Google kündigt verbesserte Suchergebnisse an

Internet & Webdienste Zwar gilt Google unter den Suchmaschinen als unumstrittener Marktführer, doch in den letzten Monaten wurde die Kritik am Unternehmen lauter, da die Qualität der Suchergebnisse abnimmt. Jetzt wurde eine Verbesserung angekündigt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was mich immer nervt, wenn man Infos zu einem Produkt sucht findet man immer nur blöde Preisvergleicher...
 
@blisss: suchbegriff entsprechend anpassen hilft
 
@typh: Oder einfach eines der unzähligen Google Addons für Firefox installieren.
 
@blisss: Abhilfe (Beispiel): Suchbegriff -ebay -preisvergleich -shop -billiger
 
@blisss: Was mich nervt, sind diese featured sites am anfang der Ergebnisse, welche so gelb hinterlegt sind.
Meistens haben die nämlich mit dem was man sucht überhaupt nichts zu tun.
 
@therealgoblin: das sind keine featured sites ... das sind die üblichen google-anzeigen (also kommerzielle werbung)... adblocker hilft da
 
@blisss: Google hat noch vor 5 Jahren nicht soviel Schrott ausgespuckt wie heute. Preisvergleiche kann man umgehen, Fangseiten mit Adware und Trojanern tauchen trotdem inzwischen häufig auf den ersten zwei Seiten auf, selbst wenn man überhaupt nicht nach Porno-, Warez- oder Downloadseiten sucht.
 
@Schrammler: steht auch im artikel dass die qualität der suchergebnisse abgenommen hat...
 
@Schrammler: Gibt es eine Alternative, die besser ist?
 
Linkfarmen gibt es aber eigentlich überwiegend nur im Porn-Bereich.
Also, das habe ich jedenfalls mal gehört, irgendwo, selbst habe ich da natürlich keinerlei eigenene Erfahrung....neeeene....
 
@chronos42: generell gibts die doch im warez bereich oder?
 
@chronos42: Was ist eine "Link Farm"? A)Mehrere Seitenauf verschiedenen Domains, die irgendetwas anbieten und sich gegenseitig verlinken, oder B) Bots die das WWW nach Foren, Blogs, Wikis usw. durchsuchen und dann Spam mit entsprechenden Links posten? Letzteres würde ich auch mal als Link Farm bezeichnen, obwohl ich nicht glaube, dass es jetzt wenige Spam geben wird.
 
Seite 1, 2, 3, 4 und 5 schreiben jeweils einen sehr interessanten Artikel über das gleiche Thema, Seite 6 kopiert alle 5 Artikel und veröffentlicht sie einen Tag später - woher weiß Google nun, wer von wem kopiert hat? Anti-Guttenberg-Algorithmus?
 
@Tyndal: Weil Seite 6, wie du schon gesagt hast, die Texte erst einen Tag später ins Internet gestellt hat? Oder spiele ich hier unbeabsichtigt Cpt. Obvious?
 
was iss mit den behinderten preisvergleichen und den treffern die sich einfach nach oben kaufen? soll doch angeblich nicht funzen... davon kein wort, bleibt also dabei...
 
na dann wird bing ja auch bald mit einem großen algorithmen update kommen :-)
 
Google sollte einfach mal paar Videos in Youtube upen damit die Leute wissen wie sie zu suchen haben. Einfach Google wie ein klein Kind fragen, leichter gehts eigentlich nicht.
 
endlich mal was lustiges in Zeiten von Völkermord gegen Frauen......ich stehe zwar nicht auf Kopftücher aber trotzdem sehe ich kein Grund die nun umzubringen wie Ghadafi und Obama das gerade tun......
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen