3DMark Vantage - Basic Edition ab sofort kostenlos

Benchmarks Die Entwickler aus dem Hause Futuremark haben heute eine neue Version des DirectX-10-Benchmarks 3DMark Vantage veröffentlicht. Ab sofort lässt sich die Basic Edition kostenlos nutzen - die von vielen Nutzern eingesetzte Trial Edition entfällt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Als Nicht-Kenner: Ich lade mir die Full herunter und kann dann bei der Installation auswählen, ob is Basic oder eine andere Version installieren möchte?
 
@Mister-X: lad mal die full. die Patch bewirkt glaube ich nur dass die Triel zur kostenlosen Basic wird. Sollte die Full doch was kostenpflichtiges sein wirds dranstehen oder zumindest wollen sie einen Produktkey oder sowas haben ;)
 
@ulsen: Aber in der Full sind alle Varianten enthalten und ich kann an irgendeiner Stelle auswählen welche ich verwenden möchte?
 
@Mister-X: nein: die Basicversion wird installiert. Es wird abschließend nach einem key gefragt der - je nach Key - die entsprechenden weiterführenden Funktionen freischaltet.
 
Wurde auch Zeit.^^
 
Verständnisfrage: Der Benchmark zu DirectX9 heisst 3DMark 09, der für Directx11 3DMark 11 und der für DirectX10 3DMark Vantage? Oder versteh ich das nur falsch. Hört sich irgendwie ziemlich verwirrend an.
 
@JoePhi: Ne, is richtig so. Vantage wurde von Vista abgeleitet
 
@JoePhi: es gab nie einen 3Dmark 09 ^^... 3DMark 99; 01; 03; 05; 06; Vantage; 11 - die zahlen stehen für die jahreszahl, und nicht die DX version.
 
@rony-x2: hast recht, ganz vergessen, die hießen ja unter Vantage nach der jahreszahl
 
@JoePhi: mit "Vantage" wollten die halt mal was neues ausprobieren. Haben aber in der neuen Version wieder die alten Namensgebungen gewählt. Denke mal das kommt daher, dass doch der ein oder andere das selbe Verständniss-Problem hatte wie du :o)
 
Basic Edition soso. Früher war das ALLES umsonst.
 
@waldwicht: Früher gabs auch nur 56k Modem, was willst du uns damit sagen?
 
@waldwicht: nö, früher gab es eine basisfunktion mit beschränkten umfang und eine pro version welche kostenpflichtig war. also gehen sie nur "back to the roots" ;)
 
Erstmal sollte es ohne Absturz funktionieren, das wäre hilfreicher. Da hilft der neue Patch auch nicht jedem.
Also Version 2011 funktioniert immer noch nicht richtig.
 
@janeisklar: keine Abstürze bei mir. Intel CPU + HD 6950
 
Da ist was faul: GPU physics acceleration is now disabled by default during the CPU tests... => Zudem wird die GPU-beschleunigte Physikberechnung jetzt standardmäßig bei den CPU-Tests aktiviert.
 
Yep. Endlich können wir unsere DumDums wie richtige KLEINKINDER vergleichen. Yuhu.
 
@Michael350: dann lass es doch wenn du nicht willst :)
 
zu was braucht man das? nur um hier rumzuprahlen was man für ne gurke hat oder nicht? nutzt man das prog täglich oder alle jubel jahre? ich überhaupt nicht.
 
@snoopi: hauptsächlich auch um zu sehen was overclocking bringt
 
Haben wohl gemerkt, das die Leute für so nen Scheiß kein Geld ausgeben wollen und versuchen jetzt auf die Art, das Ruder, nicht mehr die Nummer Eins der Benchmarks zu sein, wieder rumzureißen
 
Oh toll. Ein DX10 Bench. Wie zeitgemäß. Und das sogar gratis. Huch, mir sind gerade ein paar Erbsen runtergefallen. :P
 
@Kammy: Warste mitm ipad unterwegs beim Bolle Gemüse kaufen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.