THQ: Erste "Homefront"-Verkaufszahlen nach Panik

Wirtschaft & Firmen Der Verkaufsstart von "Homefront" verlief für den Publisher THQ nicht gerade nach Maß. Mäßige Testberichte ließen die Anleger in den letzten Stunden nervös werden. Nun reagierte das Unternehmen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wird ja auch schon verrammscht, schnell ne Meldung zu den VKZ raus gegeben um noch bischen Damage Control zu betreiben.
 
Sorry, aber ich war nur enttäuscht von dem Spiel. Die Grafik ist so altbacken, dass ich nach 30 Minuten kein Bock mehr hatte. Hatte mich eigentlich auf das Spiel gefreut und THQ profitiert jetzt auch nur von den Vorbestellungen. Der Großteil wird enttäsucht sein. Sorry, aber wenn die Grafik heutzutage net stimmt, macht es auch die Story nicht wet. Das Gameplay ist übrigens auch bescheiden, meine Oma ist schneller im Einsatz unterwegs und vom Deckungssystem möchte man gar nicht erst anfangen. Die Reviews haben schon recht, Fail des Jahres bisher!

Gutes Marketing, das die Wahrheit getrübt hat. ;)
 
@Sneak-Out: wenn du ne Kiste hast die alle Grafik Settings diese Spiels wiedergeben kann(ruckelfrei auf konstant 60fps)dann würdest Du nicht so einen Quatsch schreiben!Der Multiplayer rockt JA mal so was von! Da kann weder BadCompany2 (man muss daneben schießen um zu treffen) noch der MTV ähnliche Quatsch COD MW2/BO mithalten!Ich denke Du hast gerade mal den Single player angezockt und der ist mittelmäßig gut!Aber auf den kommt es bei dem Game nicht an!
Peace!
 
@WilloXno1: du brauchst keine 60fps... 22 fps reichen vollkommen um dem menschlichen auge ein flüssiges bild darzustellen
 
@Ludacris:
22 Bilder ??? Damit hast du bewiesen, das du nicht weisst, wovon du redest...
 
@Sneak-Out: Das ist Quatsch. Die neueste Grafik ist weder Garant für gute Verkaufszahlen noch für ein gutes Spiel. Das Beste Beispiel ist doch Blizzard.
 
@tienchen: Gute Grafik mag kein Garant sein, aber ohne floppt es eh. Story alleine bringt es nicht. Die User die sagen "Story ist alles" sind mittlerweile zur Minderheit geworden und das völlig zu Recht. Wenn man bedenkt was aktuelle GraKas, CPUs und DX1 leisten können, kann man dies wohl auch von so gehypten Spielen verlangen.
 
@Sneak-Out: stimmt.. story ist überbewertet.. einfach nur mehr auf die grafik achten..

so ein schwachsinn.. ich spiele heute noch gerne half life, weil es noch immer eines der besten games ist und selbst bei wiederholtem durchspielen noch spaß macht
 
kenn das spiel netmal... naja bin auch aus dem alter raus (32)
 
@Nippelnuckler:kenns auch nicht.. dem Artikel nach ist es ein Börsenspiel oder sowas..
 
@Nippelnuckler: Die Überschrift hat mich auch etwas verwirrt - Stichwort Panik - dachte gleich an Japan.
 
@Nippelnuckler: Gibt immerhin TV-Werbevideos. Welches Spiel kann das von sich behaupten...
 
@moniduse: wow :)
 
@Nippelnuckler: Nach deinem Nick zu urteilen eher noch nicht drinnen :)
 
@JackDan: findest? naja is schon n armutszeugnis jemand wegen seinem nick einzuordnen
 
@Nippelnuckler: Nichts gegen deinen Nick, sollte kein Angriff auf deine für mich nicht zu beurteilende Reife sein. Ich meinte scherzhalber eigentlich das Alter, das die meisten Nippelnuckler haben.
 
Welches Marketing ? Es wurde doch sogut wie nichts gesagt über das Spiel der kurze Trailer der vorher rauskam...
Nicht nur das dann nur 6 MP Karten und 2 Spielmodi das ist Lächerlich wenn ich 50€ für nen Spiel Zahlen soll dann will ich Content haben und nich so eine abgespeckte Low Budget Produktion.
Selber Schuld von mir kein Mitleid.
 
Frechheit von denen, sollten sich lieber bei den Käufern entschuldigen..
 
Die angeblichen AAA-Titel (Homefront, Dragon Age 2) entpuppen sich als unausgereifter und mittelmäßiger B-Kram. Bin mal gespannt, wie hart Crysis 2 aufschlägt.
 
@schnitzeljaeger: Hoffentlich gar nicht! Crysis2 war mir doch eine Vorbestellung wert. Ich weiss nicht warum, aber Homefront konnte mich nichtmal in den Trailern überzeugen...
 
@schnitzeljaeger: AAA sehe ich inzwischen eh als Synonym für "Billig gemachte Massenware"
 
@Kirill: AAA? das müsst ihr mir erklären!! Mich spricht homefront weniger wegen der grafik nicht an, sondern vielmehr, weil es so verdammt steif wirkt wenn ich die videos sehe. selbst in den lego games wirken die figuren animierter. das find ich macht enorm etwas bei games aus.
 
@dergünny: das kommt auch so im spiel rueber, wenn man sich mal andere aktuelle spiele anschaut, oben genannt crysis und das kommende battlefield, da sind viele animationen der spieler un bewegungsablaeufe integriert. zum beispiel verstecken und aus dem sprint in deckung rutschen. auch bei den battleield 3 videos sind extrem schoene bewegungen zu erkennen. aber all das findet sich bei homefront nicht
 
@Loc-Deu: oh wei.. also hat mich der eindruck nicht getäuscht..selbst black ops hat das mit in dung rutschen hab ich neulich gerausgefunden. ^^ vom conzept her find ich Homefront ja okay. aber die umsetzung. ich weiß nicht, vll. hat THQ dort wie EA bei Medal of Honor einfach die klappe zu weit aufgerissen. schade. hätte was werden können.. wurds aber nicht.
 
@dergünny: AAA sind sozusagen die Toptitel. Von großen Studios mit viel Geld entwicklend und mit viel Taraa (und Geld) beworben, im Gegensatz zu kleineren Titeln.
 
@Kirill: aso.. aso... da reicht den ein A wohl nicht mehr ;-)
 
@dergünny: Bis vor kurzem war es noch AA. Aber die Produktionen werden teuerer, also braucht man mehr As.
 
Die Grafik geht schon, schön ist aber anders. Stört mich aber nicht. Viel mehr stört mich, dass ein Match makting seit offiziellen Start quasi gar nicht mehr geht. kaum ist da bei den Servern mehr los, hängt man in der endlosschleife. Das ist einfach nur schlecht gemacht. Achja, online Spiele Pass ist auch schwul
 
immer wieder erschreckend, wer und was bei einem spiel so alles einwirken kann. manchmal ist es der publischer, der druck auf die entwickler übt, manchmal aber auch nur die aktionäre. Ich weiß, nicht jeder kann sich so viel zeit wie beim duke lassen.. jedoch möchte ich als käufer doch schlußendlich ein anständiges und vorallem bugfreies game haben.
 
Was ich Erschreckend finde ist das immer Publisher diese Arbeitsweise an den Tag legen.
Erst mit Black Ops das ganze Chaos das läuft heute noch nicht Vernünftig ich habe auf dieses Betafield keinen Bock mehr.
Zukünftig werde ich Abwarten was Spiele Tests und auch der Feedback in den Communities über die Spiele sagen.
Das haben Sie nun davon, ich hatte immer gleich gekauft aber mittlerweile sollte man davon abraten sofort zu zu schlagen und erstmal abwarten.
Hatte eh nichts anderes bei diesem Titel hier erwartet nachdem da so gut wie garkeine Infos kamen was alles da drinne ist.
Das ist also THQ sein Epic Fail mal schauen wer den nächten Bock schiesst...
 
Na dann Oute ich mich mal: Ich finde die Singleplayer Kampange ist top!
Story, Setting & Atmo sind fesselnd. Das Leveldesign und die Aufgaben sind recht abwechslungsreich gestaltet. Die Grafik ist für meinen Geschmack ganz OK (da gibt es schlimmeres).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles