Skype integriert Werbung in den Windows-Client

Kommunikation Die Entwickler der bekannten VoIP-Software Skype haben heute angekündigt, zukünftig Werbung in ihrer Software zu schalten. Zunächst sollen die Anzeigen im Home-Tab des Windows-Clients eingeblendet werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Auf den ersten Blick nicht schön, aber für den Gegenwert der kostenlosen Videotelefonie sicher nicht so schlimm. Ich kann ja auch die Mac-Version nutzen... ;-)))
 
@alh6666: Hoffen wir das die Mac Version verschont wird. Benutze Skype täglich und würde auch für eine Werbefreie Version zahlen.
 
@JacksBauer: Wer lesen kann ist klar im Vorteil, sie re:2.
Naja dann kommen demnächst Tools die die Werbung entfernen, so wie bei ICQ... also wayne ^^
 
@alh6666: Zitat: "Zu einem späteren Zeitpunkt soll die Werbung auch in Skype-Clients für andere Plattformen integriert werden."
 
das telefonieren mit skype ist nicht kostenfrei! darum finde ich es von skype eine mißachtung der user, aus habgirr!
 
@MxH: Dann nutze Skype halt einfach nicht, zwingt Dich doch niemand dazu. Genausogut könnte man den Nutzern Habgier vorwerfen, immer alles kostenfrei und ohne Gegenleistung in den Rachen geschmissen haben zu wollen.
 
@JacksBauer: dann Update doch nicht,und alles bleibt so wie es ist....bis jetzt is osx nicht das ziel
 
boah ne -.-° das kann net wahr sein, ich war so froh wenigstens in skype keine werbung zu haben wie bspw. in ICQ (klar man kann die entfernen aber dennoch).... mus sich nicht haben, kennt wer nen alternativen skype client?
 
@Thomynator: Gibt es leider nicht, weil das Skype-Protokoll von keinem anderen Programm verwendet werden darf. Es gibt ein Skype-Plugin für Trillian, da muss man aber gleichzeitig Skype starten und laufen lassen - in meinen Augen also sinnfrei :)
 
@Rico206: schade =( wegen Trilian... jopp total fürn ar***^^
 
@Thomynator: Jo, jetzt wird es Zeit sich umzuschauen. War aber klar daß es früher oder später so kommen wird.
 
@Johnny Cache: Dann müssen aber auch alle Kontakte umsteigen. Und bei mir nutzen ca. 90% meiner Freunde Skype..
 
@JacksBauer: Sowas hat sich schneller als es vielen Firmen lieb ist. Es gab mal ne Zeit da war z.B. ICQ noch sehr erfolgreich, was aber auch schon sehr lange her ist. ;)
 
@Johnny Cache: Lange her? ICQ ist immer noch der meist genutzt Messenger, gerade in der Gaming Szene! Selbst Gaming Messenger wie xfire können da nicht mit halten und Yahoo, WLM und auch Skype sind keine Alternativen!
 
@Scaver: Also ich hab jedenfalls schon seit vielen Jahren nicht mehr einen einzigen Kontakt per ICQ. Zur Zeit läuft wirklich alles per Skype, aber auch denen prophezeihe ich einen ziemlichen Absturz.
 
@JacksBauer: Bei mir sind es 100% die ICQ nutzen und da gibt es zum Glück alternative Clients :)
 
@Thomynator: LoL, du nutzt eine sehr gute Software kostenlos, dafür gibt es Werbung im Hometab wo ist dein Problem --> Ich denke in nächster Zeit wirst du eine Pro-Version ohne Werbung kaufen können ;-).
Die Jungs machen nen super Job und so verdienen sie Geld ich finde es fair!
Außerdem, wäre es lieber sie würden, wie google deine Suchen auswertet, deinen Schriftverkehr auswerten und den dann verkaufen? Denk mal drüber nach
 
@Thomynator: Es kommt auf die von dir benutzte Plattform an. Denn z.B. für Blackberries gibt es 'im+ for skype' mit Skype Voicechat, da muss auch kein Skype im Hintergrund laufen. Dies ist aber eher als Proof-of-concept zu sehen, da die zugrundeliegende Technologie das Skypen doppelt teuer macht und auch nur mit Skype Credits funktioniert.
 
@all: Schon mal den im Gmail integrierten Google Messenger probiert? der hat keine Werbung und bietet auch (Video-)Telefonie ..
 
Solange es sich auf den Home-Tab beschränkt ist es ja noch erträglich.
 
werbung ist NIEMALS erträglich! WERBUNG IST EINE MISSACHTUNG DES USERS!
 
@MxH: quark.. 1. Niemand zwingt dich das Programm zu benutzen.. 2. Kostet die Infratruktur auch einiges.. 3. Irgendjemand muß bezahlen ..entweder du oder die Firmen die Werbung schalten .. Was ist dir also lieber?.. wahrscheinlich lieber kostenlos.. Aber da hab ich lieber ne werbung, die ich sowieso nicht anclicke und nicht beachte..
 
Ging doch eigentlich auch werbefrei ganz gut...
 
Musste ja mal kommen,schade.
 
der letzte werbefreie IM ist es jetzt auch nicht mehr, echt beschi**en sowas...
 
Eine Spyware mehr oder weniger... interessiert doch niemanden.
 
Ich verstehe die News nicht ganz. Skype hat doch auch vorher schon Werbung unter der Konaktliste eingeblendet. Die blöden Sprechblasen haben doch schon immer genervt. Wenn man Sie schließt kommen Sie auch gleich nach 10 Sekunden wieder. Und nein, ich habe eine saubere Version von skype.com :)
 
@GabberFun: Die kannst du in den Einstellungen abschalten...
 
Da wird es sicher auch bald Patches geben, die sich dem Problem annehmen werden. Was haben denn USA, GB und DE gemeinsam? Oo
 
@gibbons: Geld. Mehr oder weniger.
 
@gibbons: m.M. n. viele User. Das heißt die Chance, dass sich ein Alternativclient plötzlich erhebt (gepushed durch die Werbung nun in Skype), geht gegen Null.
 
proxomitron und das problem ist weg (auch bei icq msn etc). aber das unternehemen sowas machen gehört ehr in die kategori: trojaner/spyware... da werbebanner ebend nicht skriptfrei sind.
 
Yuhuu wenigstens bei sowas sind wir als erstes dabei -_-
 
@Magguz: Das dachte ich mir auch...
 
Ich kann nur hoffen, dass die zukünftige Werbung ein statischer Banner ist und keine blinkende nervige Werbung wie bei ICQ. Bei Skype fehlen nämlich die alternativen Messanger...
 
@nexo: Ich hab mich heute erst aktv gegen eine Skype Installation entschlossen (noch vor dem Lesen dieser News). Altrenativen gibts genug... nur die depperten Freunde/Familienmitglieder usw wollen sich darauf nicht einlassen.
 
ich versteh die Aufregung bei Euch nicht. Klar will man immer alles umsonst und kostenfrei. Auch Skype hat seine Unkosten. Ich versteh einfach nicht, woher in den letzten Jahren die Einstellung kam (gerade im Softwarefeld), dass jede Firma Ihre Produkte umsonst und ohne Werbung anbieten soll. Ich warte ja noch auf den Tag, an dem Ihr in den Supermarkt geht und fuer das Essen und Trinken nicht bezahlen wollt. Wollt Ihr alles umsonst haben, muss leider unser System geaendert werden. Da hilft nur Demonstration und etwas Revolution :-))
 
skype ist nicht umsonst! telefonieren mit skype kostet geld!
 
@MxH: tolles Argument, ich bin auch Contra Werbung, aber 99% der User nutzen Skype Telefonien ausschließlich zu anderen Skype Nutzern = Umsonst! Und vll. sehen bezahlende Personen ja keine Werbung ;) Könnt ja auch passieren!
 
Kann man keinen Betrag Spenden oder so? Und dadurch die Werbung aus schalten? Wäre ja ziemlich blöd wenn man das nicht weg bekommen kann irgendwie. Ich würde für Skype auch nen paar Euro zahlen (einmalig) weil es ein gutes Programm ist. Aber die Nutzer dazu quasi zu nötigen sich die Werbung rein zu ziehen, nun ja... echt blöd.
 
da bei skype ebend telefonieren nicht umsonst ist, finde ich solche banner eine gewaltige frechheit. das unternehmen gehört gerädert und gevierteilt (natürlich nur bildlich gesprochen), habgirr zeigt immer wieder wie schlecht etwas wird. aber irgendwie muss man ja seine behörden abhörsoftware unterbringen? reichten die lücken im verschlüsselungssystem nicht mehr aus? fragen über fragen! (ich selber benutze grade wegen sicherheitsbedenken skype NICHT!)
 
@MxH: Das Telefonieren von Skype zu Skype ist doch kostenlos und auch dafür braucht man Server. Das Gebühren in andere Netze anfallen sollte klar sein, denn dort muss Skype ja auch bezahlen
 
@MxH: wieso spammst du hier alles mit beschuldigungen von wegen "habgirr" zu, rennovatio hat recht, und wenns dir nicht gefällt dann nutze halt ts, sheesh... ich mag ja auch kostenlose, werbefreie programme, aber solange ich keine alternative progge die gut ankommt fühl ich mich nicht berechtigt mich aufzuregen, dass andere entwickler sich nicht meiner "freie-software-ideologie" verpflichtet fühlen...
 
Dann dürfen sie aber auch nicht mehr damit werben:
http://www.skype.com/intl/en/security/no-adware/
 
hoffe das admuncher - der beste (kostenpflichtige) ad blocker diese werbung entfernt. ich halt wenig von aufgezwungener werbung und e-mail-spam. wenn ein programm gefällt, würde ich lieber spenden als mir diese werbung vor dem bildschirm anzuschauen.
 
Wird es denn eine Möglichkeit geben, die Werbung auszuschalten? Denn eine Software mit kostenpflichtigen Features im Nachhinein mit Werbung zu füllen ist recht dreist.
 
@Stürmische Tage: Es gibt einen Button "Werbung ausblenden". Vermutlich muss man da aber jeden Tag erneut draufdrücken.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles