Gartner: Tablets greifen Notebook-Verkaufszahlen an

Wirtschaft & Firmen Das renommierte Marktforschungsunternehmen Gartner hat seine Prognosen für die Entwicklung der Verkaufszahlen von Computern für die Jahre 2011 und 2012 nach unten korrigiert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und für wen ist das jetzt schlecht? die firmen, die tablets verkaufen, verkaufen eben weniger notebooks. aber display, proz, ram etc sind weiterhin drinn. nur die tastatur fehlt. schadet doch dann keinem direkt ausser ms, da kein os, oder irre ich mich jetzt!?
 
@cyberroli: tablets mit ms gibts schon seit ueber 5 jahren.. nur interessierts niemand weil die leute mit den "modernen" tablets eigentlich nur nen riesen smartphone wollen
 
@-adrian-: das mag schon sein, aber es ist kein os für tablets.
 
@-adrian-: Zu "riesen Smartphone": Apple hat ja iOS anscheinend in erster Linie für ein Tablet entwickelt und dann entschieden es erstmal auf einem Smartphoner rauszubringen. Angenommen sie hätten erst das iPad gebracht und dann erst das iPhone, wie würdest du es denn dann bezeichnen (andere OS mal ausser acht gelassen) ?
 
@Rodriguez: dann wuerd ich sagen.. schau mal .. endlich hat dieses system eine richtige plattform im smartphone gefunden. war wohl der subjektiv meine meinung.. aber nur weil ich keinen sinn in tablets sehe mit denen man nicht vernuenftig arbeiten kann. und mit arbeit mein ich business und nicht durch facebook zu surfen
 
@-adrian-: Zum Thema Business: http://tinyurl.com/63qlz9y ___ http://tinyurl.com/492dun3 ___ http://tinyurl.com/6abczz9 ____ Ob Arbeiten, Spielen, Surfen oder Multimedia ist doch alles nur eine Sache von Software. Das iPad ist in dem Sinne nur eine Leinwand die jeder so bestücken kann wie er es braucht.
 
@Rodriguez: cool.. webinterface gibts bei sap schon ewig.. und wenn ich dir jetzt erzaehl wie gut es funktioniert verstehst du meine ansichten :)
 
@-adrian-: Was hat das gezeigte mit einem Webinterface zu tun? Wenn es um Business Anwendungen geht, dann geht es doch darum, das auf dem entsprechenden Gerät die Aufgaben durchzuführen sind, die man für die Arbeit braucht. Und wenn man alle Funktionen hat, dann geht es doch nur noch darum ob die Bauart Tablet plus einem durchdachten Toucinterface im jeweiligen Anwendungsfall den Workflow verbessert. Und was spricht dagegen das die Software die Funktionen beherscht?
 
@Rodriguez: was das damit zu tun hat? sieht mir nach einer viewerweiterung fuer webdynpro aus.. ein hoch auf mvc .. und eigentlich seh ich da nur anzeige und kein "aufgaben durchfuehren" ..wobei ich mir jetzt auch nicht alle videos angeschaut habe
 
@-adrian-: Nochmal: Was spricht dagegen, das z.b. auf einem iPad eine Software läuft, die die gleichen Funktionen beherscht die die Software auf dem Notebook auch beherscht?
 
@Rodriguez: http://tinyurl.com/6bomalm :)
 
@-adrian-: Ms konnte seit Jahren mit ihren tablets nie einen Erfolg verbuchen, da sie wie viele hier auch nicht verstanden haben was ein tablet erfolgreich macht. Ms dachte, toll tablet, Windows drauf, Stift in Hand, ab dafür. Vollkommen falsche denke. Der Erfolg kam halt hier durch Apple, da sie die einzigen waren, die es verstanden haben ein gerät auf den Markt zu bringen welches sich hervorragend bedienen lässt. Die haben ein eigenes komplett auf Touch ausgelegtes os entwickelt, anstatt ihr Desktop os drüberzubügeln. Auch hat Apple verstanden, dass nicht die beste Hardware mit den meisten Anschlüssen Erfolg hat, sondern das in sich am besten abgestimmte Gesamtpaket zwischen hard und Software. Dabei ging Apple immer schon den weg der Simplifizierung - weniger ist eben oft auch mehr.
 
@-adrian-: tablets gibts schon seit 15 jahren, fujitsu stylistic, 486er prozessor, windows 95, 32 mb ram, das ding war sauteuer.
 
ist doch eigentlich nur ne umsatzverschiebung, oder nit
 
@mutantXxX: eben, das mein ich ja ...
 
..die dinger werden genauso schnelle wieder verschwinden wie sie gekommen sind...die dinger taugen zum bilder und filmchen gucken..zu anderem nicht.
..und wenn ich dann auch noch die ganz schlauen sehe mit ihren 99.- billigchina-dingern, die sie auch noch selbst importieren und dann nach wenigen tagen in irgendwelchen foren heulen weil das ding nix taugt oder schlicht kaputt ist, dann zweifel ich an der inteligenz der leute....deppet-android für de...-leute.
 
@alles toll: Und zu vielem mehr, Mails, surfen, nachschlagen, ebooks, spielen, mit der richtigen Software kannste damit sogar administrativ Netzwerke verwalten.
 
@mcbit:
..in japan ist jetzt der letzte schrei auch so ein gelumpe mit 2 zoll bildschirmchen oder so wo man schnell eine nachricht auf facekotz absenden kann-)) braucht auch noch jeder...praktisch für die hosentasche...
p.s. wo hast du denn unterwegs internet??? die dinger sind doch ohne 3g.
 
@alles toll: Natürlich gibts Tablets mit 3G.
 
@mcbit: "mit der richtigen Software kannste damit sogar administrativ Netzwerke verwalten." ich glaub ich frag mal unsere admins was die so meinen:)
also eignetlich haste es schon begriffen.. es ist nur eine entertainment plattform... aber.. vernuenftige spiele spiel ich am pc oder an der console wegen eingabegaraeten .. kleine spiele spiel ich auf dem smartphone weil ich das andere gedoens nicht mit mir rumtragen muss.. psp nds tablet- filmchen gucken .. 10" .. great .. mails und surfen unterwegs.. smartphone .. nen suv ist auch nen sportwagen und nen gelaende wagen .. aber irgendwie kanns beides nicht richtig :)
 
@-adrian-: Es geht ums mobile. Mobiles Spielen, mobiles Entertainment, mobile Kommunikation. Warum kramst Du als Vergleich den PC heraus? Fakt ist doch, vieles was mit dem Netbook einfach gemacht wird, kann das Tablet auch und teils viel besser. Spiele mit Touch machen an der Bushaltestelle oder im Bus mehr Spaß, als wenn ich etwas mit Tastatur und Maus auf dem Netbook unterwegs spielen will. Mails holen und lesen, Chatten usw. Dafür mache ich oft keinen Rechner mehr an, sondern nehme das Smartphone. Das Tablet würde mir das in höherem Komfort bieten.
 
@mcbit: du setzt dich also mit deinem tablet an die bushaltestelle und spielst.. also schleppst du auch immer 2 geraete mit dir rum.. naemlich deine telefon und dein tablet.. komisch dass mobile spielesonsolen so ruecklaeufig sind wo man doch damit viel besser spielen kann als mit einem smartphone ... naja.. lass ich dir mal dein tablet ..
 
@-adrian-: Und wo ist der Unterschied zu Handy und Netbook mitnehmen? Außerdem kann man mit einem Samsung z.B. auch per Bluetooth telefonieren, also ist das handy gar nicht unbedingt notwendig.
 
@mcbit: finde netbooks genauso schwachsinnig .. wie altersack sagt.. entweder ich will arbeiten und hab nen notebook .. oder ich will spass dann langt mir wohl das smartphone ..
oh mit einem samsung kann man per bluetooth telefonieren .. und jetzt? holste dir ne dual sim .. klasse loesung .. viel spass damit
 
@-adrian-: Was laberst Du fürn Zeug? Wozu jetzt Dualsim?
 
@mcbit: wenn du mir erklaerst was du mit deinem bluetooth headset wolltest.. erklaer ich dir die dualsim sache
 
@-adrian-: Ich brauche nicht unbedingt 2 Geräte, Tablet und Handy, weil man das Handy weglassen kann, da man mit dem Samsung Galaxy Tab z.B. auch telefonieren kann. Und wozu brauch ich jetzt Dualsim, also das Nutzen von 2 Simkarten in einem Gerät?
 
@mcbit: also willst du ueberall und immer mit deinem tablet rumrennen .. ahja.. dann brauchst du natuerlich keine zwei simkarten .. steckste dass dann vorne in die hemdtasche? oder traegst du grundsaetzlich eine handtasche mit dir rum
 
@-adrian-: Sorry, das wird mir zu blöd. Du willst anscheinend nur provozieren, so schwer von Begriff kann man nicht sein, und dann noch mit Begriffen umsichwerfen, wie DUAL-SIM, die gar nichts damit zu tun haben. DUAL-SIM sind nämlich 2 SIM-Karten in EINEM Gerät. Wozu ich das brauchen sollte in einem Tablet, weist wahrscheinlich nur Du. Und zu Deiner INformation, wenn ich Notebook oder Netbokk bei habe, habe ich auch ne Extratasche bei. Nur das eben nicht immer.
 
@alles toll: Welche Dinger meinst du, die da verschwinden werden? Pcs? Ja stimmt :-)
 
@balini:
umpc und tablet gibts schon einige jahre...hättest du sowas gebraucht dann hättest du schon lange eines...
 
@alles toll: Siehe O1 re5
 
@alles toll: "+" für Dich. Genau derselbe Blödsinn wie Netbooks. Einmal gekauft, ein paar mal drauf rumgetippt, Sch...-Bildschirm ist viel zu klein, das Ding ist zu lahm, Tastatur zu mickrig, liegt dann am Ende nur noch irgendwo in der Wohnung rum und ist irgendwann bei ebay zu finden.
 
gibts keine wirklichen Nachrichten mehr? gefühlt wirds immer mehr Prognostiziererei und Kaffeesatzleserei dieser ach so renomierten und respräsentativen Institute, die mit ihrer Märchenstunde doch nur Unheil anrichten... gebt denen eine Schaufel in die Hand und schickt sie in ländliche Gegenden um Breitbandinternetgräben für die Kabel auszuschachten, dann hätten diese Casinokapitalisten mal was sinnvolles für die Bevölkerung getan.
 
@Rikibu: Hey, du wärst nen guter Politiker ;-)
 
@balini: sicher nicht, wie dir aus dem obigen post bekannt sein dürfte, plädiere ich für richtige arbeit und nicht so märchenstunde und zahlenschieben.
 
@balini:
..denke nicht...auch er schickt lieber ander zum graben...wäre er so ein tolles vorbid würde er selbst mal graben..
 
..ja, und jetzt müssen die "ich-will-in-sein-leute" mal wieder heftig in die tasche greifen..kaum ist ihr geliebtes ipad im schrank verstaubt..weils ja eigentlich zu nic zu gebrauchen...da auch noch, oh grauss nen spiegeldes display hat, gibts von dem unnützen teil einen nachfolger...man beachte: die rückseite nun flach..damits besser im schrank liegt-))
 
@alles toll: stell mir grad vor, eine wohnungsauflösung eines verstorbenen und in seiner hinterlassenschaft befindet sich ein ibrett... "ups, was is denn das primitives hier"
 
@Rikibu: ..makaber...aber gut-)) ich finds lustig wie die dinger jetzt bei ebay abstürzen...gekauft ...2 mal eingeschaltet und jetzt nur noch die hälfte wert.....naja...vielleicht kann man wenigstens das material recyclen-)) tja, dumm gelaufen..kauft sich ein ipad zum angeben, jetzt wirds draussen auch langsam warm und somit könnte man mit dem ding langsam draussen etwas angeben, und nun: da gibts nen nachfolger....-))) tja, dumm gelaufen..und weihnachten ist noch so fern...da muss der junge jetzt mit dem alten ding in der tasche rumlaufen-))
 
@alles toll: Ich bin erstaunt wie weit weg man von der Realität sein kann.
 
@balini: Ich denke mal, er wollte sich eigentlich "alles tRoll" nennen, denn anders kann man sein fern jeder Realität - Geseiere nicht interpretieren.
 
@mcbit: Da haste wohl recht. Mit welchem tablet liebäugelst du eigentlich?
 
@balini: Samsung Galaxy Tab.
 
gartner sagt immer nur dinge die wir irgendwie alle doch gewusst oder zumindest geahnt haben.
 
@Matico: sonst würden sie sich ja nix trauen etwas zu sagen. die frage ist doch eher, wie sehr lässt sich die zukunft tatsächlich vorhersagen und was passiert mit denen, die die zukunft falsch vorhergesehen haben? die dürfen weiter ihre unhaltbaren thesen in die nachrichtenwelt posaunen und verdienen damit nicht nur geld sondern ansehen weil deren zahlen zwar humbug aber irgendwie ein gewisses wirtschaftliches standing haben. genauso wie andere behörden irgendwas billigrechnen und dann behaupten, es gäbe keine preissteigerung...
 
Ich sehe im Zug immer öfters Tablets.. finde auch zurecht, wer möchte schon ein 17Zöller welcher 3 cm dick ist auf den Schenkeln bedienen? Also ich nicht! ;)
 
@AlexKeller: Ich sehe das auch. Und mit einer Dockingstation und Audioausgang kann mand as Ding hervorragend zu Hause als Webradio, Streamingclient für Musike (oder halt die auf dem Gerät gespeicherte Musike) nehmen usw usf. Ich werde mir auch bald nen Tablet zulegen.
 
@mcbit: Dafür braucht man ja keine Dockingstation, bei mobilen Geräten ist es doch der drahtlose Weg viel Effektiver-> http://tinyurl.com/4dpk3dq (Beispiel Musik ab 1:27)
 
@Rodriguez: Ode so.
 
@mcbit:
..hast du keine stereoanlage?? sag bloss nicht du hörst musik auf so einem gelump wo jeder billge mp3-player besser ist...
 
@alles toll: Per Dockingstation an die Anlage. Oder was meinst Du, warum ich die Dockingstation mit Audioausgang erwähnt habe? Außerdem empfängt kaum eine Stereoanlage Webradio. Du musst schon verstehen, auf was du zu antworten versuchst. Sorry, aber Dein Getrolle wird mir zu blöd. Wenn Du gerne im Mittelalter leben willst, dann tue das, pack ne Kassette in Dein Tapedeck oder leg ne Schelllackplatte auf, aber quatsch nicht dazwischen bei Leuten, die sich darüber unterhalten, wie man modernen Geräte fürs Homeentertainment nutzt.
 
@mcbit:
...du wiederholst auch nur was dir die werbung vorkaut...chinatablet und homeentertainment....-)))
 
@alles tRoll: Welche Werbung?
 
@AlexKeller: im zug hats schon immer Tablets gegeben. meist zum Rausklappen an der Sitzlehne des Vordermanns. sogar mit kreisrunder Mulde für runde Gefäße, damit die nicht hin und her rutschen.
 
..ihr solltet euch im zug und bus mal lieber mit den leuten untehalten als wie stumpfsinnige auf so ein tablet zu starren...
 
@alles toll: Ich fahre täglich von Köln nach Essen mit der Bahn und auch wieder zurück. Da spreche ich bestimmt keine wildfremden an, um mit jemandem zu reden... Man hat nicht immer jemanden in der Bahn den man kennt. Wenn ja würde ich mit dem auch reden. Aber wenn nicht, nutze ich die Zeit und bin produktiv und starre nicht stumpfsinnig auf mein tablet^^ Schonmal was von Zeitmanagement gehört?!
 
@TT:
..ich glaub du bist ein kleienr sachbearbeiter in einer firma und denkst wenn du im zug mit deinem tablet sitzt und hier von zeitmanagment schreibst dann gehörst du dazu-))
 
@alles toll: Ach so... Dann denk du das mal... Ich könnte jetzt hier schreiben, als was ich tätig bin... Aber ich halte es nicht für nötig... Nur weil du kein Nutzen in Tablets siehst, heißt es nicht, dass andere es nicht gebrauchen können... EDIT: Ach ja, ich muss nirgendwo dazu gehören^^ Ich lebe MEIN LEBEN so wie es MIR gefällt und da ist mir die Meinung anderer, was ich hab oder was ich nicht hab, vollkommen egal...
 
@TT:
bist doch sympathischer als ich dachte..
 
...ich will euch mit meinem generve nur mal die augen öffnen dass ich schaut was auf der welt los ist!! ich will nicht behaupten ihr hättet scheuklappen aber ist das denn was euer leben bestimmt?? so ein dämliches brett dass zudem nichts kann, es geht auch nicht um das dumme brett sondern um das für was es steht: arroganz der lebenssituation anderer gegenüber. woanders sterben leute nur um etwas freigeit zu erlangen...woanders verhungern leute und wir verblasen lebensmittel in e10-sprit. ihr seit doch jung...sagt einfach das geht nicht so weiter!!! solidarisiert euch!!!! was ist das nur für eine ärmliche gesellschaft, damir meine ich nicht euch aber schaut euch doch um....ihr seit doch nur noch kugeln in dem spiel "ich-muss-haben-egal-um-welchen-preis" und ich sag euch eines: wenn dieser e10-mist nicht schnellstens weg ist dann werden die anderen 90 prozent der weltbevülkerung mit recht sagen wir verheizen ihr essen....dann werden wir erst erfahren was terrorismus bedeutet..und wenn man mal so ganz ehrlich ist:...so ganz unrecht haben die nicht!
 
nein nein, so ein tablet dass keiner richtig brauchen kann aber haben will ist doch besonders für die kleinen angeber die gerne zeigen was die oma zu weihnachten gab, und wenn keiner guckt dann holt ihr das netbook raus-))
 
@alles toll: Jemand der "als wie" in einem Satz verwendet, disqualifiziert sich selbst für jegliche weitere Diskussion.
 
Das hätte ich herausgefunden. Bin ich jetzt auch Marktforscher oder kann ich meinen normalen Menschverstand verwenden?
 
@tk69: Nein, Marktforscher geben Menschenverstand vorschriftsmässig beim Pförtner ab, oder machen ihn durch Konsum von nicht näher bekannten Rauschmitteln kaputt. Anders kann ich mir auch teils die geschwollene Sprache nicht erklären, wenn zb. negatives Wachstum oder kontra-produktiv auf seitwärts gehende Börsenkurse trifft.Ins Hirn kacken is Pflicht bei dieser Art
 
..ich denk die hälfte die hier ihre entertainmentergüsse bespricht hat erstens keine arbeit und zweitens auch keine nähere kontaktperson (freundin), ist also auf das gelobe und anerkennung anderer angewiesen...p.s...ich hab arbeit und studiere gerade euer sozialverhalten-))
interessant hierbei ist vor allem dass es sich eigentlich die wenigsten leisten könnten, da gehts dann von konto überziehen bis zum kleinkredit....oder die eltern sind halt dazu verdonnert den kindern sowas zu kaufen...ich hoffe euere "will-haben-welt" wird nichtmal wie eine seifenblase enden.
 
@alles toll: Lustig, wie Du Deine Welt auf andere zu portieren versuchst. Du musst ganz schön Frust schieben. MidLife-Crysis? Geht vorbei, glaubs mir.
 
@alles toll: Das ist deine subjektive Meinung. Aber nur weil es einige so machen, müssen nicht alle so sein... Dann zu behaupten, dass diese Personen keine Arbeit haben und/oder keine nähere Kontaktperson (Freundin) haben ist doch sowas von lächerlich, findest du nicht?! Ok, kann gut sein, dass du es in deinem Umfeld so erlebst, aber dann tust du mir echt sehr leid... Ich sehe sowas nicht in meinem Umfeld, dass man alles auf "pump" kauft oder von anderen sich schenken lässt... Aber gut, dann ist das deine Meinung, jedoch solltest du Andeutungen gegenüber anderen sein lassen... Wenn du mit deinem Leben so glücklich bist, dann leb um Gottes Willen so weiter, aber urteile nicht über andere, die es anders machen ;) Denn es ist ja nicht DEIN Leben und geht dich doch nix an, warum und weshalb er was hat oder nicht... Naja mehr brauch ich und werde ich auch nicht mehr sagen... Hab besseres und wichtigeres zu tun, als mit dir hier zu diskutieren, aber so wie du hier kommentierst, bist du wohl der, der keine Beschäftigung hat ;) Oder du bist grad etwas redebedürftig und hast keinen da... Naja ein schönes Wochenende...
 
@TT: Durchaus möglich, dass dieser tRoll eher in einem sizial Schwachen Umfeld lebt und sein begrenzter Horizont es nicht zulässt, sich vorzustellen, dass es Menschen gibt, die sich solche Geräte tatsächlich ohne Kredit leisten können und diese nutzen wollen, auch wenn sie einen Bekanntenkreis und Freunde haben.
 
@mcbit: Also ich will jetzt nicht über ihn so voreilig urteilen... Ich kann mir schon vorstellen, dass er sich es leisten könnte, aber andere Interessen/Geschmäcker/Vorlieben oder des gleichen hat... Aber das ist JEDEM SELBST überlassen... Das ist mir sowas von egal, wie andere IHR LEBEN leben. Ich leb meins wie ich es will und das ist auch gut so! Jeder Mensch ist nunmal anders und da sollte man Respekt davor haben... So das ist finde ich ein guter Abschluss und wünsche nochmal ein schönes Wochenende... Bleibt schön artig^^ :D
 
@TT: Ich sehe das ja genauso. Nur, wenn jemand so penetrant hinterher ist, den anderen das mies zu machen und dann noch solchen Blödsinn wie hier ablässt, die Leute würden sich das auf Kredit kaufen und hätten keine Freunde, kann irgendwas nicht stimmen. Objektiv ist das jedenfalls nicht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum