YouTube: Amateur-Videos erhalten Profi-Schliff

Wirtschaft & Firmen Mit der Übernahme von Green Parrot Pictures will YouTube in den Besitz von Technologien kommen, mit denen die Qualität der von Nutzern hochgeladenen Inhalte automatisch verbessert werden soll. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@Jonathan1: Zum selber schauen ist vimeo wesentlich besser geeignet, in Flash funktioniert der Player selbst bei HD wesentlich besser als teilweise der Müll von YouTube.
 
@fisker31: so ein quatsch, was funktioniert den in youtube beim player nicht??
an youtube kommt nichts ran. und die qualität der videos ist auch gut.
 
@GibtEsNicht: YouTube Videos laufen sehr langsam, selbst im HTML5 dauert das Laden eines 480p Videos das grade mal 2 Minuten geht mehrere Minuten. Beim Wechsel der Qualität friert zusätzlich meist der Player ein und wenn es doch mal klappt Ruckelt das Video. Dies ist nicht nur bei mir so, Freunde haben die gleiche Probleme und auch auf anderen Systemen ist mir das schon aufgefallen. Bei Vimeo allerdings läuft alles Reibungslos, schnell und in guter Qualität.
 
@fisker31: also bei mir kann ich das nicht feststellen, schau die videos immer in der besten qualität an die verfügbar ist. bei youtube ist sicher die große benutzer anzahl das problem.
aber vimeo seh ich nicht als alternative. dort darf man nur videos die selbst erstellt werden hochladen und das wäre ganz schön langweilig.PS: irgendie hängt heute schon den ganzen tag dieses textfeld hier. und nein es liegt nicht am pc oder ander tasatur, wo anderes funktioniert es wie immer. benutze firefox 4 rc
 
Toll! (bekomme ich jetzt auch 11 + Punkte für meinen Beitrag?)
 
@Remotiv: ich hab einen für dich abgeknapst... ^^
 
@fisker31: Das Ruckeln und abstürzen des Flash Players wird weniger an youtube liegen, viel mehr daran das du die Hardwarebeschleunigung in deinem Flashplayer aktiviert hast -> epicfail. Beliebiges Video öffnen -> Rechtsklick aufs Video -> Einstellungen -> "Registerkarte" ganz links -> Hacken bei "Hardwarebeschleunigung aktivieren" rausnehmen und freuen. ;-)
Und das Downloaden der Videos dauert vermutlich daher so lange da youtube mit relativ hohen Datenraten arbeitet. Aber wenn du die news gelesen haben solltest scheint ja auch dort eine Optimierung schon sehr bald an den Start zu gehen. Für die Windows Sitebar gibt es übrigens ein ganz nettes Gadget das nennt sich "Network Meter", ich denke damit wirst du feststellen das deine Leitung immer schön konstant bis Anschlag ausgelastet sein wird sobald du einen Stream anstuppst. Ich für meinen Teil habe bei youtube definitiv nur ganz selten mal Performanceprobleme zu verkünden.
 
@unbound.gene: Lol, maximale Bandbreitenutzung bei einem Streamingdienst. Wovon träumst du nachts?
 
Bin mal gespannt, wann die Qualität an vimeo rankommt.
 
@FrexXx: Bei Vimeo werden die Videos nicht bearbeitet. Dort ist die Bitrate nur höher, für viele aber nicht zu gebrauchen da es kostet.
 
@JacksBauer: Vimeo generell kostet nichts. Natürlich ist es was anderes als YouTube, aber die Qualität ist wirklich super, und HD-Videos sehen dort sehr viel besser aus. Kostenlos darf man bei Vimeo 1 HD-Video pro Woche hochladen. Das sollte vielen reichen.
 
@FrexXx: Nicht den Profis, Youtube hat ja schon viele Berühmtheiten geschaffen die regelmäßig neuen Content bringen. Wie sind die den Verdienstmöglichkeiten dort?
 
@JacksBauer: Da habe ich, ehrlich gesagt, keinen Schimmer. Ich verwende es nur als User, und da ist mir die Bildqualität recht wichtig. Von Verdienstmöglichkeite weiß ich nichts.
 
@FrexXx: die qualität von youtube ist eigentlich in ordnung. wer braucht vimeo, youtube ist kosenlos und viel großer.
 
Klingt interessant hoffentlich wirds ein Erfolg für das irische Unternehmen und Youtube
 
@IchwarsNicht: Für das irische Unternehmen garantiert. Wer kann sich schon mit solchen Federn schmücken? :)
 
nicht nur youtube denk ich mal... denn wenn es sich durch setzt und den erfolg bring erfreuen sich auch ander seite daran wenns dazu kommt...

amateurp...n.nichtde ;)
 
die inhalte werden damit aber auch nicht besser ...
 
@McNoise: Mecker mecker, kann keiner was dafür wenn du die falschen Channels abonnierst.
 
@JacksBauer: Chapeau! :D
 
@McNoise: dann besuch die seite nicht, bleibt mehr traffic für andere nutzer
 
Fein! :-) Wenn jetzt noch ein Verbot für Handy-Videos mit 20x20 Pixeln und 0,5Bit Tonspur umgesetzt wird, bin ich mit Youtube auch wieder zufrieden ;-)
 
@Dr. Alcome: Quallität nur durch noch mehr Quallität zu ersetzten... Aus S.c.h.e.i.ß.e kann man keine Bonbons machen.
 
@null.dschecker: klar kann man das
 
@null.dschecker: schau Dir 'American Pie III' an, dann weisst du wie einfach das geht! :D
 
Ein Beispiel..
http://tinyurl.com/5rget5c
 
@Paranoimia: Wow, der Unterschied ist schon ziemlich krass.
 
@Paranoimia: Wahhhnsinn!
 
@Paranoimia: Scheint sehr brauchbar zu sein. Wird auch zwingend notwendig, wenn ich da manche Videos sehe, kommt einem schon wegen der Wackelei der Brechreiz.
 
@Paranoimia: hamma
 
@Paranoimia: wow sehr beeindruckend :D
 
@Paranoimia: Aber die scheinen getrickst zu haben. Denn wie soll man Verwacklungen ohne Skalierung oder Cropping entfernen? Dass ist doch unmöglich. Man sieht beim Direktvergleich dass die Skalierung identisch ist, das heißt bei der original Footage wurde im Vorfeld schon skaliert oder gecroppt, und somit getrickst - da läuten bei mir gleich alle Werbe-Alarm-Glocken. Ist natürlich trotzdem ne coole Sache, aber soo perfekt (also ohne Verlust von Bildinformation durch Cropping oder Qualität durch Skalierung) wird's sicher nicht. Auch muss man zu dem Beispiel sagen dass diese Verwacklung der simpelste nur denkbare Fall ist. Spätestens wenn auch Rotation- oder Skalierungsverwacklung ins Spiel kommt wird die Technik auch fehlerhaft arbeiten. Auch ist die Aufnahme ohne Schwenks oder Szenenwechseln. Warum nur, warum, zeigen sie von all dem wohl keine Beispiele? ^^
 
Krass, was die Youtube-Server an Rechenpower haben müssen, wenn die das in Echtzeit überarbeiten und neu codieren (bzw. in Flash und HTML5 Format konvertieren). Vorallem wenn man sich überlegt wieviele Youtube Uploads weltweit gleichzeitig gemacht werden... Was ist eigentlich aus Google Video geworden? Hat das noch irgendeine Bedeutung?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.