HP bringt Ende 2011 Beta von webOS für PCs

Weitere Mobile Systeme Auf dem HP Summit 2011 hat der Unternehmenschef Leo Apotheker die Pläne für das Betriebssystem webOS konkretisiert. Nachdem er kürzlich angekündigt hatte, ab 2012 alle PCs mit webOS als Alternativbetriebssystem auszuliefern, stellte er nun eine Beta ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
es nimmt kein ende!
 
ich hatte einen Palm Pre und konnte WebOS testen. Fazit: Das System selbst ist meiner Meinung nach zu früh rausgekommen. Viele gute Ansätze aber nichts fertig entwickelt. Ständige Abstürze und unerklärliche Ausfälle. Hardware wurde teilweise nicht mehr erkannt usw...
Wie gesagt guter Ansatzaber da muss noch viel viel Arbeit investiert werden damit das richtig gut wird.+
 
@Atharus667: welche hardware? °_°" gibt doch nur den touchstone und kopfhörer. hab auch nen pre...ich kann zu stimmen "guter ansatz udn viel arbeit" weil ich nen haufen Patches drin habe und es so ist wie ich es gerne hätte. aber so richtig schlecht ist es nun auch nicht. schrecklich ist das gerät an dass es gebunden ist. ich würd ab gehen wenns sowas wäre wie nen nokia E7
 
Kann mir jemand sagen welche Anwendung man auf dem linken TouchPad sieht und evtl. wo ich größere Screenshots davon finde?
 
@Virus2k: ich denk mal die mail app
 
webOS aufm PC im Browser??? Das klingt irgendwie verzweifelt. Auf dem PC möchte ich dann doch lieber ein PC-Betriebssystem haben und kein mobiles. Auch nicht nebenbei.
 
Ich hatte kurzfristig ein PalmPre mit WebOS, und ich gehe ebenfalls davo naus das mit der richtigen marketing strategie WebOs mal zu den ganz großen gehören wird!
 
Wenn HP das Benutzererlebnis von WebOS bzw. von Palm auf den PC bringen kann werde ich mir von denen ein Smartphone + Tablet + Desktop OS zulegen...denn kein anderer Hersteller hat bisher so eine schöne Zusammenarbeit von den Geräten demonstriert wie HP dies getan hat...
 
Mit schierer Masse könnten sie es durchaus schaffen. Zudem ist es ja nicht so, dass WebOS noch gar keine Verbreitung hätte...
 
Ach... wo ist es denn verbreitet? Sie versuchen mit aller Macht nicht unterzugehen mit Ihrem webOS.... auf tote Pferde sollte man nie setzen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen