Intel übernimmt ägyptischen LTE-Spezialisten

Wirtschaft & Firmen Der Chiphersteller Intel hat nach eigenen Angaben den größten Teil der Firmenwerte des ägyptischen Unternehmens SySDSoft aufgekauft. Diese sollen nun in die Intel Mobile Communications-Abteilung integriert werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
300 Megabit pro Sekunde im Downlink sowie 75 Megabit pro Sekunde im Downlink. soll wohl uplink heißen...
 
@n0b0dy: Willst du ein Keks ?
 
@Oberhausener: gerne!
 
"ägyptischen LTE-Spezialisten" Komisch, dort herrschte doch Jahrzehntelang ein böser Diktator mit seiner bösen Diktatur und trotzdem konnten sich Firmen entwickeln ? Oder ist das ein "Some-Week-Startup" Unternehmen ?
 
@marcol1979: Stimmt, in Dikaturen gibt es ja keine Unternehmen, weil Diktatoren diese einfach verbieten, weil... naja einfach so halt. Genau deshalb hat ja auch China kein einzige Unternehmen. Und das "Some-Week-Startup" hat laut Newstext (den Du sicher gelesen hast) "im vergangenen Oktober die letzte Fassung seines LTE User Equipment Protocol Stacks vorgestellt". PS: das Minus ist von mir und soll ein Ansporn sein vor dem Posten vielleicht mal das Gehirn einzuschalten und den Newstext zu lesen.
 
IE9 zeigt mir im Titel (Browsertitel) ein Chinesisches Zeichen statt dem Ä :-D
 
@bluewater: Ff4 auch :)
 
jo...der standard nennt sich UTF8... einfach ISO-8859-1 einstellen ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links