Libyen setzt Störsender gegen Satelliten-Telefone

Telefonie Das libysche Regime unter Muammar Gaddafi versucht seit einigen Tagen die Kommunikation von Oppositionellen mit dem Ausland auch damit zu verhindern, indem man Verbindungen zu Satelliten-Telefonen stört. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich schafft es die Bevölkerung die Diktatur zu beenden. Hoffen wir das Beste !
 
@Atharus667: viel lieber hoffen das sie danach auch was gutes errichten können. leider wollen zu viele dort unten was vom großen (öl)kuchen haben.
 
@LuckY1710: Gadaffi war ja auch mal ein Revolutionsführer...gerade deshalb ist die Zukunft sehr unsicher...
 
@Atharus667: Schon heftig, dass in dem armen Land teure Technik vorhanden ist, um die Komunikation auf diese Weite zu unterbinden. Wirklich schlimm - nutzen wird es aber am Ende nichts!
 
@nize: Libyen ist alles nur kein armes Land =) Es ist im Gegenteil sogar der höchstentwickelte Staat Afrikas und das reichste Land Nordafrikas.
 
@nize: Das land selbst ist keineswegs arm, die ham den ganzen A*** voll Öl. arm ist dort nur die bevölkerung!!!
 
@Atharus667: Ich denke schon das sie es schaffen.... sie sind schon zu weit gekommen, als das sie jetzt ihre sachen packen und wieder nach hause gehen. der osten des landes ist mittlerweile unter kontrolle der opposition. auch die grenzen nach ägypten sind offen... Ich bin davon überzeugt das sie es schaffen - ich hoffe jedoch, dass der preis für die demonstranten nicht zu groß wird.
 
@rony-x2: ich hoffe jedoch, dass du in dem letzten Satz noch ein "nicht" einbauen möchtest !? :)
 
@BiBu: du hast recht....den text getippt... kurz mit dem chef gesprochen und dann weiter getippt... dann kommt sowas zu stande ^^
 
@rony-x2: Denn Spageties (Italien) wird das Gas/Öl zu teuer ... net den Amis. Die beziehn etwa 40% von dort. Deshalb Blockieren Sie die EU ... Sanktionen etc ... werden derzeit verhindert oder abgemildert.
 
@rony-x2: da kann ich dir nur voll und ganz zustimmen. Ich denke auch dass sie es schaffen, aber der Preis wird wohl leider wesentlich höher sein als in Tunesien oder Ägypten
 
@Atharus667: hoff ich auch, diese spritpreise sind unhaltbar =(
 
Ist Ägypten jetz schon wieder out oder warum hört man nur noch von Libyen?
 
@DataLohr: Ägypten ist genauso out wie Tunesien.
 
@DataLohr: In Ägypten hat sich ja auch seit 2 Wochen nichts geändert. Was sollen man dann groß News dazu verfassen?
 
@DataLohr: Nix ist hier out. In Tunesien und Ägypten wurden die Demonstrationen halt nicht blutig beendet. Libyen ist einfach Thema Nr. 1 weil dieser geisteskranke Irre da unten, das Militär auf die Zivilbevölkerung schießen lässt. Bin mal gespannt wann den Ammis das Benzin zu teuer wird und in Libyen Massenvernichtungswaffen gefunden werden. Hoffentlich geht Gaddafi bald ein und die Bevölkerung verpasst diese Chance nicht. Würde mich nicht wundern, wenn gleich der nächste kommt der es schafft die lybische Bevölkerung auszubeuten.
 
@funny1988: Den Amis wird das Benzin nicht zu teuer, die machen ja die Preise ;-)
 
@Alomo: Nein alle Spekulanten sind das Übel.
 
@Menschenhasser: Ich bin sicher das jene Sorte Mensch es höchst selten akzeptieren wird, das diese Bezeichnung auf sie angewendet werden darf. Das sind alles nur ganz normale Händler, Bankmitarbeiter, Börsenanalysten, Regierungsmitarbeiter und ähnliches. Aber doch keine bösen Spekulanten. Nienicht ! Das sind andere .. *fg
 
@DataLohr: In Ägypten hat man nun 1 Jahr Zeit eine neue Regierung und Verfassung zu errichten. Und dann sehen wir weiter.
 
Das letzte Aufbäumen eines Terrorregimes das am Ende ist. Die schaffen das, leider ist nur die Opferzahl schon sehr hoch. @DataLohr: Ägypten hat fertig, Mubarak ist weg. Jetzt hoffentlich noch der Iran und Saudi Arabien. Der größte Traum China und Nordkorea, aber das ist schon etwas schwieriger.
 
@miranda: Wenn die in China eine Revolution durchkriegen - dann fahr ich 6 Tage durchgehend mit einem Autokorso durch die gegend....
 
@miranda: Nur, dass es in Saudi-Arbabien kein "Terrorregime" gibt. Es gibt zwar eine absolute Monarchie, aber das hat erst mal noch nichts mit Unterdrückung, Terror etc. zu tun. Hingegen können auch pseudo-demokratische Systeme zur Unterdrückung führen, vgl. z.B. die DDR. Im Gegenteil sind die Bewohner Saudi-Arabiens sogar insgesamt sogar "relativ" zufrieden.
 
@LostSoul: O.o Du weißt aber schon das Saudi-Arabien doch einiges mit Terror und Unterdrückung zu tun hat? Ein paar Beispiele: alle Frauen haben einen gesetzlichen männlichen Vormund (erst ein Verwandter, dann der Ehemann), alle Frauen müssen in der Öffentlichkeit bis auf Augen und Hände unauffällig und schwarz verhüllt sein, Frauen dürfen das Land nur mit Erlaubnis des Vormunds verlassen, Frauen dürfen nicht autofahren, auf gleichgeschlechtlichen Verkehr steht die Todesstrafe, auf Prostitution steht die Todesstrafe, auf öffentlichen Alkoholkonsum stehen öffentliche Peitschenhiebe, der Versuch mit einem israelischen Reisepass einzureisen wird bestraft, wer positiv auf HIV getestet wird, darf überhaupt nicht einreisen, Al-Jazeera (kritischer Sender aus Qatar) zu schauen ist verboten. Der Tag an dem das Regime von Saudi-Arabien erledigt wird, wird für alle Menschenrechtler als Tag großer Freude in die Weltgeschichte eingehen.
 
@tinko: Geil! Ich will da hin! keine Frauen mehr die strich 50 fahren yeay!
 
@tinko: Das es aus den Ländern Personen gab bzw. sicher auch immer noch dort gibt, die auch extremistische Aktivitäten unterstützen, hat erst mal nicht mit dem hier diskutierten Regime zu tun. Extremistische Naturen können auch in westlicheren, liberaleren (etc.) Gefilden ihren Ursprung haben. Was die anderen Punkte betrifft: Das was du dort ansprichst, ist aus westlicher Sicht - üblicherweise - problematisch, jedoch auch von unseren westlichen Werten und Ansichten geprägt, wobei sich immer die Frage stellt, warum gerade unser gesellschaftlicher Stand, unsere Werte etc. im einzelnen der Maßstab sein sollen. Saudi-Arabien hat, ebenso wie viele andere Länder "dort unten", aber eben auch wie Amerika oder auch China, einen ganz eigenen kulturellen Hintergrund, der massiv von unseren Werten, Ansichten etc. abweicht. Vieles ist in meinen Augen und nach unseren Maßstäben blanker Unsinn, beispielsweise die Verschleierung etc. der Frau. Dort hat es aber einen kulturellen-religiösen und auch so akzeptierten Hintergrund. Wie auch immer: Worum es geht ist, dass es dort sicher einiges an Problemen gibt, es aber blanker Unsinn ist, das aus "sicherer" Entfernung und mit westlichen Maßstäben eine fremde, unbekannt Kultur bewerten zu wollen und dabei auch noch anhand subjektiver Maßstäbe die eigenen Werte für die einzig wahren anzuerkennen. Vergiss dabei nicht, dass auch die westliche Kultur vor ein paar hundert Jahren schon der Meinung war, die Speerspitze der Entwicklung darzustellen - und dabei Leute wegen Hexerei verbrannt hat. Und vielleicht auch als persönliche Anmerkung dazu: Ich stehe vielen Dingen in Saudi-Arabien sehr kritisch gegenüber, aber aus einer ganz anderen Sicht, als dies normalerweise und oberflächlich der Fall ist, da ich schon einige Zeit aus beruflichen Gründen in Riad gelebt habe und man damit einfach viele Dinge ganz anders bewertet.
 
Ich bin mir zu 100% sicher, dass Al Gaddafi der erste der drei "Präsidenten" von dort unten ist, den das Volk zerfleischen wird...
 
@Ludacris: Der Witz ist ja, Gadaffi ist kein Präsident sondern "revolutionsführer"
Wikipedia Lybien Staatsoberhaupt:
"Regierungschef:
Generalsekretär des Allgemeinen Volkskomitees Al-Baghdadi Ali al-Mahmudi (de jure)

de facto Führer der Revolution Oberst Muammar al-Gaddafi"
 
@pope: darum schrieb ich ja "Präsident" - wobei man auch sagen sollte, dass er sich selbst als Revolutionsführer bezeichnet und nicht als Präsident
 
Ägypten ist out.

Tunesien ist out.

Es lebe Guttenberg und Libyen.

"Libyen setzt Störsender gegen Satelliten-Telefone" ein...
oder
"Libyen setzt" auf "Störsender gegen Satelliten-Telefone"
:)
 
@www.SerialGFX.de: uuh und selbst wenn es "Lybien setzt Störsender um Sateliten-Telefone zu stören ein" wäre, was recht lang für eine Überschrift ist, würde jede Plagiatssoftware anspringen da wir hier 3 hauptwörter haben die wichtig sind und nur 5 verben die nicht wirklich wichtig für den sinn des satzes sind und melden dass es sich eventuell um ein plagiat handelt, da mehr als 40% des satzes gleich sind...
 
@Ludacris:
... :D
Kann ich so nicht glauben, abstruse Vorwürfe, da müssen wir Abwarten was die Uni Bayreuth sagt...
 
@www.SerialGFX.de: Nein, dass ist mittlerweile ein schwerwiegender Fehler gewesen...
 
@www.SerialGFX.de: Hat zwar mit Libyen nix zu tun, aber ich unterstelle man den Prüfern der Doktorarbeit sehr schlampige Arbeit. Wenn sie alle jetzt wissen, was kopiert ist.. warum ist es ihnen bei der Durchsicht der Arbeit nicht aufgefallen, als KTzuG sie einreichte? Wollten sie ihm einen Gefallen tun? Bärendienst...
 
@mäkgeifer: der wird einfach genügen geld an die, seiner meinung nach, richtigen überwiesen haben. nur auf einen (oder mehrere) hat er scheinbar vergessen.
 
Ich hoffe einfach mal das irgend ein Politiker die Eier dazu hat bei dem Dreckskerl eine Bombe einfallen zu lassen. Was soll der ganze Scheiss mit Sanktionen? Er schert sich doch ein dreck darum welche Sanktionen die EU oder die Amis verhängen! Er schiest auf die Zivielbevölkerung und muss umgehend gestoppt werden mit allen mitteln, und nicht nur leerem Blabla wo sich danach wieder alle Politiker Brüsten was sie tolles erreicht haben mit ihren heißen Luft. Fakt ist die ganze Welt schaut bei einem Völkermord zu und keiner macht was dagegen. Ich hoffe nur echt das die Politiker die es in der Hand halten bald dagegen vorgehen, um weitere Zivilisten zu schützen!
 
@dozer1980: Dann wäre dieser besagte Politiker von dir aber auch kein bisschen besser!
 
@dozer1980: Du hast Recht, es ist krank mit Kampfjets auf Demonstranten zu schießen. Die Völkergemeinschaft muß da geschlossen was unternehmen, leider schauen alle der Abschlachtung der Menschen zu. Die Amerikaner lehnen auch einen Alleingang ihrerseits strikt ab... Wir hatten unseren Hitler, ich bin froh in einem Land zu leben ohne Krieg.
 
Hoffentlich schafft es die Bevölkerung dem ein Ende zu machen, ansonsten wenn das so weitergeht, wird einmal kurz einmarschiert und Raze Fatze hat sich das erledigt. Bitte nicht negativ auffassen, is einfach so, ich meine was bleibt sonst noch übrig?? Wtf….
 
@legalxpuser: Das mit dem Ratze Fatze einmarschieren hat man in Afghanistan gesehen,... wie Ratze Fatze das ging und wie Ratze Fatze das rum war. Ne ne ne,...die World-Police (Amiland) soll da nicht auch noch das Feuer anschüren.
 
@onlineoffline: ich meine ja gar nicht Amiland, ich meine alle allgemein, also die Nato oder so!
 
@legalxpuser: Und die wären besser? Das glaubst du doch nicht wirklich, die US Amerikaner sind die einzigen die die Ressourcen und Erfahrungen bei so was haben. Genau dieses "Problem" wurde schon öfters diskutiert.
 
Die Störsender hat Übrigends Deutschland geliefert.
 
@Teuro: Quelle?
 
@Necabo:
http://www.eu-info.de/dpa-europaticker/183824.html
 
@Teuro: schön na dann sind ja wieder ein paar Arbeitsplatze für sowas geschaffen. Wenns darum geht man wohl auch über Leichen....
 
@Teuro: Ja und? Irgend ein Unternehmen muss schließlich auch Geld verdienen. UND wer zum Henker ist "Deutschland"? Nation, Unternehmen, BW Einheiten? Oder wie, oder wat .. ?
 
bei Ägypten wo es um nichts ging für die Hochstappler Obama,Merkel und Co.haben sie sich fast ihre sexy Kleidung beim brüllen zerfetzt....aber Libyen wo es um Öl geht da lieber Fresse halten und besser alle tot....Öl fördern danach sowieso die Ausländer von B.P.und Co....da juckt die Zivilbevölkerung nicht mal beim verschlingen der täglichen 7 Arbeitsessen......
 
Da kann man nur lachen Jahrzehnte lang sind alle Gaddafi in den Arsch gekrochen wies ums Geld ging.Besonders die deutschen.Ja ein Mensch ist eben nichts wert man braucht ja nur nach China zu schauen.
 
@albertzx: nicht wirklich richtig...die Säue krauchen nicht ....die bestechen....und das mit Steuergeld ihrer Staaten.....also Dumnickmasse.....hoffe du gehörst nicht zu den Förderern......
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles