Internet Explorer 9: Launch für Japan verschoben

Internet Explorer Microsoft hat anlässlich der bevorstehenden Veröffentlichung der finalen Ausgabe des Internet Explorer 9 bekanntgegeben, dass man die Einführung der japanischen Sprachversion wegen der aktuellen Lage vor Ort verschiebt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@kadda67: Ja und ich (kein MS-Fan) traue ihnen sogar zu, es ehrlich zu meinen und es nicht als Marketing-Geblubber zu missbrauchen.
 
@emantsol: Selbst wenn sie es nicht verschoben hätten, in Japan haben die Menschen derzeit wirklich Probleme und die wenigsten werden hier ein aktuellen Browser als Problem ansehen. Wer sein Haus, Familie oder Freunde verloren hat wird wohl nicht mal an einen PC denken...
 
@UreshiiTora: auch in japan laufen millionen von rechner wärend der katastrophe und da ist auch win update usw an...und ja natürlich haben sie andere probleme als mit dem computer aber fakt ist auch das große release von ms meist sehr hohen netztraffic verursachen und das kann das geschwächte japanische netz aktuell einfachn icht gebrauchen.
 
@0711: Ich glaub selbst um die noch laufenden Rechner macht sich kaum jemand Gedanken... geschweigedenn um die Updates. Da wiegt doch die Sorge um das Zuhause, Job oder Zukunft schwerer.
 
@UreshiiTora: 1. Die Mehrheit der Japaner (in und außerhalb Japans) hat noch Haus und Job (die sieht man im TV natürlich nicht). 2. sind gut funktionierende Online-Zugänge gerade in Krisenzeiten wichtig und 3. ist die Sorge völlig unbegründet, wegen der Veröffentlichung könnte das Internet überlastet werden. Die TV-Bilder haben eine starke Wirkung, trotzdem sollte man nicht in Hysterie verfallen. Jeder Japaner sollte selbst entscheiden, ob ihm heute ein Browser-update wichtig ist oder nicht, der Download ist ja keine Pflicht.
 
@Metropoli: Auch wenn Millionen Japaner nicht direkt betroffen sind heisst dies nicht das hier nicht dennoch die Angst vor den indirekten Folgen besteht. Gut, mag sein das du im gleichen Fall ein völlig normales Leben führen könntest... Angesichts der Lage in Fukushima dürfte besonders den Menschen in Hiroshima und Nagasaki auch anders werden. Dank Little Boy und Fat Man...
 
@UreshiiTora: er spricht von den Menschen die nicht im Fernsehen sind, ergo nicht in der Krisenregion leben...
 
@UreshiiTora: niemand spricht von völlig normalen leben aber das interenet ist informationsquell und zugleich teilen sich viele darüber mit...z.B. wurde der zeitplan für die stromabschaltung im land übers internet publiziert.
 
@UreshiiTora: Ich widerspreche dir nicht, aber was genau hat das jetzt bitte mit dem IE9 Launch zu tun?
 
@emantsol: Ich traue ihnen aber auch zu, dass sie nicht möchten, dass der Launch des IE gleich mit den Katastrophen dort in Verbindung gebracht wird.
 
ich denke Japan hat andere Probleme als irgend ein Softwarerelease...
 
@Rikibu: es gibt auch Japaner in anderen Ländern die ein japanisches Windows mit sich rumschleppen
 
@Rikibu: Ähm, ja!? Aber genau das steht doch auch im Kontext der News!
 
Vernünftig. Einfach nur Vernünftig.
 
Vernünftiger Zug, dass Microsoft hier soweit mitdenkt, dass JETZT das Internet in Japan für andere Zwecke benötigt wird, als für einen Browser-Download.
 
Der Grund dazu wird sein, weil man damit zum Strom sparen anregen und die Infrastrukturen entlasten möchte.
 
@gibbons: Wie die Japaner ihre Energie und Internet-Kapazitäten nutzen, das können die sehr gut selbst entscheiden, das sind schließlich keine Kinder. Die Maßnahme von MS ist imho unnötig und eher Publicity, eine Pressemeldung "wir sind ja soooo verantwortungsbewusst" ist im Marketing bares Geld wert.
 
"Microsoft will mit seiner Entscheidung, den japanischen IE9-Launch zu verschieben, dazu beitragen, Netzwerkkapazitäten für wichtigere Zwecke frei zu halten" ... das klingt schon fast ein wenig überheblich!
 
@Manuel147: Nein, das klingt wie die Entscheidung von jemandem, der das Hirn zum Denken benutzt hat.
 
@Islander: dito. und ich finde es gut. weil wie viele laden gleich zu release den neuen Browser runter? ich mein das ist schon ne Menge Traffic und ich kann die Entscheidung von MS nur honorieren.
 
@Manuel147: und du klingst ein wenig naiv, arrogant.
 
@vires: wenn du andere so beleidigst bist du aber auch nicht besser!
 
@Manuel147: naiv und arrogant sind keine beleidigungen sondern kritik an deinem posting.. wenn du mit kritik nicht leben kannst, poste nichts
 
WENN, aber wirklich nur wenn man jetzt etwas gemein sein würde, was ich selbst als Teilzeit-IE-Nutzer nicht bin, denn ich freue mich auch auf den IE9, aber wenn man gemein sein würde, dann könnte man jetzt sagen: Erdbeben, Tsunami, Kernkraft-GAU... Japan hat dieser Tage schon genug Katastrophen erlebt, da kann es auf eine weitere gut und gerne verzichten. ;) Aber nochmal: Nur wenn man gemein sein würde. Und inzwischen ist ja der IE ein durchaus nutzbarer Browser geworden im Vergleich zu den alten Versionen. Gibt es eigentlich schon einen Termin, ab wann der IE automatisch über Windows Update verteilt wird?
 
Als könnten Japaner kein englisch...
 
ist doch egal ob sie englisch können.Die haben momentan eh nichts mehr womit sie den Browser nutzen könnten^^
geschweige denn noch strom für die internet leitung :D
Die armen bekommens grad richtig böse ab =((
ich wünsche ihnen alles gute und njaa vllt gibts den dann auf japanisch wenn die atomsache vorrüber ist ^^.

PS auch wenn sich das Sarkastisch anhört,ist es aber nicht ;)
 
@Musicscore: klingt nicht sarkastisch. klingt nur total sinnfrei.
 
@Musicscore: Ich weiß irgendwie nicht so recht ob du den Sinn von Smilies falsch verstanden hast, oder ob du zu den Personen gehörst die sich totlachen wenn vor deinen Augen jemand verletzt wird. Aber es ist einfach unpassend.
 
@Musicscore: ^^/:D/^^ wie könnte man da auf Sarkasmus kommen?!
 
Gute Werbung, weiter so!
 
Hm, ich denke Microsoft will eher verhindern, dass der IE9 mit der Katastrophe in Verbindung gebracht wird.
 
@tann: Na aber sicher doch....oh man, wie naiv bist du bitte?!
 
@tann: "Weist du noch damals, als das in Japan war?" - "Kam da nicht gerade frisch der IE9 raus!!!??!!!" oder wie??
 
Sorry, ich verstehe die Meldung nicht so ganz. Auf der Downloadseite von IE9.0 RC kann ich zwischen 40 Sprachen auswählen, heisst dass das bei erscheinen des IE 9.0 final, Japan nicht in dieser Liste stehen soll? Oder bezieht sich das auf irgendeinen speziellen Download auf http://www.microsoft.com/ja/jp ?
 
@Lastwebpage: alle die den RC installiert haben bekommen ihn per windows update eingespielt. wie es mit dem manuellen download aussieht weiß ich nicht.
 
Als würden die Trümmerfrauen nun alle in die Turnhalle aka Notunterkunft rennen, um auch ja als erste den IE9 zu zuppeln...
Na los, ihr Pietät-Geschädigten! Her mit den Minussen :D
 
Also wenn man das teilw. hier liest, oh man.Lass MS sein wie sie sind aber mit der Aktion zeigen die doch ein wenig Anstand
 
Es mag sein, dass manche der Kommentare hier auch nicht wirklich dolle sind aber die meisten hier haben wenigstens den Sinn dahinter verstanden. Nicht wie es bei Computerbase der Fall ist.
 
so ein blödsinn..... als ob ein ie9 den traffic lahm legt.. -.-
momentan wird in japan mehr bandbreite als benötigt da sein, weil die menschen besseres zu tun haben als im internet was runter zu laden...
mal wieder super marketing von ms, so wie mit bing in twitter. hauptsache in die nachrichten kommen. ich hätte bis jetzt nicht gewusst, dass ie9 morgen erscheint.
und wie man hier alles liest, befürworten die leute das auch noch. hach, wie sozial microsoft doch ist und nichts für sich dabei raus schlägt...
echt jetzt, ich sehe ABSOLUT keinen grund wieso ie9 in japan nicht erscheinen sollte..
 
Klar, dann laden den alle auf Englisch, und spaeter nochmal auf Japanisch m(
 
Versteht mich nicht falsch, ich begrüße durchaus die Entscheidung Microsofts. Aber gab es nicht gerade eben eine Meldung, dass das Internet in Japan sehr robust ist und bereits nach wenigen Stunden wieder mit voller Kapazität zur Verfügung stand?
 
Man kann MS unterstellen was man will, aber ich finde in einigen Situationen zeigen sie dann doch Fingerspitzengefühl. Hut ab! :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte