iOS 4.3: Finale Version für Entwickler verfügbar

Apple iOS Apple wird am 11. März sein mobiles Betriebssystem iOS in Version 4.3 veröffentlichen. Ab sofort können sich die registrierten App-Entwickler die neue Ausgabe in Form eines "Golden Masters" herunterladen, so dass sie ihre Software testen können. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schade das es nur so wenig neuerungen sind, fände es gut wenn z.b mal widgets kommen würden...
 
@GibtEsNicht: Es ist ja auch kein Major-Release, aber trotzdem hat man ein paar neue Features eingebaut. Mal sehen was es für neue Features iOS 5.0 geben wird. __ Btw, gefällt mir auch, dass Apple jetzt mehr über die Verfügbarkeit ihrer Produkte nachdenkt.
 
@GibtEsNicht: Sorry, reicht euch nicht auch mal was ihr habt ? Müssen denn immer 1000 neue sachen dazu kommen ? Das OS vom Iphone ist echt toll - es läuft stabil, zuverlässig und flüssig.. Wenn du jeden tag neue sachen haben willst, dann geh und spiel farmarama - da hast du jeden tag tolle neue sachen....
 
@Horstnotfound: xD wenn du meinst
 
@GibtEsNicht: alleine hotspot + streaming ist schon mal genial
 
@Balu2004: ist für mich vollkommen unwichtig und brauch ich nicht, was nutzt es mir als hotspot wenn ich bei t mobiel eh so wenig volumen im monat habe.
und streaming brauch ich auch net.
 
@GibtEsNicht: das die features für dich nicht von belang sind ist ja ok, allerdings heisst das nicht automatisch das sie dann unsinn sind. für DICH gibt es keine interessanten features, für mich hingegen schon
 
@GibtEsNicht: 1GB ist nicht wenig finde ich
 
Wer will denn für so eine restriktive Plattform, wo man ständig damit rechnen muss, dass die App gesperrt wird, Zeit investieren und Software entwickeln?
 
@TiKu: quatsch, hat genug vorteile... minus
 
@TiKu: Erstens muss man nicht ständig damit rechnen dass seine App gesperrt wird und zweitens scheint die Mehrheit aller Entwickler am liebsten für iOS entwickeln zu wollen, sonst gäbe es nicht so viele AppStore dafür.
 
@TiKu: Die die wissen das deine Aussage nicht mehr als billige Polemik ist und mit der Realität nichts gemein hat.
 
@TiKu: Der VLC-Player wurde entfernt weil der App Store aufgrund dessen wie er funktioniert, gegen die GPL verstösst. Trotzdem kann ich ihn noch verwenden. Da wird also nichts gesperrt. - Und nur weil "es sein könnte" ist mir als Argument zu wenig. Weil "sein könnte" es auch bei Windows Mobile, Android und Blackberry.
 
@TiKu: Vielleicht gehörst du ja zu einen der Programmierer der Malware im Android-Store und schmollst jetzt, weil es bei iOS nicht klappt...
 
@TiKu: ja hoffentlich wird nicht die Telefon-App gesperrt.
 
@TiKu: wir sind hier nicht bei android ;) die haben sich erlaubt apps remote zu löschen ;( Apple löscht sie ausm appstore und gut... VLC habe ich trotzdem noch und nutzte sie auch noch... und das obwohl sie seit monaten gelöscht ist im appstore ;)
 
Nachdem das gestern Abend schon rauskam, hab ich es gleich auf mein iPhone 4 und auf's iPad installiert. Läuft bisher sehr sauber! Besonders gefällt mir das Home-Sharing von iTunes und der Mobile Hotspot :-).
 
@DesertFOX: ja finde die funktionen auch toll, leider lößt t.mobile bei mir die hotspot funktion nicht zu
 
@SPOOKY-muc: ja, sowas nervt einfach nur. die deutschen netzbetreiber sind bescheuert... als ob ich den ganzen tag jmd nen hotspot zur verfügung stelle, und für einmal zahl ich nicht monatlich viel mehr geld! @vodafone
 
@DerPaufler: Also, mit meinem Nokia N95 und meinem Vodafone-Vertrag nutze ich seit etwa einem halben Jahr die Funktion, mein Telefon als Hotspot für den ipod meiner Freundin bereitzustellen. Berechnet wurde nie was
 
@Kuli: das problem ist, dass die erst jetzt schreiben, dass es nicht teil des vertrages sein wird, aber gilt das überhaupt? habe doch andere agbs unterschrieben und nie neue angenommen?
 
@SPOOKY-muc: Ich glaub, du musst diese Tethering-Funktion (für 5EUR) aktivieren. Finde ich auch ne Schweinerei aber is halt Telekom... wobei in den aktuellen Verträgen ist das glaub ich wieder erlaubt.
 
ja verstehe ich auch nicht so ganz von den mobilfunkanbieter.
aber es ist eh schon beschlossene sache, wenn mein vertrag ausläuft bin ich weg von der telekom. das nächste iphone wird im apple store gekauft und mobilfunkanbieter wird discoplus
 
@SPOOKY-muc: Soweit ich weiß ist es bei T-Mobile so: Es gibt 3 Generationen von Verträgen (die erste kam mit dem ersten iPhone, die zweite im Frühjahr 09 und die dritte Ende letzten Jahres). Bei der dritten Generation ist es erlaubt, in der ersten und zweiten nicht. Allerdings kann fast jeder Nutzer (1 oder 1/2 Jahr muss der Vertrag alt sein) eines Vertrages der 1 oder 2 Gen. in die der 3ten Generation wechseln. Warten wir einfach mal den 11 März ab, da wird es sicherlich genug Infos geben was man machen muss damit es ohne Zusatzkosten funktioniert.
 
@Rodriguez: ich habe ein Vertrag der zweiten Generation. wechseln werde ich nicht mehr, will mich nicht noch weiter binden
 
@SPOOKY-muc: Du musst ja auch nicht den Vertrag verlängern, sondern nur wechseln. Das kannst du meines wissens nach, wenn der Vertrag 1 Jahr alt ist und dann alle 3 Monate. Du könntest sogar noch am letzten Tag deines Vertrages wechseln, da verlängert sich nichts.
 
@SPOOKY-muc: Du kannst deinen Tarif auch so wechseln, OHNE dass es eine Verlängerung deines Vertrages gibt. Hab ich bereits letztes Jahr gemacht, als die neu raus kamen. Rodriguez hat vollkommen Recht. Wieso du hier so ne Negativparty feierst, keine Ahnung, aber ist ja in Mode gekommen die letzten Jahre.
 
Der eine Vertrag, um sie alle zu knechten, ewig zu binden und ins Dunkle zu treiben. muhahaaaa
 
@Rodriguez: Ja das ist völlig bescheuert mit dem Wechseln. Nicht mal in einen teuereren Tarif kann man wechseln, man muss trotzdem ein Jahr warten. Oh man.
 
ok vielleicht kann man wechseln ohne den Vertrag zu verlängern.
aber ich bin nicht bereit den noch mehr in den Rachen zu werfen.
die Tarife sind wirklich nicht gut, wer bitte braucht Freiminuten? telefonieren tut ich nur sehr selten, manchmal habe ich am ende des Monats noch meine 60 Freiminuten. was ich brauch ist ein größeres Datenpacket, aber nicht zu den preisen!
 
ich habe ein Vertrag der zweiten Generation. wechseln werde ich nicht mehr, will mich nicht noch weiter binden
 
@SPOOKY-muc: Würd eh nie bei nem telco länger als einen Monat binden. Lieber Handy kaufen und Anbieter frei aussuchen.
 
Allgemeine Info. In der 4.3 ist auch der Apple tv Bug gefixt dass es in Kombi mit einigen Philips und Sony tvs zu gelegentlichen grünstichen kommt.
 
hmm schade kein iphone 3g Support mehr mit ein wenig mehr zeit hätte ich schon gerechnet
 
@wolver1n: das war doch schon länger bekannt dass das iPhone 3G leider nicht mehr unterstützt wird... aber man muss es auch so sehen, bei welchen anderen Handy Hersteller bekommst du offiziell so lange Updates?
 
@wolver1n: Damit hattest du schon mind, doppelt so lang support, als die meisten Androids. Ich kann mein Milestone jetzt nach knapp 1,5 Jahren schon abschreiben. Wobei das letzte Update, dass jetzt kommt eh schon mit nem knappen Jahr verspätung kommt.
 
Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, das iPhone in einen WLAN-Hotspot zu verwandeln. <-- das konnte doch selbst schon Windows 6.1 Glückwunsch Apple und Willkommen in der Zukunft
 
@BartVCD:
Und heute kann Windows noch nicht mal copy& Paste. So what?
 
@GlennTemp: autsch ^^ (+)
 
@GlennTemp: wieviele Jahre hat Apple dafür gebraucht? Microsoft 3 Monate .... autsch :P
 
Mann warum machen die so ne Leitung zu diesem 4.3?? Gebt es mal frei und fertig. Ist ja kein Meilenstein.
 
toll ohne flash ist iphone + inet = dreck > sry aber es ist so
 
@Jonathan1:
Find ich nicht. Sorry aber ist so...
 
@Jonathan1: Wie kommst du darauf? Fehlen dir deine Porno-Seiten, wofür Apple keine Apps zulässt? Oder warum willst du Flash auf (d)einem Smartphone haben?
 
@seaman: Denk mal nach wie viele Seiten Flash benötigen ;)
 
@Jonathan1: Außer YouTube & Co sowie einigen Pornoseiten fallen mir keine sinnvollen Seiten ein ;-) , wo ich Flash brauche? Kannst du mir bitte ein Beispiel nennen? Danke. ___ Für YouTube "& Co" gibt es ja Apps. Deswegen würde mir nur ein sinnvoller Anwendungsfall für Flash auf einem Smartphone einfallen: Porno.
 
@seaman: Blind! Es gibt genug! Allen vorran heute.de
 
@Jonathan1: Dito! Es gibt auch eine HTML-Version bzw. eine spezielle iOS-Version von der heute.de und der ZDF-Mediathek! Informiere dich bitte mal ein bisschen genauer, bevor du dich hier lächerlich machst! Es bleibt dabei, ES GIBT keinen Grund und keine sinnvolle Anwendung bzw. Website, für welche man auf einem Smartphone Flash benötigt! Ich bin auch kein Apple-Freund und ziehe Android als Smartphone-OS vor, aber in Bezug auf Apples Anti-Flash-Politik unterstützt ich sie vollkommen und finde es gut!
 
@seaman: nur leider funzt die ios version nicht dito
 
@Jonathan1: Ok, dazu kann ich nichts sagen, da ich hier weder ein iPhone noch ein iPad habe. Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass dein ursprünglicher Kommentar [o8] einfach nur totaler Schwachsinn (eines Flash-Fanboys und Apple-Hassers) ist. > sry aber es ist so
 
@seaman: sry aber das ist nicht so. ich bin kein apple hasser und auch kein fanboy! ich würde mal sagen du hast keine ahnung wie groß das internet ist kennst vill 3 seiten und das wars also ruhe
 
@Jonathan1: :D :D ....
 
ios bietet ein unvergleichbares Interneterlebnis, ohne Flash und mit der Sicherheitslücke Safari! Einfach amazing :D
 
@Yogort: Wie intelligent du bist! :-D
 
@tk69: Danke für das Kompliment und dein Minus!
 
@Yogort: Bitte, gern geschehen! :-)
 
hoffentlich wird die auch wieder gejailbreakt, dürfte ja nicht so schwer sein denke ich...
 
Leider ist die Hotspot-Funktion, nachdem sie in den früheren Betas auch mit dem iPhone 3GS möglich war, jetzt neuerdings iPhone 4-exklusiv. Weiss jemand, ob sie wenigstens auch auf den 3G-iPads funktioniert?
 
@parabel: Von Apple ist es nicht fürs iPad vorgesehen. Wieso man die Hotspot funktion in iOS 4.3 integriert und dann aber nur fürs iPhone 4 zulässt ist ziemlich unverständlich, aber dank MyWi nicht weiter tragisch.
 
Das Update wird das Iphone 3G komplett ausschließen, schade eigetlich. Dabei lief iOS 4.2.1 immer noch nicht flüssig auf dem Hany.
Hätte mich auf die neue Funktion des Wlan-Hotspot gefreut, das nächste Handy wird wohl ein mit Android.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles