AMD kann wohl bald einen neuen Chef zeigen

Wirtschaft & Firmen Der führungslose Zustand beim Chiphersteller AMD wird wohl bald der Vergangenheit angehören. Zwei Monate nach dem Abgang des ehemaligen Konzernchefs Dirk Meyer wird offenbar bald ein Nachfolger präsentiert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich mach mich grad noch hübsch für meinen ersten Auftritt als Chef... gnihihi
 
@gibbons: Ohne Wettbewerbshüter hätte sich die Frage schon lange erledigt u Amd hätte ein schönes Plätzchen in einer Besenkammer bei Intel unter Leitung von Paul Otellini bekommen.
 
und wann kommt der neue Marketing-Chef? ;)
 
"AMD kann wohl bald einen neuen Chef zeigen" - wird der dann ausgestellt wie n Gaul auffen Markt?
 
@Stefan_der_held: nee aber du für deinen kommentar.
 
@Stefan_der_held: ne.. der wird als neue Tech-Demo ausgeliefert.. wie Rubi ^^
 
Ich hoffe für AMD das sie es bald wieder hinkriegen so einen Inteljäger wie den AMD Athlon Xp rauszubringen um das ganze Prozessorengeschäft ein wenig anzukurbeln.
 
@xerex.exe: ich find die quads und 6core machen gute arbeit ;)
 
@dergünny: können aber leistungsmäßig nicht unbedingt sehr mithalten... leider ;)
 
@xerex.exe: seit januar 2011 werkelt ein amd triple core e445 auf asrock board bei mir. hatte vorher einen intel core 2 duo e4500 auf biostar board. ich muß sagen, der amd läuft doch runder. nicht nur wegen mehr leistung sondern allgemein im vergleich zu intel.
 
Bestimmt der Gottschalk.
 
Hmm komisch lauter deutsche nachnamen!
 
@AssassiNEddI: Und wenn sie österreichisch sind?
 
@bluewater: dann lautet die nächste überschrift - österreich übernimmt die weltherrschaft im prozzessor markt.
 
Kann AMD auch mal (wieder, nach Thunderbird) vernünftige CPUs zeigen?
 
@MarZ: kann amd ja nix für, das du dir nur sempron leisten kannst.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr