SWIFT-Abkommen: Datenschutz ist ein Problem

Datenschutz Hinsichtlich der Weitergabe von SWIFT-Überweisungsdaten an US-Behörden haben Prüfer der EU Alarm geschlagen. Es gebe große Bedenken über die Einhaltung der Datenschutz-Richtlinien. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wundert das jetzt irgendjemanden?
 
@XP SP4: Ja die Poltiker .. Das Volk wusste es ja von anfang an und war dagegen
 
@wolle_berlin: Das Volk wird bei wichtigen Dingen nie gefragt.
 
@jediknight: Und da denke ich ja immer mal: Die Politiker sollen nicht mehr als eine Zusammenfassung der Stimmen des Volkes sein. Trotzdem machen die eher was die wollen und die für "gut" erachten, nicht das was das volk in der überzahl will. Und ist das Volk sich ganz sicher dass die Politiker scheiße reden und nicht nur eventuell denken sich die nur ach wat ein Eimer wasser ins gesicht (wasserwerfer) und schwups sind die anders denkenden überzeugt
 
@jediknight: und da wundert Ihr euch noch?
 
@wolle_berlin: Wieso sollte die Politiker das wundern? Die wußten es auch von anfang an, nur waren sie halt dafür - was das Volk will interessiert ja nicht.
 
Überschrift müsste korrekt lauten: "Datenschutz: SWIFT-Abkommen ist ein Problem"
 
Frage mich ernsthaft wie man sich als Politiker auf diesen Kuhhandel einlassen konnte. Steht die USA über allen anderen Ländern? welche Daten bekommen zum Ausgleich Europäer von den USA? Fragen über Fragen. und wer kontrolliert eigentlich die USA? Offenbar keiner weil der ist ja der gute Weltpolizist der alle mit gefälschten Fakten an der Nase rumführt. Muss schon sagen, wir haben echt ein paar Deppen in Schlüsselpositionen sitzen die sowas entscheiden... wo bleibt eigentlich das Abwahlrecht für solche Nichtsbringer?
 
@Rikibu: Abwahlrecht?! Du Extremist, du!
 
@Rikibu: "welche Daten bekommen zum Ausgleich Europäer von den USA?" Im Falle der SWIFT-Daten liegen die Daten ja bereits innerhalb Europas. Die euroäischen Nachrichtendienste kommen so also problemlos an alle Überweisungen von Amerikanern zu Europa und anderen Konitinenten. Man sollte grade die deutschen und die französischen Nachrichtendienste nicht unterschätzen, diese überwachen permanent den kompletten nordamerikanischen Kommunikationsraum.
 
@Rikibu: ja, politiker sind koruppte menschen die aus habgirr und machtrgirr handeln, aber ebend nicht um den bürger zu dienen! ich behaupte mas frech: die CDU hat mehr gemeinsam mit der SED als die linke, da sie innenpolitisch ähnlich aggiren (zwar ohne schiessbefehl, aber ebend was bürgerrechte angeht gleich ist!
 
Irgendwie fehlt schon seit Monaten mal wieder eine wirklich positive News zum Thema Datenschutz...
 
datenschutz? lol..den gab es noch nie! denn der größte datensammler ist immer der staat, damit er den einzelnen bürger besser ausrauben kann!
 
An die Deutsche / EU Politik: kriecht doch weiter in den Allerwertesten der Amiregierung, tsssss, tssss, tsssss, einfach nur lächerlich, was die Politik da fabriziert hat, hauptsache die Bevölkerung kontrollieren wollen und dann wird im gleichen Atemzug das Thema "Terror" vorgeschoben, um ja entsprechende Gesetze durch zu schieben, war doch soooooo sicher wie Amen in der Kirche. Einfach nur lächerlich, was die Politik in den letzten Jahren so von sich gegeben hat, e-Pass, Vorratsdatenspeicherung, Fingerabdruckscan, SWIFT-Abkommen, etc. pp., sch...... drauf, weiter schlafen ist angesagt, glaubt weiter an die Märchen von der aktuellen Regierung liebe Leuts.
 
Wir brauchen eine Revolution !!! Andere Länder machen es vor, aber der Deutsche ist viel zu faul und bequem um seine Rechte einzufordern !!! Aus welchen Grund gibt es wohl bei uns keine Volksentscheide ;-( Weil das Volk sie nicht einfordert ;-(
 
@neocomp: Weil es uns gut geht. Hast du überhaupt nen schimmer was in den anderen Ländern abgeht damit es überhaupt zu solchen Aufständen kommt?
 
@JacksBauer: bei uns würde man wahrscheinlich zu solchen Demos mit einem neuen 5er oder einem Benz hinfahren ;D wir meckern auf hohen Niveau, soll aber nicht heißen das es kein Verbesserungsbedarf gäbe !
 
@neocomp: Revolution? Nicht solange vor Parlamenten "Rasen betreten verboten"-Schilder stehen.
 
@darron: haha genial :'D
 
Unglaublich und doch absolut vorhersehbar!! Das gesamte Gesetz und die EInf. von SWIFT sind das Problem! Von Anfang an gewesen! Warum so etwas durchkommt ist mir schleierhaft!!
 
@nize: Warum? Weil es eben Politiker gibt die daran interesse haben. Und weil wir nicht mehr dagegen tun als höchstens nen Kommentar bei WF abzugeben.
 
nuja beschwerden bei den richtigen stellen...deren antwort: ich solte mich politisch weiterbilden!...diese ganzen behörden tun berechtigte kritik einfach mißachten, da ebend der bürger keine macht hat sie zu zwingen. mann muss klar sagen das wir mitlerweile in einer art scheindemokratie und rechtsstaat leben, da selbst gerichte befehlempfänger der innenminister sind und somit rechtsstaatliches arbeiten nicht möglich ist.
 
Im Vorfeld x mal durchgekaut, x mal für nicht tragbar befunden, sämtliche Kritiker gekonnt ignoriert; Und nun schlagen Prüfer der EU Alarm... Da fehlen echt die passenden Worte /facepalm
 
hmm, swift...wo geben die amerikaner den ihre daten preis? sie schliessen sich aus! ergo, ist ihre forderung untragbar und zeigt das sie ihre eigene verfassung aus machtgirr mißachten! den usa muss jegliche anfrage untersagt werden und generell muss ein richter jede anfrage vor gericht verhandeln! alles andere entbehrt jeglichem rechtsstaat! mir gebitz auch keiner die kontodaten von obama, merkel und co! warum sollen die das haben? erst wenn staatliche stellen aufhören ihre macht zu mißbrauchen (BKA gesetz/lka gesetze/zusammenlegung: bka&bnd, illigale datensammlungen bei behörden) dann kann man verhandeln. bei datenmißbrauch sind auch deutsche behörden nicht grade vorbildlich, sie mißachten den datenschutz per gesetze!
 
deutsche Politiker werden halt gut beraten und bekommen hier und da auch kleine Geschenke.....wenn wundert da was?....Volk ist für die ohnehin Sondermüll.......Honig ums Maul schmieren mit leeren Versprechungen und dann in die Tonne......
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.