report raus und wenn irgend ein depp einen nicht 100% funktionsfähigen code eingecheckt hat und somit den buildprozess ruiniert hat, zahlt er ne kiste bier :)
 
@Ludacris: Wenn alle besoffen sind bringt uns das auch nicht weiter -.-
 
@Ludacris: Bei uns wird jeder Commit compiliert und getestet. wenn dann mal etwas nicht passt, kann keiner mehr Einchecken und es wird versucht den Fehler auszubügeln, bzw. auf einen letzte funktionsfähig Revision gesetzt. Manche Entwickler halten das dann nur 2 Tage aus, weil sie den kompletten Betrieb stilllegen würden.
 
@wtf: Agiles Testen nach ISTQB, genau so wird's gemacht. Bei der Komplexität heutiger Softare ist es auch gar nicht möglich, alles zu testen. Da multiplizieren sich Testfälle schnell mal ins (fast) unendliche. Da wird dann über eine Risikoberwertung die entschieden, was getestet wird. Ist nicht nur in der Spieleindustrie so. Wir machen das auch so ;-)
 
@xerex.exe: keine software ist jemals fertig
 
@isedulkt: Falsch. Fertig schon, nur nicht fehlerfrei.
 
@xerex.exe:

Hey xerex, vielleicht solltest du aufhören, Scheiße zu labern. Was soll die verallgemeinerung. Bei Gothic3 war das offensichtlich, ja, aber dass auch bei anderen Spielen Bugs auftreten, die früher in den Spielen 1994 nicht taten, hängt damit zusammen, dass die Spiele viel komplexer sind. Um alle möglichen Bugs zu finden, würde man wahrscheinlich mit 20 Testern ein Jahr brauchen. Dies geht wohl aber schneller, wenn das Spiel von 1 Mio. Käufern gespielt wird und Bugs berichtet werden.
Und die Tatsache, dass so ein Planloser wie du direkt 6 positive Bewertungen bekommt, zeigt, dass der restliche Haufen hier ebenfalls planlos ist.
Erkundigt euch doch mal? Wenn es euch so auf den Sack geht mit den Bugs, dann kauft das Spiel in 4 Monaten, dann könnt ihr es doch mit den neusten Patches astrein spielen.

Dein Geflenne und Gewimmer wird jedenfalls NICHTS! an der Tatsache ändern, es wird weiterhin so bleiben.
 
@Xello1984: Vielleicht solltest Du mal anfangen, Dir einen anderen Umgangston anzugewöhnen.
 
@heidenf: Soll ich dir noch die Krawatte binden und die Schnürsenkel ebenfalls? Ich lese immer wieder dieses Gejaule, was Bugs angeht, das nervt langsam wirklich. In der Hinsicht werden es einige hier nie verstehen. Geht vielleicht mal Praktikum beim Programmierer machen, vielleicht wisst ihr dann bisschen mehr, was hinter den Kulissen abläuft
 
@Xello1984: Ich mache das seit 15 Jahren hauptberufich, aber was weiss ich schon ... Ausserdem geht es auch mehr um Deinen unangemessenen Tonfall.
 
@heidenf: Wenn du an Spielen wie Crysis, Gothic, Elder Scrolls beteiligt wärst, dann würdest du auch nicht mit deinen 15 Jahren hauptberuflicher Erfahrung so einen Bullshit von dir geben. Ich glaube du solltest langsam nach 15 Jahren wissen, wie es mit dem Quellcode aussieht, dass es davon abhängig ist, wie viel Mann am Code sitzen und wie viel Budget sie zur Verfügung haben. Es sind viele Faktoren, also bitte...
 
@Xello1984: Lesen ist nicht Deine Stärke, oder? Schau Dir doch nochmal meinen Post RE:8 an.
 
@Xello1984: da du schon so ein praktikum gemacht hast, und dich dadurch so auskennst, brauchen wir das ja nicht mehr zu machen.. lass uns einfach an deiner unendlichen weißheit teilhaben
 
@xerex.exe: man muss aber auch sagen, dass es auf der ps3 mal deutlich am schlechtesten aussieht ... man hat damals mit dem cell prozessor (der ja mit 3 kernen auch in der xbox ist) einfach auf den falschen zug gesetzt ...
 
@PhilAd: seit wann ist in der XBox 360 eine Cell CPU?
der PS3 Cell Prozessor hat übringens 8 kerne, 7 werden genutz zum Spielen, langsam werden die Entwickler warm mit der PS3
schau dir mal die Exklusiven Titel für die PS3 an zb, Killzone 3, Uncharted 2, God of War 3, sehen alle grafisch ganz schön ordentlich aus.
 
@restX3: Oder Battlefield 2 bad Company.
Wenn die Grafik bei der PS3 annähernd so gut aussieht wie die Trailer von der kommenden Battlefield 3 Version dann kann man mal sehen, was in so einer 5 Jahre alten Konsole noch für Ressourcen schlummern.
 
In letzter zeit erlaubt sich Crytek wirklich einige grobe Schnitzer. Erst die Sache, dass es ursprünglich keine Demo für den PC geben sollte, dann die Meldung, dass das Spiel zum Release ohne Directx 10/11-Unterstützung ausgeliefert wird und nun auch noch das...ich weiß nicht, aber was eigene Geschäftsschädigung angeht, scheinen die Yerlis mittlerweile echte Profis zu ein.
 
Eine Demo ist heutzutage eine Rarität, Crytek sollte daher gelobt werden eine veröffentlicht zu haben. Bzgl. DirectX gibt es bis heute nur Gerüchte und keine offizielle Bestätigung.
 
@knoxyz: Erst große Reden schwingen, dass man ja soooo sehr hinter dem PC als Spieleplattform stünde und dann erst nur ne Demo für XBox und PS3 ankündigen? Wenn jemand gelobt werden sollte, dann diejenigen, die es dank ihem Protest geschafft haben, dass Crytek es sich nochmal anders überlegt hat. Crytek verdient für ihr Verhalten eher nen Tritt in den Arsch, aber ganz sicher kein Lob!
 
@Urld: Naa? Leises Wimmern eines PC-Freaks?
Die Realitöät sieht leider so aus, dass sie mit den Konsolen mehr Gewinn machen, weswegen die Konsolen heutzutage, ganz gleich, ob sie technisch hinterher hängen, ganz im Mittelpunkt stehen.
Klar ist es auf dem PC optimal, was Grafik angeht, aber auch die Crytek Leute müssen doch irgendwann Profit machen? Für ihre Fähigkeiten haben sie noch verdammt wenig verdient.
Mit der Konsolendemo hängt es wohl damit zusammen, dass diese bereits fertig ist, während die PC Version noch kein Direct X 10 unterstützt. Vielleicht wollen sie es ja noch implementieren. 2006 wusste Crytek noch NICHTS davon, dass es einen derartigen Konsolenboom geben wird. Dafür können sie nichts.
 
@Xello1984: "...2006 wusste Crytek noch NICHTS davon, dass es einen derartigen Konsolenboom geben wird. Dafür können sie nichts. ..." Schon mal was von Tendenz gehört? Die PS1, PS2 und XBox waren wohl keine Erfolge? Das ist doch Quatsch! Der zweifelhafte Siegeszug der Konsolem war auch vor 5 Jahren schon abzusehen...auch wenn sich dies meinem Verständnis entzieht.
 
@tommy1977: Du solltest auch genauer lesen was ich schreibe. Ich sagte NICHT dass die PS2 oder XBOX nicht erfolgreich gewesen wären, sondern DAMALS noch keine Konkurrenz für den PC waren, da dort außer Fifa und NFS eh nur Exklusivspiele waren. Da aber heute 95% der Spiele die so kommen erst für Konsole entwickelt weden und danach erst auf dem PC umgesetzt werden, brauche ich ja nicht weiter zu erläutern, dass es schlecht um den PC steht, weswegen es auch keine grafischen fortschritte seit Crysis1 gibt, da es nahezu keine PC Exklusivspiele mehr gibt. Wegen dem wandelnden Trend werden auf dem PC weiterhin Strategie und Onlinespiele gefördert, aber der Rest bleibt nunmal auf Konsole
 
@knoxyz: Für den PC vielleicht, auf der XBox find ich eigentlich zu fast allem eine Demo ... Ich finde es nur tragisch das EA das mit dem Onlinepass sogar auf der Konsole eineführt hat, obwohl ich doch eh XBL-Goldmember bin... Was ist denn das für eine scheisse? EA hats sowieso verbockt, für NFS-HP gibts jetzt schon 4 DLCs die je 7€ kosten... sind die irre?? Für Crysis2 gibts dann wohl 8 DLCs zu je 14€ weil die Grafik ja so toll ist :D (HD-Handygames sind auch teurer als normale.)
 
@Ðeru: Naja, bei XBL-Gold verdient EA auch fast nix (wenn überhaupt), von daher wollen sie halt da auch nochmal Kohle von Leuten die die Spiele gebraucht kaufen.
 
@Ðeru: Microsoft behält sämtliche Einnahmen durch XBL für sich selbst - der EA Online-Pass ist also nur der Erste Vorgeschmack auf das, was auf dich zukommen wird, sollte MS seine Politik nicht ändern...
 
@Wollknäuel Sockenbar: Ja ist mir schon klar das MS das für sich behält, aber ich find das trotzdem bescheuert, und irgendwo will mal gestanden haben das der Pass nur 1 Monat hält, also wie bei einem MMORPG... Ist doch Bullshit, dann zahl ich Internet, XBL und ein EA-Spiel, nur damit ich das Spiel spielen kann? Ne du, ich hab da ehrlich gesagt kein Verständnis dafür ... Ich bin zwar ein Achievmenthunter, aber übern Tisch ziehen lass ich mich auch nich ...
 
Pleiten, Pech und Pannen und das seit Monaten. Ein gehypter 0815 Shooter für Anspruchslose Konsoleros :(
 
@bonidinimon: Das Gehype ist aber wichtig. So freut man sich wie ein Kind auf den Shice und glaubt am Ende, man hat sein Geld für etwas Wertvolles ausgegeben. Die Sehenden sollten die Verblendeten nicht wachrütteln, ohne diese Illusionen könnten sich viele Leute auf gar nichts mehr freuen.
 
@bonidinimon: Dann solltest du vielleicht einen großen Bogen um 0815 Konsolenshooter machen und dich nur noch auf die reinen PC Shooter konzentrieren. Ach Moment mal, für den PC werden ja so gut wie keine Shooter mehr entwickelt. Womit das wohl wieder zusammenhängt? Wollt ihr jetzt nicht allen Ernstes den Konsolen die Schuld in die Schuhe schieben? Nicht die Konsolen sind schuld, sondern die Tatsache, dass sich die Spiele dort besser verkaufen! Hab dann eben Spaß mit Battlefield 3, aber mach einen Riesenbogen um Crysis2 (übrigens, ein Hammer Spiel, aber ist wohl nichts für so einen PC-Fanboi wie dich).
 
@Xello1984: "Ach Moment mal, für den PC werden ja so gut wie keine Shooter mehr entwickelt." In welcher Welt lebst du? Gerade bei Shootern ist der PC (völig zu recht) immer noch Platzhirsch und so wird es auch bleiben. Dass mit den besseren Verkäufen ist übrigens Qautsch (man muss sich nur mal ansehen, was Plattformen ala Steam auf dem PC für einen Erfolg verbuchen können). Der allgemeine Fokus auf Konsolen hat eher was mit Raubkopien etc. zu tun und dem Irrglauben, die Entwickler könnten dem Problem so aus dem Weg gehen. Irgendwann wird man damit allerdings auf die Schnauze fliegen, weil sich das Problem einfach nur verlagert. Die Kunden weniger zu verarschen und attraktivere und kostenlose Zusatzfeatures anzubieten, ist nämlich auf Dauer viel wirksamer, um mehr Verkaufe zu erzielen. So handhabt es beispielsweise Valve und es funktioniert.
 
@Urld: Lesen soll gelernt sein, erkundige dich besser!

Und ja, du blinder Ewiggestriger, die Shooter werden heute nur noch für Konsole entwickelt, erst danach für den PC umgesetzt und angepasst. Zeige mir einen PC exklusiven Shooter :)
Achja, wenn es Quatsch wäre, dass die Konsolen so einen Riesenboom zu verzeichnen haben, warum stellte die Xbox1 und die PS2 damals nicht so eine heftige Konkurrenz für den PC dar? Warum konzentrieren sich denn DANN alle möglichen Entwickler heutzutage auf die Konsolen, ja sogar Crytek, die den PC so hochgelobt haben??? Die Wahrheit liegt auf der Hand, aber verschließe du ruhig deine Augen davor. Damit gehörst du zu den Ewiggestrigen unbelehrbaren PC-Fanboys. Gratuliere
 
@Xello1984: "die Shooter werden heute nur noch für Konsole entwickelt, erst danach für den PC umgesetzt" Blödsinn! Die ganzen Valve-Titel sind beispielsweise keine simplen Ports! "Warum konzentrieren sich denn DANN alle möglichen Entwickler heutzutage auf die Konsolen" Hab ich das nicht geschrieben? Raubkopien!
 
@Urld: Sag mir prozentual, wie viele Shooter sind heute noch reine PC Shooter? Los, komm schon, sag es. "Die ganzen Valve Shooter", jau, wieviele sind es denn aktuell??? xD
 
@Urld: Shooter laufen auf einem PC wegen der besseren Hardware besser, das stimmt. Aber bequemer ist das Spielen an Konsolen allemal (meine persönliche Meinung), obwohl man Spielern am PC immer unterlegen sein wir, da es sich mit der Tastatur deutlich schneller und genauer spielen lässt. Allerdings wird ein Großteil des Umsatzes mit den Konsolen gemacht. Würde es die Konsolen nicht geben, würde sich eine Entwicklung als reine PC Version oftmals gar nicht rechnen.
 
Echt schade, hab mir die Demo (PS3) runtergeladen und konnte von ca. zwei dutzend Versuchen in ein Spiel einzusteigen nur einmal mitspielen. Alle anderen Versuchen waren nur Verbindungsfehler. Einige Freunde auf meiner Liste meinten dann nur noch das sie die Demo dann lieber auf PC spielen würden. Und das eine mal wo ich spielen konnte fand ich die Steuerung etwas schwammig im Gegensatz zu anderen Shootern auf PS3. Was mich aber am meisten gewundert hatte war das in den Kill-Replays es so aussah als ob die Person welche mich getötet hat gar nicht richtig gezielt hat denn das Gewehr zielte sehr grob an mir vorbei und teils Richtung Boden. Entweder stimmt da was nicht mit der Replay Funktion oder die Hitboxen sind anders angelegt. Ich warte jetzt jedenfalls ab und schau ob ich Crysis 2 nicht gebraucht kaufe. Denn diesen Onlinepass hat es ja, zum glück, nicht.
 
@Schallf: hört sich nach viel lag an ;)
 
@schnitzeljaeger: Naja Lag kanns nicht gewesen sein denn am selben Abend hab ich noch lange MAG und Modern Combat gespielt. Muss wirklich an Crysis gelegen haben
 
@Schallf: Tja..schon der Begriff "PS3" schließt aus, dass du ernstaft Shooter spielst. Sorry, aber diese Genre hat auf Konsole einfach nichts verloren. Schade, dass Crytek soviel Potential wegen der rückständigen Plastikkisten brach liegen lässt.
 
Wie dem auch sei, shooter spielt man nicht auf konsolen!
 
@paddd: Wie dem auch sei, die Ewiggestrigen werden NIE eines Besseren belehrt.

Spiel du deine Spiele wie du sie magst, aber schreib keinem Was vor, wie man welche Art Spiele zu spielen hat. Crysis spielt sich astrein mit dem PS3 Gamepad (und wird es wohl auch mit dem 360 Gamepad sein).

Sagt mal Leute, sind hier wirklich nur PC-Fanboys? Niemand hier, der objektiv ist? Das Schlimmste ist, dass die negativen Kritiken von denjenigen kommen, die noch nie richtig Konsole gespielt haben. Wenn ihr nie länger als 10 Min. einen Shooter auf Konsole gezockt habt, dann solltet ihr auch die Beurteilung darüber einfach sein lassen? Mach die Augen auf paddd! Die Shooter heutzutage WERDEN an den Kontroller angepasst. Counter Strike wird sich in der aktuellen Form nie mit dem Controller vernünftig spielen lassen, aber Crysis2, Bulletstorm, Homefront etc sind es WOHL! Denn diese Spiele wurden speziell für Controller angepasst. Spielen sich super!
 
@Xello1984: ach Xello1984, ich versucht ja oft wirklich tolerant zu sein, nur wieso sollte ich diese Umstände auf mich nehmen? Das ist so als würde ich ein auto mit einem Joystick fahren oder nen Flugzeug mitn Lenkrad. Diese Controller sind für Shooter einfach völlig zweckentfremdet ~_~
 
@paddd: Du hast keine Ahnung, weil du noch NIE wirklich Shooter auf Konsole gespielt hast, deswegen sagst du das jetzt. Ich für meinen Teil habe PC und Konsole. Ich habe schon 2 mal Bulletstorm auf schwer mit dem XB360 Controller auf dem PC durchgespielt. Wenn diese so zweckentfremdet WÄREN, dann wäre es ja unspielbar, und schon gar nicht auf schwer? Tatsache ist, dass man mit dem Controller viel chilliger das Spiel "lenken" kann. Es gibt Spiele, wie Battlefield und CS, wo man wirklich gespannt und konzentriert sein muss, da gilt es, wer die schnellere Reaktionszeit hat, wer schneller einen Pixel trifft, der gewinnt. Bulletstorm oder auch Crysis2 sind Unterhaltungsspiele, also spiele, bei denen man sich schön zurücklehnen kann und sie spielen kann. Natürlich muss man mit so einem Controller umgehen können, das ist klar. Aber dass diese Controller zweckentfremdet sein sollen, halte ich für einen absoluten Bullshit. Dann würden sich die Spiele auf Konsolen gar nicht verkaufen, weil sie so scheiße zu steuern wären - tun sie aber nicht!
 
@Xello1984: Ist ja auch kein Wunder, bei den ganzen Konsolen-Portierungs-Murks-Games, wo man sich bloß 5 Sekunden hinter etwas verstecken muss, um geheilt zu werden. Kannst ja gerne mal STALKER auf "Veteran" mit deinem Mittealter-Pad spielen. Da kommst du nicht mal am Anfang aus Sidorowitschs Bunker raus. Wie ich diese Konsolen-Kinder-Cheat-Scheiße hasse.
 
@Xello1984: Shooter mit Zielhilfe via Gamepad zu spielen ist nunmal armseelig. Man braucht präzisere Sterungsmöglichkeiten, die nur durch eine Maus zu erreichen sind.
 
@Urld: Hast du schon mal mit einer Pistole geschossen? Junge, du würdest aus 10 Meter Entfernung nicht mal die Zielscheibe treffen, glaub mir! So gesehen ist der "Akt des Zielens" auf einem Pad realistischer, denn niemand könnte im Leben so wie mit einer Maus zielen, mit einer Pistole aus 100 Meter Entfernung jemanden treffen, geschweige davon den Kopf dessen. Durch die Pad Steuerung wird das Zielen zwar erschwert, aber mit Übung geht auch DAS! Und dazu kommt, dass man sich mit einem Pad auf dem Sofa/Sessel zurücklehnen kann und nicht so konzentriert vor dem Monitor hocken muss, das ist auch eine Frage der Komfortabilität, wer Spiele wie spielt. CS würde ich auch niemals auf einem PAd spielen, aber wie gesagt, ich habe Spiele wie Homefront und Bulletstorm auf dem PC mit einem 360 Gamepad durchgespielt und das auf schwer. Mir kann keiner erzählen, die Pads wären scheiße für Shooter. Du bist nur blind und nicht bereit, dir etwas neues anzueignen, weil du dich am PC festgebissen hast und es gewöhnt bist, mit Maus zu zielen.
 
@Xello1984: Es geht dabei ja auch nicht um Realismus.
 
@Urld: Es geht um den Spielspaß und diesen hast du SOWOHL mit Maus als auch mit dem Pad! Die Sache ist halt, dass es zwei unterschiedliche Dinge sind, beides macht Spaß und beides ist unterschiedlich
 
Allgemeinfrage an alle: Wer von euch denkt denn, dass der Spielspaß vom zielen selbst abhängt? Das ist doch völliger Quatsch? Nur weil man mit der Maus besser zielen kann, heißt es doch noch lange nicht, dass es mit dem Pad automatisch weniger Spaß macht? Bitte nur diejenigen antworten, die auch eine gewisse Erfahrung in beidem haben! PC-Fonbois bitte enthalten.
 
@Xello1984: Man hat mit der Maus einfach mehr Zielgefühl. Wenn das System mir dabei hilft, etwas anzuvisieren, ist das aus meiner Sicht, einfach völlig witzlos.
 
@Urld: Man kann Zielhilfe ausschalten (bei z.b. Crysis2) so what?
 
@Xello1984: Wie will man dann auf der Konsole bitte noch zeitnah die Gegner ausschalten können, ohne dass man permanent abgeschossen wird? Ein Gamepad ist einfach viel zu unprezise und lahm, um bewegliche Ziele anzuvisieren.
 
@Xello1984: Maus > Pad
Beides versucht. Es ist einfach so
 
Was ist eine 3-Demo?
 
@boon: Crysis 2: Playstation "3-Demo" wurde zurückgezogen
3-Demo steht im ganzen Artikel nie alleingestellt
 
@LunaticLord: Natürlich steht 3-Demo da. Da steht nicht PlayStation-3-Demo. Somit ist PlayStation alleine gestellt und 3-Demo zusammen. WF sollte mal die Bindestrichsetzung lernen. Entweder schreibt man 'PlayStation 3'-Demo oder PlayStation-3-Demo!
 
@ickemir: Es ist aber so, da brauchst du nicht gähnen! Und solltet du mal Geld verdienen und da steht z. B. nicht 1700,00€ sondern 170,00€, denkst du mit Sicherheit auch nicht "boah gäääähn, obwohl bloß eine "0" fehlt.
 
Haha, bei jeder geohot-Meldung schimpft das ganze Forum über Sony und labert von Boykott, aber jeder dieser Heuchler kennt und spielt diese Demo.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles