Netz-Branche: Kein Vertrauen in Windows Phone 7

Windows Phone In der deutschen Internet-Branche rechnet man nicht damit, dass Microsofts Smartphone-Betreibssystem Windows Phone 7 ein Erfolg wird. Das ergab eine Umfrage unter den im Arbeitskreises Mobile des Branchenverbandes Eco zusammengeschlossenen Experten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ausser Nokia haben es alle verstanden. Egal, geht Nokia halt zusammen mit WP7 den Bach runter, es sei denn sie nehmen das Geld von Microsoft und bauen doch was anderes.
 
@DrJaegermeister: es gibt da einen guten spruch - Wenn das WP7 logo auf einer briefmarke wäre, dann würde sogar die post pleite gehen *gg*
 
@Horstnotfound: LOL
 
@DrJaegermeister: naja nokia hat ja noch symbian am start, hoffe wenn ich ein neues brauche gibts das noch^^
 
Ich bezweifel weiterhin dass der Android Market ein großer erfolg wird....und ich rechne weiterhin damit dass wp7 eine bedeutsame rolle im Markt spielen wird (meinetwegen auch wenn es dann wp8 heisst).
 
@0711: Damit gehörst du zu den 7,1% (unter der vorraussetzung, dass du ein Internet-Experte bist).
 
@0711: nja... ich frag mich gerade, warum es eine alleiniges system geben sollte? Dürfen sich nicht mehere Systeme den markt teilen?
 
@rony-x2: doch genau das sehe ich als idealsituation. Mit was ich rechne ist auch ein teil "wunsch"...dass wp7 eine bedeutsame rolle einnimmt (bedeutsam sagt durchaus aus dass es 2-3/4 andere bedeutsame alternativen nebendran geben kann). Bezüglich android market schau ich mir die aktuelle entwicklung an und ich rechne nicht dass sich diese groß ändert
 
@0711: WP7 spielt doch jetzt schon eine große rolle am markt - mach nur mal die augen auf.. Es ist das erste OS, bei dem durch ein Update das ganze handy lahmgelegt wird, so viele negativ nachrichten wie es für wp7 gibt, gab es für noch kein handy os... Was erwartest du dir von wp8 ? Schau dir an, das das iphone 5 für neue inovationen haben wird, und eine schlechte copy davon, wirst du auch bei wp8 geräten finden..
 
@Horstnotfound: Gibt bessere wie dich...üb noch ein bisschen
 
@Horstnotfound: die schlimmsten news und die besten news kommen immer noch von apple. hardware top, ios buggy. (bin ein iphone besitzer)
 
@0711: da kann ich dir nur zustimmen. die meisten WP7-Nutzer sind sehr glücklich mit ihrem Gerät. - Folglich werden die auch wieder eins kaufen. Nur die Apple Jünger werden sich eher keins kaufen - währ ja auch Sünde.
 
@Spector Gunship:
ich kann da nur zustimmen, bin selber wp7 besitzer und sehr zu frieden.
Hab natürlich kein vergleich zu nem i phone da ich noch nie eins länger testen konnte.
 
@basi: Bin mit meinem WP7 auch sehr zufrieden, wobei es da noch die ein oder andere Schwäche gibt, z.B. Zune-Zwang! Diese Zune-Software ist wirklich das Letzte. Ich war aber auch mit meinem Android (HTC Desire) sehr zufrieden. Ich finde es gut wenn es mehrere Systeme gibt. Wär doch blöd wenn alle den gleichen scheiß haben!
 
Ich finde es reicht langsam. Und wenn das noch 20 Agenturen/Verbände/Experten/... so beurteilen, sollten wir einfach abwarten und beobachten. -.-
 
@smoky_: das sind nur Prognosen. Hier zählt halt der Schätzwert.
 
Die Nachrichten sind nur noch voll von Prognosen, Aussagen von sogenannten Experten, Berechnung von Erwartung, Zerpflückung von tatsächlichen Zahlen, dem negativen Klang von nicht erfüllten Erwartungen usw. also kurzum, nur haltloses Worthülsengefasel. ich glaube sowas kann ich auch... es ist doch nicht gesagt dass Nokia Windows Phone 7 Geräte bereitstellt? vielleicht wirds ja WP8? das schlimmst ist, das geglaubt wird, die Entwicklung bleibt von jetzt an bis nächstes Jahr stehen, in welchem Zeitraum sich WP als Plattform nicht weiterentwickelt... das ist schon echt dämlich von diesen ogenannten Experten...
 
@Rikibu: bei nokia und den tablet herstellern könnte man stark meinen das deren entwicklung stehen blieb. microsoft kümmert sich nur um win7 und hat den tabletmarkt mal wieder verpennt. nokia hat alles verpennt.
 
@Nippelnuckler: was hat jetzt der tabletmarkt mit smartphones zu tun? sicher st es traurig das es noch kein windows spezill für tablets gibt - aber muss ich deswegen heulen? der einsatzzweck für ein grabbelbrett ist doch eh sehr eingeschränkt.. kann ich mir doch gleich n laptop kaufen... der kann mehr, kostet genuso viel...
 
WP7 kam leider zu spät, zu wenig innovativ und vor allem fehl adressiert. WP war immer ein Business orinetiertes System und hätte es vermutlich bleiben sollen. Man hat sich viel abgeschaut ohne vielleicht einfach das besser zu machen was man war. Meine Meinung und trotzdem werde ich vom Apfel zum Ei - ähm MS wechseln - Native Exchange Einbindung ist für mich einfach das KO argument und von BB bin ich leider nicht so überzeugt.
 
@Daiphi: was heißt zu wenig inovativ ? mit wp7 hat man versucht von den vorhandenen os gute dinge zu kopieren - leider kann man so nie besser sein, als das orginal.. WP7 war von anfang an zum scheitern verurteilt.. was ja auch durch die verkaufszahlen und die nachrichten bestätigt wird.. Microsoft ist mit dem kin handy gescheitert - und genau so wird wp7 untergehen...
 
@Horstnotfound: AHA, man hat also versucht gutes zu kopieren???? Ganz im Gegenteil. Microsoft hat mal wirklich was eigenes gemacht und nicht kopiert. Deshalb ist das System ja auch komplet anders als die Anderen Systeme. Es ist eine gewöhnungssache, was nicht schlecht ist!
 
für mich sind solche aussagen immer so aussagekräftig wie n24:
der frühling KÖNNTE warm werden ......
am besten mal ein bis zwei jahre schauen...denke das wp7 gar nicht so schlecht abschneiden wird...zwar einiges wieder gut zu machen aber das sollte machbar sein
 
@bmngoc: ich vergleich das immer mit Sommernachrichten... wann hört es endlich auf zu regnen, bzw. wird es jemals wieder regnen... eins passt immer
 
@bmngoc: es gibt auch Leute, denen interessieren die Fussball Ergebnisse. Vorher aber wird geschätzt und geraten was das Zeug hält, so etwas gehört zu den menschlichen Mängeln, wenn man darauf aus ist, Werte zu wissen und vor allem dann, wenn es sich um ein Produkt handelt, welches mit anderen konkurriert.
 
Ist ja auch erst sechs monate alt! Sie haben was anderes versucht schaut wenigstens nicht auswie ein IOS Klon wie die anderen
 
iOS und Android sind etabliert und bieten für jeden Nutzer einen Haufen an Funktionen. WP7 muss da erst noch hinkommen. Ein dritter im Bunde wäre eigentlich nicht schlecht um die Konkurenz ein wenig anzukurbeln. Aber ob das mit WP7 klappt ist fraglich. So weit ich weiß schränkt Microsoft ihr WP7 ähnlich ein wie Apple das iOS. Hardware- sowie Softwareseitig. Des weiteren könnten es viele als störend empfinden das ein Windows auf einem Smartphone läuft. Es ist eher auf Desktops zum zocken bekannt. Noch eine kleine persönliche Bemerkung am Rande. Als ich WP7 bei einem Freund testen konnte musste ich leider feststellen das ich diese Kachel-GUI extrem hässlich finde. Geahnt hatte ich es durch Screenshots bereits vorher aber nun bestätigte es sich. iOS und Android sind meiner Einschätzung nach hübscher und vorallem Android kann man beliebig verändern mit vielen Launchern, Icons etc.
 
@Shadow27374: Was meinst du damit, die Konkurrenz anzukurbeln ? War das irgendwie ironisch gemeint ? Wenn der Apfel nicht das Iphone auf den markt gebracht hätte - dann würden die windows handy´s jetzt noch mit win 6.7.3.1 laufen, eine vielleicht etwas aufgemotzter grafik,aber sobald man hinein blickt kommt windows mobile von jahre 2000 zum vorschein.. Microsoft hat dan Handy markt komplett verschlafen, und jetzt versuchen sie mit allen mitteln da wieder fuß zu fassen.... leider ohne Qualität und hirn... Wer einmal ein windows handy hatte - der wird sich so schnell keines mehr kaufen...
 
@Horstnotfound: Hm komisch, ich würd mir mein HTC Mozart wieder kaufen wenn ich nochmal vor der Entscheidung stände. alle meine Kollegen die sich mit mir ein WMp7 gekauft haben sind auch super zufrieden. 2 Meiner Iphone kollegen überlegen sich sogar zu WMP7 zu wechseln weil denen der Apfel nurnoch auf den Sack geht. Geschmäcker sind da wohl verschieden!
 
@Horstnotfound: Ich habe immernoch mein Windows Mobile-Handy und werde mir voraussichtlich das HTC Prime holen, da mir WP7 von der Bedienung her sehr gefällt und weil ich die Vorteile von WM vs WP7 nicht (mehr) brauche (C&P gibt's ja jetzt auch unter WP7), die Vorteile von WP7 allerdings sehr zu schätzen weiss (Integriertheit, schnelles und hübsches UI, einfache Exchange-sync und die besten Entwicklertools die es für Handys gibt). Eines stört mich aber noch: Ich möchte Software von meinem PC aus (mit oder ohne Visual Studio ist egal) auf meinem Handy installieren können, damit ich selbst geschriebene Apps verwenden kann, ohne sie für den Marketplace zertifizieren zu lassen.
 
Naja ist mir egal was die Sagen...die Entscheiden nichts sondern der Konsument!
 
Experten unter sich ....
Die gibt's auch an der Börse. Wenn man das genaue Gegenteil macht liegt man meist richtig.
 
An sich kann ich mich auch nur vielen anschließen, die das hier als weiteres Geschwafel abtun. ABER... letztendlich verunsichert auch genau sowas die Konsumenten. Zwar nicht jeden, allein schon weil nicht jeder Seiten wie Winfuture liest, aber hier und da gibts eben doch ein Zögern. So auf die Masse gesehen, wer will schon was kaufen, was auf den ersten Blick sehr viel schlechte Kriik bekommt? Aber alles in allem wikt die ganze WP7 Sache auch nicht rund. Fader Beigeschmack irgendwie, vom Empfinden her.
 
Derzeit ist tatsächlich eine Verunsicherung im WP7-Bereich zu verzeichnen, das ist leider unübersehbar. Microsoft hat zwar einige Dinge ganz erfolgreich hinbekommen (WP7 taugt im täglichen Betrieb ne Menge, und der Marktplatz ist inzwischen recht groß und hat vor allem ein gutes Verhältnis von Menge zu Qualität der Apps), aber es gibt eben auch Rückschläge, darunter vor allem die Geschwindigkeit der Updates. Nach nunmehr fast 6 Monaten noch nicht mal das Nodo-Update in der Verteilung zu haben, ist schon kläglich. Von der angekündigten Strategie, regelmäßig und in kurzen Abständen zu aktualisieren, scheint nicht viel übrig geblieben zu sein. Stattdessen wirkt Microsoft eher träge und unentschlossen. Wenn sie Erfolg haben wollen, müssen sie an dieser Front einfach noch deutlich zulegen. Einen Vorteil immerhin hat die Sache: Der Preisverfall der ungebrandeten WP7-Geräte auf dem freien Markt ist beeindruckend. Da kann ich mir ja doch noch mein Lieblingsgerät zulegen....
 
Sorry diese Umfragen,Experten und bla nerven. Klar WP7 hat IMMER noch seine Schwierigkeiten. Aber das ist schon wieder wie die Nachricht mit den Zune Playern. Das ZUNE Team von MS sagt nähmlich DAS dazu:

Hey ZuneNation - here's what WE have to say: We’re absolutely committed to providing the best movies, music, and TV show experiences through Zune on Xbox, the PC, Windows Phone 7 and Zune devices. We’ll share more information about the evolution of the Zune entertainment service and ZUNE HARDWARE as future plans develop.

Thanks for being a part of this awesome community!

Na und jetzt Bloomberg ? O_o
 
habs mir angesehen, aber da war nix, was besser wie apple oder android oder sogar nokia gewesen wäre.
 
@bst265: Komplette Neuentwicklung. Android war genauso wie iOS in Version 1, schwach.
 
stimmt alles was im text steht :D
 
Alle segeln mit dem Wind und passen ihre GUI und das restliche Verhalten dem großen Bruder an (in letzter Zeit ja häufig iOS - leider). Schaut sie euch an die Geräte: Optisch und Bedientechnisch immer die selbe alte ausgelutschte Scheiße - sorry wenn ich mal so direkt bin. Da hat MS sich mal richtig ins Zeug gelegt. Und ich denke mal - wenn man von den Misserfolgen Windows Mobile die Telefoniefunktion anzudoktern (wofür es nie ausgelegt war) ausgeht ist doch Windows Phone 7 - was explizit für Telefonie gedacht ist - ein sehr guter Wurf.
 
Wie war das noch?
Traue keiner Umfrage, die Du nicht selbst gefälscht hast.
So ähnlich wurde am Anfang von Android geredet.
Würde mich mal interessieren, was so ein möchtegern Nostradamus heute dazu sagen würde.
 
Zune 2.0
 
Ich würde ja gerne zum Erfolg von WP7 beitragen, aber nicht zu den momentan im System realisierten Bedingungen. Vielleicht schaffen sie es ja noch bis Update 4 oder 5 und schalten das Phone dann endlich so weit frei dass man auf die Clouddienste verzichten kann und auch kostenlos eigene Anwendungen aufs Phone bringen kann, und zwar auf unkomplizierte Art und Weise.
 
Wer verdammt ist ein Internetexperte und woher nimmt sein Wissen Prognosen im Mobilebereich zu erstellen? Wenns danach geht ... ich bin eine Chsexperte und 100% der Choasexpert denken das WP7 sich langsam zum Erfolg kämpfen wird. Und das eher noch im Business als im privaten Sektor. @DennisMoore: du sprichst mir aus der Seele, aber grade aus dem Grund der Cld anbindung denke ich wird es sich eher im Business vermarkten als privat. Sowenig ich von Cloud auch halte ... aber im Business hat es defintiv Zukunft.
 
Warum haben die net einfach wie in den Anfangsjahren bei Apple wieder geklaut? =D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte